Elternforum Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Baby wacht immer um 5 Uhr morgens auf

Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Baby wacht immer um 5 Uhr morgens auf

Genzora

Hallo Zusammen  Unsere Tochter ist jetzt 13 Monate alt und sie wacht immer gegen 5 Uhr morgens auf. Egal wann wir sie abends hinlegen ob früher oder später, als hätte sie einen innerlichen Wecker. Ich teile ihnen mal die Wach und Schlafzeiten von gestern ( 04.06 ) mit. Aufgewacht : 05:36 Uhr Wachzeit 02 Stunden 49 Minuten Erstes Nickerchen von 08:25-09:23 ( 57 Minuten )  Wachzeit 03 Stunden 31 Minuten  Zweites Nickerchen von 12:54-13:56 ( 1 Stunde 1 Minute ) Wachzeit 05 Stunden 19 Minuten  Abends Eingeschlafen um 19:16 Uhr, am Nächsten Tag aufgewacht um 05 Uhr Morgens. Was sagen sie zu den Wachzeiten? Haben sie einen Tipp was wir machen könnten das Sie länger als ca. 05 Uhr schläft?   Vielen Dank im Voraus. 


June49

Antwort auf Beitrag von Genzora

Hallo meine Liebe,  wenn ich richtig rechne, kommt deine Tochter an dem Beispieltag auf  Tageschlaf ca. 2,0 Stunden Nachtschlaf ca. 10,0 Stunden (ich gehe davon aus, es gab keine Wachphasen?) Gesamtschlaf ca. 12,0 Stunden In dem Alter völlig im Rahmen, also steckt meiner Meinung nach keine Übermüdung dahinter. Seit wann wacht sie so früh auf? LG June 


Genzora

Antwort auf Beitrag von June49

Hi,  also sie wacht eigentlich schon immer sehr früh auf. Es gab aber auch schon mal Zeiten wo sie bis 06:30 uhr oder 07 Uhr geschlafen hat. Aber da hatte sie dann Wachphasen in der Nacht. Seitdem sie in der Nacht keine Wachphasen mehr hat, sondern nur noch ihr Fläschchen bekommt schläft sie bis ca 05:30 Uhr. man könnte sie dann schon noch tragen und nach ca. einer halben stunde würde sie dann wieder in den Schlaf finden und nochmal eine Stunde ca. schlafen aber das variert auch, manchmal schläft sie nicht mehr ein, manchmal schläft sie am Arm dann ein und schläft aber nur noch 15 Minuten.