Elternforum 2 unter 2

Wann Baby Nummer 2 ??

2 unter 2
Wann Baby Nummer 2 ??

Mitglied inaktiv

Wann Baby Nummer 2 ?? Ich habe einen Sohn von jetzt fast einem Jahr.Und ich habe auch wirklich schon wieder relativ starken Kinderwunsch,was mich sehr verwirrt,da ich immer gesagt habe das ich erst Baby Nr.2 möchte wenn er 3 ist.Ich bin nun echt in einem Gefühlschaos :-( Mein Mann möchte schon seit 2 Monaten wieder.Also bräuchte ich echt nur Ja sagen.Aber ich bin so durcheinander.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

ICH (als jüngere schwester und ältere schwester) fand die 3 Jahre Abstand total blöd weniger hätte ich besser gfeunden


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Schließe mich da an - meine "große kleine" Schwester ist 3,5 Jahre jünger und es war der blanke Horror - zu weit weg bzgl. altersmäßigen Interessen und zu nah um Verständnis für ihr Verhalten zu entwickeln - außerdem war ich tierisch eifersüchtig - deswegen geht für mich nur weniger als 2,5 oder mehr als 4 Jahre ;-)


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

warum denn nicht wenn ihr beide wollt...und dann weiß man ja auch nie wie schnell es klappt,also seid doch offen für was da kommt :)


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Meine sind 17Monate auseinander, das Nächste ist geplant, wenn der Große im KiGa ist und der Kleine Laufen kann, also ca 1Jahr, dann ist es in der Schwangerschaft nich ganz so anstrengend. Ich finde es momentan recht stressig, aber wenn ich die Zwei dann zusammen sehe ist es mir den ganzen Stress wert und es heißt ja es wird leichter (wehe das stimmt nicht ;-) ). Meine Schwester und ich sind 7 1/2 Jahre auseinander - gar nicht schön. Nur eifersucht, streiterreien usw, wir haben erst durch unsere Kinder eine wirklcihe Beziehung aufgebaut. Einen perfekten Zeitpunt gibt es wohl nicht, aber mir ist es wichtig, dass sich meine Kids verstehen und auch was miteinander anfangen können, auch wenn ich dadurch momentan mal auf dem Zahnfleisch daher komm. LG


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Ach ich weiß auch nich,ichhatte es mir normal eben anders vorgestellt und nun hätt ich am liebesten wieder n Baby.Das Gefühl hat mich auf einmal überrumpelt und mich echt voll durcheinander gebracht.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Meine Zwei sind 14 1/2 Monate auseinander. Ja, es ist hart, aber wenn ich sehe, wie mein Kleiner seine Schwester anhimmelt, sie irgendwelchen Blödsinn und Grimassen für ihn macht, dann geht mir das Herz auf. Vor allem, wenn die Große den Kleinen knutscht, treibt es mir doch glatt das Wasser in die Augen ;-). Jetzt ist sie 22 und er 7 Monate alt. Es ist wunderschön. Und das wird garantiert noch besser, wenn er dann irgendwann laufen kann. Und von Eifersucht war das so gut wie nix zu spüren. Klar will sie mal mit auf den Schoss, naja, habe ja zwei Beine, das geht also. Und logisch will sie mal von seinem Brei probieren. Na dann kriegt sie halt ein paar Löffelchen, so what. Und logisch ist sein Spielzeug auf einmal superinteressant. Und auch schaffen sie es beide gleichzeitig Hunger oder die Windel voll zu haben. Aber das ist alles zu schaffen. Dafür muss ich jetzt keinen Alleinunterhalter mehr machen, denn die bespaßen sich nun gegenseitig. Ist doch toll?! Ich kann es nur empfehlen.


Caro345

Antwort auf diesen Beitrag

Wenn du nicht genau weißt, würd ich noch warten - unabhängig vom Altersabstand.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Also mein Großer ist 3,5 Jahre alt, mein Mittlerer wird im September 2 und meine Tochter ist jetzt 10 Tage alt. Es ist schon anstrengend, wenn die Kinder sehr dicht auf einander kommen. Aber es hat auch viele Vorteile. Leon und Mick spielen so schön miteinander, besonders jetzt, wo Mick immer älter wird. Mein Großer ist jetzt im Kindergarten und wenn er nicht da ist, fragt Mick laufend nach seinem Bruder. Die vermissen sich regelrecht, wenn sie sich mal länger nicht sehen. Und sie himmeln ihre kleine Schwester (noch) total an. Wollen Küsschen geben und sie kuscheln. Es ist leider auch so, wenn einer Blödsinn macht, dann macht der andere mit, aber ich sage mir immer, dass es nur am Anfang schwierig ist. Wenn ihr euch noch ein Kind wünscht, dann fangt doch einfach an. Ihr wisst ja nicht, wie lange es dauert bis du schwanger wirst. Vielleicht dauert es ja auch noch ein paar Monate. Lg. Melanie mit 2 Buben und 1 Mädel