Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mammi2002 am 04.08.2010, 18:51 Uhr

kacheln im bad selbst streichen

Hallo,
wir wollen dieses Jahr im Herbst das Bad neu machen. wir haben ein weißes großes säulenwaschbecken, das soll ersetzt werden von einem rechteckigem großen waschbecken mit passendem unterschrank aus braunem holz mit großen schubladen evtl. aus der neuen ikea serie. die silbernen regale sollen ersetzt werden durch passende regale und schränke aus der selben serie wie das waschbecken. tja und die kacheln sind pink rosa und mein mann meinte eben die könne man ja streichen und die fugen neu malen. nun ist meine frage, hat da jemand erfahrung mit entweder selber oder haben eure bekannte oder Verwandte sowas schon mal gemacht. ich bin da jetzt echt sowas von skeptisch. wenn es nachher nichts wird, weil mein mann auch nicht so der Handwerker ist :-(, und wenn es nachher nichts aussieht weil er es nicht hingekriegt hat, dann lass ich das doch lieber so wie es ist. bin mal gespannt was ihr so berichten könnt. vielleicht hat es auch schon mal jemand von euch gemacht und kann ein foto einstellen, das wäre echt super.

viele liebe grüße

mammi

 
3 Antworten:

Re: kacheln im bad selbst streichen

Antwort von Purzel09 am 05.08.2010, 12:17 Uhr

Hi

Ich habe meine kompletten Badfliesen von Eierschalengelb in weiß gestrichen.
Das war ungefähr 2001! Hält heute noch und sieht super aus!
Allerdings das Streichen ist ein bisschen zeitaufwendig.
Wir haben damals die Kacheln erst gereinigt und dann die erste Schicht Farbe bzw. Unterlack aufgetragen, über Nacht trocknen gelassen und die nächste Schicht aufgetragen, dann wieder über Nacht trocknen gelassen.
Zum Schluss, als 3. Schritt die Versiegelung drüber gestrichen.
Am besten streicht ihr mit einer kleinen Walze, dann sieht man keine Pinselstriche!
Foto kann ich leider keines mehr nachliefern, weil ich vor ein paar Monaten ausgezogen bin.

Viel Erfolg!



Re: kacheln im bad selbst streichen

Antwort von kabunovi am 05.08.2010, 13:42 Uhr

Wir haben in einem unserer Bäder unseres alten (mittlerweile verkauften) Hauses auch die Fliesen übergestrichen (man rollt die Fugen ja gleich mit). Das war nicht ganz einfach, aber das Resultat konnte sich sehenlassen. Ob ich es noch einmal machen würde, wüsste ich jetzt so spontan gar nicht. Was mir allerdings nicht so gefiel - ich weiß jetzt nicht wie sonnendurchflutet euer Bad ist, unseres war sehr sonnig - ist, dass die Fliesenfarbe nach einiger Zeit vergilbte...



Re: kacheln im bad selbst streichen

Antwort von Purzel09 am 06.08.2010, 11:47 Uhr

Also ich hatte ein sehr helles Bad. Das Fenster ging über die ganze Raumseite und die gestrichenen Fliesen (natürlich inkl. Fugen) waren bei mir nicht vergilbt.
Dadurch dass ich dann als 3. Lack, einen Überlack verwendet habe, konnte man die Fliesen ja wie normale, ungestrichene auch putzen!

Bissl Arbeit isses natürlich schon aber wenn man´s gescheit macht, kann das Ergebnis super werden und ist natürlich billiger als neu zu fliesen!



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Einrichten und Deko:

küche streichen oder bekleben?

was würdet ihr vorziehen? Ich hab ne dunkel blaue Küche, vor 2 Jahren günstig von ner Bekannten bekommen. Ich mag aber kein blau und somit finde ich meine Küche auch nicht toll. Vorher hatten wir die 30 Jahre alte Küche von Schwiegis die hatte ich mir in vanille gestrichen, ...

von Luni2701 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: streichen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.