Elternforum 2 unter 2

hab mal eine Frage wg TT oder Geschwisterwagen???

2 unter 2
hab mal eine Frage wg TT oder Geschwisterwagen???

Mitglied inaktiv

Hallo, ich wollt euch mal was fragen und zwar bekommen wir im Oktober unser zweites wunschkind, unser erster sohn ist dann 17 Monate alt. nun meine frage brauch ich dann einen geschwisterwagen?? oder geht es auch wenn unser erster im buggy sitzt und ich unser würmchen im tt trage?? weil es dann ja draussen auch kälter wird!!! außerdem gehen wir viel raus, da wir einen hund haben. was meint ihr?? lg und danke


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

über dieses thema habe ich mir auch sehr viele gedanken gemacht weil ich im august ein baby kriege und meine kleine dann 21 mon ist. mir wurde in einem anderen forum gesagt dass es sich nicht lohnt wobei ich finde dass das nicht sitmmt. ich wollte das baby auch dann targen aber ich weiss noch wie es bei jolina war ich habe sie viel getragen und mein rüüüüüüücken puuuuh... ich werde mir einen geschwisterwagen kaufen weil ich weiss dass meine maus auch mal sitzen muss sonst dauert das alles sehr lange und da ihr ein hund habt seid ihr sicher auch sehr oft draussen und das kind kann sicher nicht die ganze zeit laufen und mit baby auf dembauch geschnallt kannst du auch nich sooo viel tun eventuell mit dem grösseren rumtoben oder so hehe lg hoffe konnte helfen


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

stimmt, da hast du recht :-) ist nur ärgerlich das wir uns vor ca 5 wochen für unseren sohn einen hartan buggy für 240€ gekauft haben!!! hätten nicht gedacht das es mit der ss so schnell klappt :-) aber wir werden dann sicher einen geschwisterwagen holen, denn an das toben habe ich gar nicht gedacht :-) danke. lg


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

ja hehe ich hab mir auch viel einen kopf gemacht ob ich nun kaufe oder nicht weil kostet ja auch. aber wenn das kind im hochsommer kommt dann weiss ich nicht ob ich die schwitzerei echt ertragen kann und dann noch mit der großen die auch so viel aufmerksamkeit brauch und mit meinem freund bin ich schliesslich auch nicht immer unterwegs wenn ich zb freundinnen besuche oder was mit meinen mädels mache. oder ihr probiert es wirklich erstmal aus und schaut ob sich das dann lohnt aber ich denke mal nicht dass du zu jedem spaziergang deinen mann mitnimmst? lg :D


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hi! Meine sind 18 Monate auseinander. Einen Geschwisterwagen haben wir nicht vermisst. Am Anfang fand ich das TT gut, aber als der Kleine schwerer wurde, fand ich das Buggyboard doch besser. Und der Große lässt sich darauf chauffieren wie ein König. :-) LG Telli


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Wir haben uns eine Zwillingskinderwagen (Teutonia Team ALU) gekauft unsere beiden sind 15 Monat auseinander. Wenn ich kurze strecken gehen muss, nehme ich die kleine ins Tragetuch (im warmen Overall und zusätzlich ein Fleece Cover von Hoppediz) und der große sitzt im Kinderwagen...Unsere kleine ist ein Frühchen und sehr empfindlich, aber da sie gut eingepackt ist war sie bis jetzt nie kalt im TT. Ich wollte mir eine Tragejacke kaufen leider sind die alle viel zu groß Größe S ist riesig..


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

also wenn ihr mit dem tragetuch gut klarkommt, dann nehmt es doch einfach erstmal. anfangs haben wir das auch oft so gemacht... dann würd ich die entscheidung jetzt gar nicht treffen... schaut halt, ob ihr dann einen braucht oder nicht. wir haben uns noch einen gekauft, aber da muss eben jeder selbst sehen, ob er den braucht oder nicht. kommt ja auch immer auf die kinder an


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Meine beiden sind 16 Monate auseinander. Ich hab es erst ohne Geschwisterwagen versucht, die Kleine mochte aber nicht gern getragen werden (wie sich dann einige Monate später herausstellte, hatte sie Nackenverspannungen. Als die gelöst waren, mochte sie auch getragen werden). Den Geschwisterwagen habe ich also dann doch gekauft. Er ist jetzt seit 7 Monaten viel im Einsatz und so langsam denke ich ans Ausrangieren, da der Große nicht mehr rein möchte. Ich werd ihm wohl ein Dreirad mit Schiebestange kaufen (wenn er läuft, kommen wir natürlich nicht wirklich schnell voran) und die Kleine auf den Rücken nehmen. Vielleicht legen wir uns auch noch einen Buggy + Kiddiboard (dazu ist er jetzt groß genug) zu. Mal schauen, was ich für den Geschwisterwagen noch bekomme. Sollte aber noch einiges sein, da wir ihn gebraucht gekauft haben und er bei den Vorbesitzern auch nicht länger im Einsatz war als bei uns. Gruß Linda


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Also unser Zwerg kommt in 2 Wochen und ich habe mich für ein TT entschieden.Meine Jüngste Tochter ist auch erst 14 Monate alt LG Nicole


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Ich bekomme im Juni Nr. 2 und die "Große" wird dann 17 Monate sein. Mein Mann und Ich haben beschlossen, dass wir erstmal abwarten bis das Kleine da ist und dann sehen wir ob wir noch einen Geschwisterwagen kaufen oder nicht. Wir haben auch einen Hund, d.h. ich muss definitv täglich mit beiden Kids + Hund raus. Aber da ich mit dem TT gut zurechtkomme und die Große auch jetzt noch damit rumtrage denke ich wird das schon klappen. Und wenn nicht ist so ein Teil ja auch schnell gekauft. LG Silvi


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Huhu! TT und Kinderwagen - man ist irgendwie beweglicher. Mit einem gut gebundenem Tuch tut der Rücken nicht weh. Selbst mein Mann geht so mit beiden raus. Wenn es irgendwie geht, verzichte ich ganz auf Kiwa und lass die "Große" (22 Monate) laufen. Dann bin ich noch unabhängiger. Geschwisterwagen war uns a) zu teuer und b) zu unhandlich lg - roma lg - romq