Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von engelchen500 am 20.09.2011, 21:35 Uhr

was passt zu...

Hallo,

wir haben einen neuen riesigen Esstisch im Wohnzimmer -eine richtige schöne lange Tafel. In EICHE. Sieht klasse aus. Nur wie gestalte ich den Rest des Wohnzimmers - ohne dass es zu überladen oder altbacken aussieht. Bisher haben wir noch weiße kleine Schränke und ein dunkelbraunes Sofa samt gleichfarbigem Tisch davor. Die Wände sind alle weiß, bis auf die Wand bei den weißen Schränken - die ist irgendwie so altrosa. Die Wandfarben bleiben auf jeden Fall und mein Mann wird sich sicher nicht so schnell von seinem Sofa trennen wollen. Aber irgendwie stimmt das ganze Bild nicht mehr. Habt ihr Farbvorschläge oder Möbelvorschläge wie ich das ganze wieder stimmig machen kann.

Vielen Dank schon mal,
Katja

 
4 Antworten:

Re: was passt zu...

Antwort von Luni2701 am 21.09.2011, 7:37 Uhr

also die rosa wand legt natürlich schon sehr fest finde ich, da kann man dann nicht all zu viel kombineren ohne das es kitschig wird. Evtl. doch die eine wand streichen in einem schönen ton, den man dann an deko, kissen usw. aufgreifen kann. altrosa und eiche finde ich zu ähnlich und zu wenig kontrastreich, das macht das ganze sehr trist.



Re: was passt zu...

Antwort von carla72 am 21.09.2011, 8:48 Uhr

Vielleicht Sofakissen/Vorhänge in himbeer? Ansonsten finde ich Deine Beschreibung gar nicht so schlecht, und wenn man bei Sofa und Wand nichts machen kann, ist der Spielraum natürlich beschränkt. Bin aber auch ein bisschen altbacken.

Hast Du vielleicht ein Foto?

LG, carla72



Re: was passt zu...

Antwort von engelchen500 am 21.09.2011, 21:15 Uhr

Nee, noch habe ich nichts fotografiert.... Aber danke schon mal. Selbst meinem Mann fiel heute auf, dass die Wandfarbe vielleicht nicht ganz so stimmig ist... Wahrscheinlich lässt sich in nächster Zeit doch was machen in dieser Hinsicht. ;-)
Aber wie gesagt, heute im Lichte betrachtet, finde ich den schweren Eichentisch mit weiß dekoriuert und gegenüberliegend die weiße "Schrankwand" und das dunkelbraune Sofa gar nicht so schlecht. Ich habe viel "kitschiges" überladendes weggenommen und nun ist es ertsmal ok.

Katja



Re: was passt zu...

Antwort von *Suse* am 23.09.2011, 9:34 Uhr

Da musste ich an das Wohnidee Haus 2010 denken, google das doch mal, die haben auch Eiche und weiße Möbel mit Beeren- und Brauntönen kombiniert, vielleicht gefällt euch das.
Also weiße Wände sind ja schon recht langweilig und oft ein harter Kontrast, da genügt es allerdings schon, ein ganz helels Beige oder Grau zu nehmen. Ich würde euch auch empfehlen, die rosafarbene Wand einfach in einer knalligeren Beerenfarbe zu streichen, das wäre doch schon was, und ihr könntet eurer Farbvorliebe so generell ja treu bleiben.
Und dann vielleicht ein schöner neuer Couchtisch, der die Farben miteinander kombiniert? Da gibts auch eine schöne Idee in dem Wohnidee Haus. Und der muss nicht teuer sein.

Und dann könnt ihr es mit hellen Kuscheldecken und Kissen in Beerenfarben so richtig gemütlich gestalten. Vielleicht noch ein Bild, oder eine schöne Blumenvase passend - altbacken wirkt das bestimmt nicht!

Viele liebe Grüße
Suse



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.