Elternforum 2 unter 2

Welchen Geschwisterwagen könnt ihr empfehlen?

2 unter 2
Welchen Geschwisterwagen könnt ihr empfehlen?

Mitglied inaktiv

Hallo zusammen! Noch haben wir keine 2 unter 2, aber wenn alles gut geht, dann Anfang nächsten Jahres! Der Abstand der Beiden wäre 17 Monate. Jetzt schaue ich mich schon um nach Geschwisterwagen. Am Liebsten wäre mir einer, wo die beiden hintereinander oder so ähnlich sitzen. Jedenfalls nicht nebeneinander! Die sind mir zu sperrig! Im Moment finde ich das Modell von Quinni super, aber der ist nicht so einfach zu bekommen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, welche Geschwisterwagen gut sind und wie eure Erfahrungen sind? Worauf sollte ich besonders achten? Viele Grüße und ich würde mich über eure Antworten echt sehr freuen!


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Phil&Teds! SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Ich hätte noch einen vonABC Design,gekauft ende 2008,neupreis um 250€ abzugeben für VB 150€ +Versand! LG


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Ich hatte beide Varianten, hatte wohl ein Montagsmodell, jedenfalls war ich mit hintereinander so unzufrieden, nebeneinander, einfach super, man kommt fast überall durch und steht nicht mit dem Vorderteil schon auf der Straße, wenn man diese überqueren will. Ich würde jederzeit wieder nebeneinander nehmen, weil die sich auch viel besser lenken lassen. Aber kann vielleicht auch an dem Modell gelegen haben, und Phil und Teds hatte ich mir auch angeguckt, wollte aber kein Vermögen ausgeben, darum habe ich es gelassen.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wir haben das Buggypod genommen - das ist ein Beiwagen der an viele Modelle kompatibel ist und ausklappbar - dann brauchst du keinen neuen kaufen. Und das größere Kind kann sitzen falls es möchte oder je größer sie eben werden umso weniger wolen sie rein. Unsere zwei werden 22 Monate auseinander sein


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

unsere kidies haben auch 17 monaten abstand, wir hatten den von abc design gebraucht gekauft, waren super zufrieden damit. haben den auch nur drei monate gebraucht, danach war kiddiebord dran und jetzt fährt der große (26monate) immer laufrad.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wir hatten einen phil und teds, waren aber sehr unzufrieden und haben ihn schnell wieder verkauft. Vor allem für Menschen über 1,70 fand ich ihn nicht so geeignet, weil die Schiebestange zwar verstell-, aber nicht verlängerbar ist. Das jüngere Kind ist sowohl als Baby als auch als Kleinkind immer genau in Hunde- und Auspuffhöhe - fand ich auch doof. Probiert haben wir auch einen klssischen HIntereinanderbuggy von Herlag (?), sehr schwer zu schieben, war auch nichts. Wir haben uns dann doch für einen Wagen nebeneinander entschieden, obwohl ich mir das vorher nie vorstellen konnte, weil ich es für zu breit hielt. Obwohl das kleinere Kind schon fast 1 Jahr alt war, als wir ihn gekauft haben, hat er sich mehr als rentiert (zumal sich dann schon das nächste Kind angekündigt hatte). Es ist ein tfk twinner twist, mit dem wir sehr zufrieden sind, der seit dem Kauf täglich im Einsatz ist. Auch in Geschäften und Straßenbahnen war er nicht zu breit, und er lässt sich super schieben. Inzwischen gibt es sogar noch eine neue, bessere Version als wir haben, bei der man variabler zwischen Sitz und Babytragetasche wechseln kann.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo, wir haben auch einen Wagen wo die Kinder nebeneinander sitzen-TFK Twinner Twist Duo und find ihn einfach nur klasse! Übrigens hatten wir auch über einige Jahre immer mal wieder einen wo die Kinder hintereinander sitzen von ABC-Design im Gebrauch und der von TFK ist um LÄNGEN besser! Kann ich nur empfehlen. LG,Anja


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wir haben von ABC Design den ZOOM. Da sind die Kinder auch hintereinander aber das Baby hat eine "richtige" Babyliegewanne und fährt mit Blickrichtung zu mir Uns war es wichtig, dass das Baby nicht nur in einer Softtragetasche liegt und dass man dem Baby während des Schiebens ins Gesicht schauen kann. Da gab es nicht so viel Auswahl... Der ZOOM kostet zwar auch ein bisschen mehr, aber es lohnt sich! LG


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wir haben den von Quinny und der ist echt super!!! Allerdings brauchen wir ihn jetzt nicht mehr und ich überlege ihn zu verkaufen. Hast du Interesse? Er ist komplett dunkelblau, gut in Schuss und mit sämtlichem Originalzubehör ausgestattet! Kannst dich auch gerne per PN melden! LG


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Vielen Dank für eure Antworten! Ihr habt mich echt schon was weiter gebracht! LG