Elternforum 2 unter 2

Wie weit sind eure Kinds auseinader?Und...

2 unter 2
Wie weit sind eure Kinds auseinader?Und...

Mitglied inaktiv

Hallo ...wie habt ihr verhütet?Wars geplant oder nicht? Meine werden ( ungeplant ) 14 Monaten auseinander sein.Alle Fragen immer ob das so gewollt war etc. Ich sage dann immer: " Nein aber da setzt sich schon der Dickkopf durch " LG


nicole20081980

Antwort auf diesen Beitrag

Kind 2+3 sind 14 Monate auseinander und mit Nr. 3 wurde ich etwas schneller schwanger als erwartet Kind 4+5 sind 15 Monate auseinander und Nr. 5 ist trotz Spirale entstanden Die anderen haben einen etwas größeren Alterunterschied, Kind 1+2 sin 4 Jahre, beides absolute Wunschkinder Kind 3+4 sind 3 Jahre auseinander, bei Nr. 4 haben wir "nicht richtig aufgepasst" wohl wissend welche Konsequenzen es haben kann


HSVMarie

Antwort auf diesen Beitrag

Unsere Kleine ist 3 Tage vorm 2. Geburtstag der Großen geboren. War geplant, aber nicht gedacht, dass es so schnell klappt mit dem schwanger werden :) Wir wurden eher gefragt, wie wir das gemacht haben, wo die Große doch im Elternbett geschlafen hat


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von HSVMarie

Hihi, hier ist es genauso :-) Ich finde den abstand perfekt!


cashew1

Antwort auf diesen Beitrag

16 Monate und gewünscht aber nicht erwartet, dass es so schnell wieder klappt, da wir auf die erste lange gewartet haben, dann eine erstmal ne FG, dann sie. Danach gings ohne Probleme und ich finde den Abstand bisher gut


Goggelsche

Antwort auf Beitrag von cashew1

Kind 1 und 2 nur 21 Monate, da wir beim ersten lange warten mussten und es beim zweiten dann sehr schnell geklappt hat. Den Abstand fand ich als sie klein waren super toll, inzwischen eher nicht so (sind 10 und 8) da sie sehr eifersüchtig aufeinander sind. Kind 3 kam mit 7 Jahren zum Großen und fast 6 zur Mittleren, diesen Abstand finde ich bisher sehr schön. War so geplant. LG Isi


Mama2010-12-13

Antwort auf Beitrag von Goggelsche

Mein 1. kind war 21 Monate als das 2. kind geboren wurde. Das war so geplant. Unser 3. Kind entstand dank abgerutschtem Kondom knapp 10 Wochen nach der Geburt des 2. Kindes und kam am Tag nach seinem 1. Geburtstag. Kind 1: 28.04.2010 Kind 2: 13.02.2012 Kind 3: 14.02.2013


mf4

Antwort auf diesen Beitrag

die ersten 2 waren so geplant die beiden Kurzen nicht


Miramar

Antwort auf Beitrag von mf4

Kind eins war ungeplant und da ich noch sehr Jung war und sein Vater schon in der ss weg war hat es sieben Jahre gedauert bis Kind zwei kam. ( ich habe in der zeit meine Ausbildung gemacht, meinen Mann kennengelernt und etwas aufgebaut.) War ein absolutes wunschkind. Hat auch über ein Jahr gedauert bis ich schwanger war. 21 Monate später kam Nr drei, ein "Unfall". Ich finde den Abstand aber Super. Eifersucht gibt es hier kaum, der große ist zu groß und der mittlere zu klein um eifersüchtig zu sein, glaube ich.


greenisland

Antwort auf diesen Beitrag

Unsere werden 19 Monate auseinander sein und wir haben gar nicht verhütet, weil wir uns gleich noch ein zweites gewünscht haben. (Werden allerdings auch immer gefragt, ob es geplant war, obwohl wir immer gesagt haben, dass wir gern gleich noch eins hätten). Nach diesem werden wir wohl erst mal mit Kondom verhüten, weil ich keine Hormone nehmen will, Spirale nicht die Empfängnis, sondern nur die Einnistung verhindert, Diaphragma zu umständlich ist und wir in absehbarer Zeit auch noch weitere Kinder haben möchten, ich aber erst mein Studium zu Ende bringen will. Danach nehmen wir sie aber wieder in dem Abstand, in dem sie kommen.


BabyNr3-Diana

Antwort auf diesen Beitrag

.... Nr 1 war geplant und Nr.2 gewünscht aber ungeplant so schnell. Aber im nachhinein glaube ich nicht so "stressig" als wenn man ein kind hat was schon aus dem gröbsten raus ist und nochmal neu anfängt. Mein 1.Kind war 15 Monate als unser 2 Kind kam und somit ging einfach das Wickeln in doppelpack und alles so ineinander über und eben einfach bisschen länger. Nun kommt nach 6/7 Jahren Nr3 zur welt und denke das wird ganz anders weil schon ne weile raus bin aus dem Windeln wechseln und füttern und nachts aufstehen. lg


Larona

Antwort auf Beitrag von BabyNr3-Diana

Meine Beiden sind 18 Monate auseinander. Wir wollten einen kleinen Altersabstand. Das passte einfach gut zu unseren Jobs und der Situation drumherum. Deshalb habe ich zwischendurch nur ganz kurz mit der "Stillpille" (wie hieß die noch gleich richtig?) verhütet. Wir hatten 18 bis 24 Monate Abstand anvisiert und wie man sieht hat es dann sehr schnell geklappt ;-).


anja&die****

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo, bis auf dem kleinsten Abstand waren alle geplant. Kind 1 zu 2 14 Monate 2-3 13 Monate 4-5 28 Monate 5-6 26 Monate 7-8 21 Monate 8-9 werden es 27 Monate sein. LG,Anja


Poki1982

Antwort auf diesen Beitrag

Mein großer ist im Februar 2013 geboren umd nr 2 wird im Juli 2014 kommen, also 18 Monate auseinander. War so geplant sogar noch schneller, aber musste noch geimpft werden.Bin jetzt aber schon froh dass mein Sohn avhon laufen kann und ich ihn nicht mehr die ganze Zeit schleppen muss, denn das wird langsam anstrengend.