Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Horny am 18.08.2011, 11:35 Uhr

Kinderzimmerwand im Streifenlook & Bettfrage

Ich wollte nach den Ferien anfangen das Kinderzimmer von meinem Sohn im neuen Domizil zu streichen.
Er hat sich jetzt 2 Farben ausgeguckt die im gut gefallen (Hellgrün & Petrol, passen gut zusammen).
Ich fände es jetzt langweilig immer nur großflächig zu streichen, also dachte ich mir vielleicht mal Streifenlook zu probieren- allerdings nicht das komplette Zimmer!!!!
Jetzt ist es momentan weiss, da ich weiss aber nicht so gern mag (krankenhausatmosphäre) dachte ich als Grundfarbe das Zimmer in einem hellen Cremeton zu streichen und dann eine Wand halbhoch mit Streifenlook als "Highlight" zu setzen.
In dem Streifenmuster sollte dann auch der Cremeton mit eingebaut sein.

Jetzt frage ich mich nur, sieht es besser aus, alle Streifen gleich breit zu machen, oder eher unterschiedlich, mal einen breiten, dann einen schmaleren??
Und wie" runde" ich dann auf der Hälfte ab?? Es würde sonst wohl sehr abgehackt aussehen, wenn ich halbhoch Streifen mache und darüber dann der Cremeton? Borde kleben oder eine schmale Viertelleiste??
Wer hat vielleicht mal ein Bild, wo ich mir Anregungen holen könnte??

So und dann die Bettfrage :
Das Zimmer ist 3,40 x 3,50 groß. Ich bin mir jetzt unschlüssig, was für ein Bett sich in einem kleinem Zimmer am besten macht. Derzeit hat er ein ganz normales. Im Keller hätte ich noch ein Halbhohes. Bei jako-o habe ich mal ein Podest Bett gesehen, oben Spielfläche und unten in der Schublade dann das eigentliche Bett. Wär ja auch praktisch, abends zum schlafen rausziehen, morgens wieder reinschieben. Was fändet ihr besser / am sinnvollsten??
Ich muss ja auch noch bedenken, dass sein Schrank und sein Trofast Regal (Stufenregal) mit rein müssen, sowie im nächsten Jahr zum Schulstart ein Schreibtisch+Stuhl

 
3 Antworten:

Re: Nachtrag

Antwort von Horny am 18.08.2011, 11:39 Uhr

Noch was vergessen, in Bezug auf die Wandgestaltung.
Mein Sohn ist schon immer ziemlich Eisenbahnbegeistert und ich dachte mir, evtl. über das "Streifen-Highlight" noch ein Eisenbahn- Wandtattoo (also nicht sowas Babymäßiges, sondern eine Dampflok oder ICE) anzubringen. Das wäre dann auch nicht bunt, sondern in grautönen.



Re: Kinderzimmerwand im Streifenlook & Bettfrage

Antwort von Luni2701 am 18.08.2011, 13:21 Uhr

also wir hatten streifentapete und die war unregelmäßig. Fiind ich auch schöner als alles gleichbreit und vor allem ist es einfacher zum abkleben als alles auszumessen. Wir hatten 1,5 Wände blau/grün/weß gestreift udn die restliichen wände in dem grün tapeziert.

als wandtattoo, gib mal bei google "wandtattoo eisenbahn" ein, würde ich gucken das du eine der farben bekommst de gibts ja iin allen möglichen farben und sich nicht bunt sondern einfarbig



Re: Kinderzimmerwand im Streifenlook & Bettfrage

Antwort von sternenfee75 am 18.08.2011, 22:06 Uhr

Würde auch vers. breite Streifen wählen. Und keine Bordüre, gerade wenn noch evtl ein Tattoo oder Bild an die Wand soll.



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.