Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von antia am 06.02.2012, 13:46 Uhr

neue Couch

Hallo Miteinander,

wir wollen eine neue Couch (Ecksofa) kaufen.
Mein Mann hat eine Hausstauballergie, wir hatten uns daher überlegt, evt. Leder zu nehmen.
Was meint ihr, was wäre denn sinnvoll - wie behaglich ist Kunstleder, SoftLux etc?? Bleiben diese Materialien kalt wenn man sich draufsetzt oder schwitzt man leicht, hat da jemand Erfahrung?

 
6 Antworten:

Re: neue Couch

Antwort von safie am 06.02.2012, 21:30 Uhr

Wir hatten ein Ledersofa (Echtleder). Die ersten 10 Minuten war es immer sehr kalt, im Sommer klebte man teilweise darauf oder mochte sich gar nicht mit kurzer Hose darauf setzen.

Wir haben uns eine neues Stoffsofa gekauft und würden nie wieder Leder kaufen.



Re: neue Couch

Antwort von Mehtab am 07.02.2012, 12:17 Uhr

Hallo Anita,

ich habe mir im November einen Stressless-Sessel in Leder gekauft. Da er mir zu kalt ist, habe ich immer eine Decke darauf,.

Viele Grüße

Mehtab



Re: neue Couch

Antwort von Luni2701 am 07.02.2012, 13:09 Uhr

klar Leder ist immer kalt und ja mit nackter haut klebt man im sommer auch dran. ABER für Allergiker gibts nichts besseres und mit Kindern auch nicht. Ist zu mindest meine meinung. Wenn ich an unser Mecrofasersofa denke, was ich da immer alles rausgeholt hab und es war nachher gar nicht mehr sauber zu bekommen, da ist das schöne abwaschbare Leder (bzw. wir haben hochwertiges Kunstleder) schon gold wert.



Re: neue Couch

Antwort von Holly87 am 09.02.2012, 13:38 Uhr

Hallo,

Meine Eltern haben ein Ledersofa, das fand ich immer kalt / unbequem und im Sommer klebte man daran. Ich musste immer eine Decke darauf legen.
Wir haben uns zum Einzug damals ein Veloursofa gekauft. Das sauge ich 1 mal die Woche ab mit dem Staubsauger (haben einen Extraaufsatz).
Bin auch Allergiker und ich habe bisher keine Probleme damit.



Re: neue Couch

Antwort von *Suse* am 10.02.2012, 9:35 Uhr

Wir hatten eine Microsonstwas Couch und die war schon nach kurzer Zeit verschmutzt und die Flecken gingen nicht mehr raus, auch mit hochwertigem Polsterschaum nicht. Die ersten drei Male oder so ging es super, weil die Couch imprägniert war, aber danach war es ein Grauen. Man konnte nicht mit einer dunklen Hose drauf sitzen, das konnte schon Flecken geben, oder reines Wasser hat enorme Wasserflecken gemacht. Mit Kind und Katze ging das gar nciht und wir mussten uns nach recht kurzer Zeit (weniger als 2 Jahre) wieder etwas neues kaufen.
Jetzt haben wir eine Ledercouch, aber erst seit kurzem. Ich finde es sehr angenehm, natürlich ist es ein glattes Material, auf dem die Kissen z.B. rutschen und im ersten Moment ist es auch kühl, aber es wird ja warm, wenn man drauf sitzt, und es ist extrem fleckunempfindlich, weil man es einfach abwaschen kann (und regelmäßig mit Lederpflege drüber, aber selten, damit es schön bleibt). Ich kuschel mich abends immer mit ner Decke drauf, das habe ich bei der anderen Couch aber auch gemacht.

Ich finde es toll, außerdem geht ja nichts über natürliche Materialien, ich liebe wie Leder aussieht, im Gegenteil zu künstlichen Materialien. Es hat einfach auch ne tolle Ausstrahlung.

Suse



Re: neue Couch

Antwort von Amarena84 am 11.02.2012, 0:00 Uhr

Als meine Eltern sagten, sie wollen eine Leder Couch-Garnitur kaufen, fand ich die Idee anfangs noch echt besch***en, da mein Mann und ich zu der Zeit ein altes Ledersofa hatten und niemand gerne darauf saß (igittigitt!).

Als meine Eltern ihr Sofa dann aber hatten, war ich sehr überrscht, wie angenehm Leder sein kann! Es ist weder kalt, noch später Schweiß-klebrig oder sonst was. Und es sieht auch noch echt toll aus, ist sehr modern! Allerdings war ihnen das Bisschen Möbel (3-Sitzer, 2-Sitzer, Sessel) rund 8.000 Euro wert. Klar, für den Preis kriegt man natürlich ein absolutes Super-Leder. Aber soviel Geld für ein Sofa ist für mich absolut indiskutabel.

Mein Sohn ist Allergiker und Asthmatiker und wir haben ein Sofa aus Mikrofaser, da gibt's keine Probleme und es ist zudem super unempfindlich und feucht abwischbar.



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Einrichten und Deko:

couch aufmotzen??

hallo, wir haben hier eine couch von meinen schwiegereltern, die mir gar nicht gefällt. total grauenhaftes grün! das ding wird uns aber die erste zeit wohl auch in unseren neubau begleiten. nun bin ich schon am überlegen, wie ich die couch etwas aufmotzen kann!?! soll ich ...

von irene+nina 18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Couch

jeah, das iss ja so genial ... ich hab die couch doch gekauft

von der ich vor einigen tagen schrieb wegen der etwas höheren rückenlehne ... hatte sie meinem mann gezeigt, da sie preislich immer höher kletterte und er sagte gleich: niemals. blau will ich nciht, gefällt mir nicht, ende der diskussion. "super", dachte ich, aber dann war ...

von sechsfachmama 18.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Couch

Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.