Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Badefrosch am 04.12.2010, 21:19 Uhr

Mein Sohn bringt mein Farbkonzept durcheinander *grummelz*

Wir wollten uns heute den Teppichboden für unseren Sohn aussuchen. Er ist fast 3 Jahre.

Wir diskutieren hin und her mit dem Berater, welche Farbe, pflegeleicht usw.
Und was macht Sohnemann, zieht zwei Teppichmuster raus, hüpft drauf rum und sagt: Den da mag ich haben.
Ich teste ihn noch mit anderen Teppichfarben aus, er ließ sich nicht davon abbringen. Sogar als wir aus dem Laden raus waren hat er noch geheult, dass er den Teppich haben will. Jegliche Erklärung, dass wir ihn erst bestellen müssen haben nix gebracht.

Nun wird es wohl ein orangefarbener Teppich mit Bärchen drauf.

Jetzt stellt sich die Frage ob meine gelbe Wand mit orangen und grünen Luftballons oder Seifenblasen überhaupt noch passt *grummelz*

 
7 Antworten:

Re: Mein Sohn bringt mein Farbkonzept durcheinander *grummelz*

Antwort von Häsle am 04.12.2010, 22:03 Uhr

Da würde ich lieber nix mehr an die Wände malen, ehrlich gesagt. Ich würde so einen Teppich auch nicht im ganzen Zimmer verlegen. Vielleicht kannst du einen neutralen Teppichboden nehmen, und ein Stück von dem orangen Bärchenteppich einketteln lassen. Dann habt ihr beide euren Frieden.



Re: Mein Sohn bringt mein Farbkonzept durcheinander *grummelz*

Antwort von Makri am 05.12.2010, 10:57 Uhr

Ich würde mir von einem Zeijährigen nicht den Teppich aussuchen lassen. Er soll doch länger als drei Jahre liegen, oder? Natürlich soll deinem Kind das Zimmer gefallen, aber manches können Kinder noch nicht abschätzen oder entscheiden. Bleib bei deinen Vorstellungen! Was hattest du dir denn eigentlich für einen Teppich gedacht?



Re: ich wollte beige / braun als Teppich und mit Farben an den Wänden ...

Antwort von Badefrosch am 05.12.2010, 13:24 Uhr

arbeiten.

Na ja bei orangem Teppich gingen beige Wände, das ganze halt umgedreht.


Angedacht war eben ein neutraler Boden, passend zu den Möbeln. Bett ist wengefarben und die Schränke werden Kiefer. Die Wände wollte ich eigentlich hellgelb streichen und dann Seifenblasen oder Luftballons an die Wand in orange und grün.

Hab gelbe, blaue und grüne Vorhänge da. Da kann ich auch variieren.



Re: ich finde die Idee von Häsle super!

Antwort von Kira75 am 05.12.2010, 13:52 Uhr

ich finde die Idee von Häsle super!
Wenn ihm der Teppich doch so gefällt......, dann hat er wenigstens ein Stück davon, ist doch schön, dass er seinen eigenen Geschmack hat :-)
Komplett würd ich den Teppich auch nicht legen.



Re: Mein Sohn bringt mein Farbkonzept durcheinander *grummelz*

Antwort von susafi am 06.12.2010, 11:07 Uhr

ich kenne solche Teppiche... sehen auch komplett ausgelegt schön aus... allerdings passt gelb wirklich nicht dazu... also wenn die Wand noch nicht gelb ist... würde ich sie hell lassen... orangene und grüne Luftballons passen ja trotzdem hervorragend dran...



Re: Mein Sohn bringt mein Farbkonzept durcheinander *grummelz*

Antwort von Ceca2 am 07.12.2010, 20:39 Uhr

Hallo Badefrosch,

wir haben einen orangen Teppich (kein Teppichboden) im Kinderzimmer. Alle fühlen sich pudelwohl, sieht auch wirklich sehr behaglich aus, meine Kinder haben gebeizte Kleiderschränke und das passt prima.

Unsere Wände sind zwar weiss, aber ich kann mir gelbe Wände zu orange sehr gut vorstellen (mein Sohn will sogar eine Wand in gelb und die andere in leuchtend-orange).

Aber prinzipiell würde ich auch keinen 3-jährigen entscheiden lassen, falls Du selber Bedenken hast.

Liebe Gruesse
Ceca2



Re: Mein Sohn bringt mein Farbkonzept durcheinander *grummelz*

Antwort von *Suse* am 29.12.2010, 18:40 Uhr

Oh nee, wir hatten im alten Kinderzimmer auch mal einen terracottafarbenen (sah knallorange aus) mit recht großen Winnie Pooh-Motiven, das würde ich nie wieder machen! So ein Teppich ist derart dominant, dazu kannst du nix anderes farbiges oder gemustertes (Wände, Gardinen, Bettwäsche, Bilder ...) mehr kombinieren, dann erschlägt es dich in dem Zimmer. Unser ist auch relativ schnell wieder rausgeflogen und es war schade um das Geld... also erspart es euch. Sicher hat der kleine Mann den Teppich inzwischen wieder vergessen. Er ist in dem Alter echt noch zu klein um mitzureden, du kannst ihn ja seinen Tepppich aussuchen lassen, wenn er etwas älter ist ...

Gruß, Suse



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.