Elternforum 2 unter 2

schwanger und tragen

2 unter 2
schwanger und tragen

laretta

Hallo, ich hab zwar erst ein Kind, aber wir wünschen uns sehr ein zweites und sind fleißig beim "Üben"... Mein Sohn ist 18 Monate und lässt sich manchmal noch sehr gerne tragen..deshalb mach ich mir Gedanken wie das wohl in der Schwangerschaft dann funktioniert. Ihr habt doch auch bestimmt die Kinder noch tragen müssen, waren ja fast alle noch jünger, hattet ihr deshalb Probleme? Der Frauenarzt sagt nichts über 5kg heben...deshalb bin ich mir so unsicher. Alltagssituationen lassen sich ja so schwer vermeiden..wie z.b. vom Wickeltisch rauf und runterheben (er lässt sich nur am Wickeltisch wickeln, am Boden bleibt er nicht ruhig liegen) ..auf den Hochstuhl heben (haben wir auch noch den sicherheitsbügel um, weil er sonst nicht sitzen bleibt) oder wenn wir z.b. zu Fuß unterwegs sind, wenn´s plötzlich schnell gehen muss, Straße überqueren, Stiegen hoch, etc, nehm ich ihn auch noch öfters auf den Arm... Wie habt ihr das gemacht?hat euer FA auch von maximal 5kg gesprochen??(Mein Sohn wiegt fast 13) Danke, LG


BärundMaus

Antwort auf Beitrag von laretta

Ich hab unseren großen Sohn trotzdem bis zum Schluss ab und zu getragen. Sogar die treppen hoch. Der kleine kam deswegen nicht früher.


Martinali

Antwort auf Beitrag von BärundMaus

ich bin mit nr. 3 schwanger und ich trage beide noch. der kleine kann nicht laufen (ist 11 monate alt) und der große ist 2,5 jahre alt, den muss ich auch noch ab und zu heben. ins auto rein, auf den wickeltisch. mein FA hat deswegen nix gesagt. man kanns ja sowieso nicht ändern


Mausi1986

Antwort auf Beitrag von Martinali

Also als ich mit dem kleinen SS war hab ich denk Großen (damals erst 3Monate) viel tragen müssen,hatte zusätzlich auch Wehen ab der 20SSW und mein Arzt sagte auch bitte nich mehr wie 5Kilo,aber mit dem Zusatz dass ich den Großen ja nicht den ganzen Tag nur rumschleppe Vom tragen selbst gabs keine Probleme,bis zum 7.Monat da fing der Kleine dann von drinnen her an zu treten und das war dem Großen dann nicht mehr geheuer auf Mamis Arm Also mach dir da mal keinen Kopf,gemeint sind wirklich Dauerbelastung,solltest z.B. keine Couch mehr schleppen(ist für Frauen ja eh nix *hihi*) und die nasse Wäsche sollte dann eben mal dein Männe übernehmen. LG Patricia


efuma

Antwort auf Beitrag von Mausi1986

Beim ersten Kind habe ich nichts getragen, kam zu früh, bei Nr. 2 und 3 habe ich getragen, ging ja nicht anders, die kamen zeitgerecht, hat ihnen also nicht geschadet.


Kathybu

Antwort auf Beitrag von efuma

Unsere Kleine ist jetzt 15 Monate alt und ich bin in der 30 SSW. Sie kann zwar schon laufen, aber wie du schon sagst manchmal muss es schnell gehen und unsicher ist sie ja auch noch beim laufen. Klar ist das Tragen jetzt anstrengender, aber es hilft ja nichts... ;-) (Dem Bauchzwerg hats bisher auch nicht geschadet. FA hat deswegen überhaupt nichts gesagt) Außerdem sieht man das ganze in der 1. Schwangerschaft viel ernster, als in der 2. (zumindest ging es mir so) VG Kathy


Daria1987

Antwort auf Beitrag von Kathybu

Mein Grosser kam 12 Tage zu früh und die Kleine 6 Tage zu spät, obwohl ich meinen Sohn damals ca 12 kg jeden Tag die Treppen hoch und runter getragen habe. Lg