Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SiJoJoFrAl am 27.02.2012, 6:49 Uhr

Tueren mit Glaseinsaetzen

wer hat alte Tueren mit Glaseinsaetzen ersetzt, bzw das Glas selber ausgetauscht?
Mit was habt ihr es ersetzt?
Obi meinte, Plexiglas geht, aber verkratzt das nicht total?
Wenn ihr Glas genommen habt, welches Glas habt ihr genommen? Sicherheitsglas?
Und wo habt ihr es machen lassen?
Danke!

 
4 Antworten:

Re: Tueren mit Glaseinsaetzen

Antwort von Fru am 27.02.2012, 13:36 Uhr

Plexiglas ist vor allen Dingen entsetzlich häßlich und für sowas sicher nicht gedacht. Ich würde zum Glaser gehen und da fragen, was machbar ist



Re: Tueren mit Glaseinsaetzen

Antwort von katja13 am 27.02.2012, 14:39 Uhr

plexiglas ist nicht das richtige für türen. dafür ist ein glaser oder auch fenster/wintergartenfachmann der richtige ansprechpartner. und ja, ich würde sicherheitsglas nehmen. gerade auch wenn kinder im haushalt leben. ist evtl. auch sowieso vorschrift. da bin ich aber nicht sicher.



Re: Tueren mit Glaseinsaetzen

Antwort von Muffin08 am 27.02.2012, 18:00 Uhr

Wir haben in unserer alten Wohnung die kaputten Scheiben durch milchiges Plexiglas ersetzt.

Hässlich war das nicht, sondern eher eine gute Alternative zum noch teureren Glas



Re: Tueren mit Glaseinsaetzen

Antwort von Notarin78 am 03.03.2012, 15:31 Uhr

Als bei uns der große Glaseinsatz in der Tür kaputt ging, haben wir beim Schreiner Plexiglas einsetzen lassen. Bisher ist nix verkratz und ich seh keinen Unterschied zu normalem Glas.



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.