Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von carla72 am 26.07.2010, 11:41 Uhr

Schreibtischstuhl für kleine Kinder

Mein dreijährige Tochter hat den Schreibtisch ihres großen Bruder geerbt, der höhenverstellbar ist und sehr niedrig gestellt werden kann. Ich habe aber noch keinen passenden Stuhl dafür. Gibt es überhaupt mitwachsende Schreibtischstühle für so kleine Kinder? Oder muss ich einen Holzstuhl nehmen?

Was haben Eure Kleinen als Stühle?

LG, carla/2

 
5 Antworten:

Re: Schreibtischstuhl für kleine Kinder

Antwort von gabi-carsten am 26.07.2010, 15:57 Uhr

Meine Tochter hatte auch einen Holzstuhl von Kettler, der höhenverstellbar ist. Ich fand ihn absulut gut. Solch einen hatte sie auch in der Klasse als Stuhl. Alternativ gibt es noch die Drehstühle, die fand ich aber noch nicht so passend, weil meine Tochter noch nicht so ruhig sitzen konnte...
Gruß Gabi



Re: Schreibtischstuhl für kleine Kinder

Antwort von sechsfachmama am 26.07.2010, 17:49 Uhr

in dem alter hatten meine noch keine dreh-schreibtisch-stühle. meist malten sie doch am küchentisch und da gibts so ein autositzkissen unter den popo und gut ist

extra kinder-drehstuh würd ich keinen kaufen. kenne einige familien, die kinderdrehstühle hatten (also diese motivdinger aus möbelhäusern) und ich muss sagen: qualitativ das letzte. dann lieber watt vernünftiges.

ich kaufte jetzt im lauf der jahre immer mehr nominell-drehstühle von ikea über ebay. die qualität des stuhles überzeugt - höhenverstellbar, kippmechanismus, super qualität.
kostet neu ohne armlehnen 99 euro, mit armlehnen 119 und ich schaue eben immer nach ebay-angeboten. oft wird "nur abholung" eingestellt, aber ich hatte schon mehrfach glück, dass auf anfrage doch verschickt wurde. der stuhl lässt sich leicht demontieren in drei teile, passt in so ein 10-euro-paket und ist auch schnell wieder aufgebaut.

habe letzte woche erst unseren vorläufig letzten (von vier) ersteigert - für 10 euro, da auch nur abholung angegeben war. macht mit porto 20 euro für einen topp stuhl.

er dreht sich nicht so leicht wie ein karussell, also ich vermute, dass ewiges drehen kraftaufwändig ist und mit der zeit nicht so den spaß bringt.

kann diesen nur empfehlen. und ein autositzkissen als vorübergehende erhöhung würde auch draufpassen.

sucht man eine bestimmte farbe, muss man langen atem haben, die werden nicht sooo oft eingestellt.



Re: Schreibtischstuhl für kleine Kinder

Antwort von Danie1983 am 26.07.2010, 18:04 Uhr

So einen :

http://toys.kettler.net/spiel-kind/office/produktdetails/katalog/112/schuelerstuehle/chair.html



Re: Schreibtischstuhl für kleine Kinder

Antwort von speedy am 28.07.2010, 12:46 Uhr

Hi,
ich würde noch keinen "richtigen" Schreibtischstuhl nehmen, zumal die Kleinen oft noch nicht mit den Füßen an den Boden kommen und das wiederum schlecht fürs Sitzen ist.

Warum nicht den Tripp-Trapp (oder Nachbau) weiter verwenden - die Sitzhöhe und -tiefe sind optimal einstellbar und die Fußstütze auch. Dynamisches Sitzen praktizieren die Kids doch eh noch - da muss noch kein ergonomischer Bürostuhl für langes Sitzen her.

Gruß, Speedy



Re: Schreibtischstuhl für kleine Kinder

Antwort von carla72 am 28.07.2010, 15:47 Uhr

Danke an alle für die Ideen. Tripp-Trapps haben wir sogar noch übrig, vielleicht probier ich es wirklich als erstes mal damit.

LG, carla72



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.