Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sternchen1410 am 12.04.2014, 21:57 Uhr

Jungenzimmer

Hallo
unser Sohn ist 2,4 Jahre alt. Er mag vieles . Nun geht es um die Zimmergestaltung. Also Teppich habe ich den hier
Als schalousie nehme ich die hier

Bild zum Beitrag anzeigen
 
10 Antworten:

Re: Jungenzimmer

Antwort von sternchen1410 am 12.04.2014, 21:58 Uhr

Der Teppich

Bild zum Beitrag anzeigen

Re: Jungenzimmer

Antwort von sternchen1410 am 12.04.2014, 22:01 Uhr

Sieht das Aus? Ich denke die Wand wird unterhalb des Kniestocks hellblaub. Ich hatte erst einen Piratenteppich im Geschäft gesehen aber der sollte in der gleichen Gr. statt 89 mal eben 200 Eiro kosten. Mich hat jetzt nur der große pinke Fisch irritiert. Aber bei dem Piratenteppich wären auch Fische mit drauf. Daher dachte ich das passt.Der Teppich kommt in den Spielbereich. daneben soll ein Schalfbereich entstehen. Recht schlicht.



Re: Jungenzimmer

Antwort von Ebba am 13.04.2014, 10:10 Uhr

Ich finde ein Rollo mit Totenköpfen gruselig, v.a. für so ein kleines Kind. wenn ich an meine Fantasie als Kleinkind zurückdenke (ich habe beim Licht des kleinen Nachtsteckers immer Hexenschatten an der Wand gesehen oder kleine grüne Männchen aus der Unterwelt, die mich entführen wollten - mein Kindernädchen hatte mir aus einem ihrer Jugendbücher vorgelesen), dann wäre ein Rollo mit Totenköpfen wohl eher ungünstig gewesen.

Der Teppich ist nett, vielleicht als Spielteppich etwas klein. Den pinken Fisch finde ich vollkommen ok. dein Sohn ist noch noch nichteinmal drei und kein halbwüchsiger Rabauke.



Re: Jungenzimmer

Antwort von Jule9B am 13.04.2014, 13:01 Uhr

Ich bin immer eher gegen so Sachen mit festgelegten Motiven, hätte mich immer für neutralere Sachen entschieden, z.B. einfach einen blau-weiß gestreiften Webteppich oder so (die sind auch in größeren Größen super erschwinglich und pflegeleicht!), neutrales Rollo... und dann ein gerahmtes Bild an die Wand passend zum Thema, und ein Piratenkissen vielleicht. Das ist extrem schnell und billig ausgetauscht, wenn sich die Interessen des Kindes ändern. Und das werden sie in dem Alter sehr schnell.

Nächstes Jahr sind Piraten nicht mehr gewünscht und dann fängst du wieder an und besorgst Ritterdeko.... Außerdem bringt das ne Menge optischer Unruhe rein. Das hat man ja meist durch Spielzeug schon (mehr als) genug.

Viele liebe Grüße
Jule



Re: Jungenzimmer

Antwort von Makri am 13.04.2014, 14:10 Uhr

Wie groß ist denn der Teppich? Sieht mir jetzt für einen Spielteppich eher klein aus.



Das Rollo finde ich auch gruselig...

Antwort von MM am 13.04.2014, 18:25 Uhr

... wie seid ihr denn nun gerade darauf verfallen?

Ansonsten - der Teppich, OK warum nicht.

Generell hab ich die Erfahrung, dass ein Kinderzimmer auch dann recht bunt wird, wenn z.B. Teppiche oder Möbel eher einfarbig sind. Also klare, leuchtende Farben - ja, aber nicht unbedingt gemustert oder mit Motiv. Denn es gibt ja im Zimmer in der Regel eine Menge an buntem Spielzeug, Plüschtieren, Büchern, wahrscheinlich irgendwann auch selbstgemalte Bilder oder Gebasteltes an der Wand oder so, bunte Plastikkisten a la Trofast etc. für Spielzeug...

Es kann auch schnell überladen wirken, wenn die Sachen die man kauft, alle mit Motiven sind oder wenn man Motive an die Wand malt... (Wir hatten/haben z.B. eher was an die Wand gehängt, grosse Plakata/Bilder/Kalender, Pinwand... etc.)

In unserem Kinderzimmer ist/war blauer Teppichboden und es hat hellgelbe Wände. Möbel aus Massivholz (Fichte/Kiefer), Schubkästen für Spielzeug (Lego etc.) in Blau und Grün, andere Plastikboxen auch in Rot, später Leselampen in Gelb...

Mittlerweile wird es von zwei Schuljungs bewohnt, aber es liess sich seit der Zeit, als sie klein waren, immer wieder ganz gut variieren und anpassen (z.B. Schreibtische rein und mehr Platz für Bücher geschafft), wobei die Grundkonstellation eigentlich gleich blieb.



Re: Jungenzimmer

Antwort von sternchen1410 am 13.04.2014, 20:26 Uhr

Der Teppich ist 160x 230



Re: Jungenzimmer

Antwort von speedy am 14.04.2014, 10:49 Uhr

Hi,
durch den Teppich finde ich Fische und blaue Töne doch schon fast vorgegeben. Wobei ich im Kizi immer einen kurzflorigen Teppich wählen würde - bald fängt die Lego-Zeit an und die vielen Kleinteile möchtest du weder nachts unter den Füßen spüren noch im Staubsauger hören... :)

Auch kann man auf den langflorigen Teppichen keine Autos schieben, schlecht Duplo-Türmo bauen oder Playmo spielen... Die Größe sollte für einen Spielteppich aber reichen.

An sonstiger Deko würde ich wohl gar nicht viel machen - evtl. an eine Wand auf Hüfthöhe des Knirpses eine Wellenlinie aufmalen und untendrunter blau ausmalen - mit ohder ohne Fische drin, ggf. ein Wandtattoo als Boot auf das Wasser? An eine andere Wand dann 1-2 blaue Bilderrahmen und der Rest an Farbe kommt durch das Spielzeug von alleine...

Gruß, Speedy



Re: Rollo: gruselig, Teppich: Vorschläge

Antwort von Bookworm am 14.04.2014, 14:28 Uhr

Häng dem armen Kind bitte nicht so ein gruseliges Rollo ans Fenster


Teppich unbedingt kurzflorig. Viele Vorschläge in den folgenden links:

http://www.ebay.de/itm/ARTE-ESPINA-Teppich-Handtuft-4026-52-PIRAT-INSEL-110x160-cm-NEU-/400345535397

https://www.google.de/search?q=Spielteppich&client=firefox-a&hs=ieh&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=yNNLU--BPIGhtAaf1ID4DA&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1280&bih=655



Teppich finde ich schön

Antwort von sojamama am 15.04.2014, 18:29 Uhr

Auch das Rollo ist nicht übel, aber eher für größere Jungs finde ich.
Mir gefällt es gut.

Der Teppich ist süß.

Ich würde die Möbel schlicht weiß halten, helles Holz oder eben weiß. Dann kann man gut aufpeppen mit buntem Teppich oder Rollos.

melli



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Einrichten und Deko:

Farbe für Jungenzimmer

unser Sohn (3) soll bald ein neues Zimmer bekommen, ich mag eher so die Farben grün-gelb, so hat er es jetzt... dazu Massivholzmöbel in weiß und naturholzfarben. Das neue Zimmer ist 10 qm größer und heller und soll auch etwas "jugendlicher" sein. Die Möbel bleiben, die sind ...

von Clivi8 22.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jungenzimmer

Welche Farben für Jungenzimmer?

Hallo, meine Söhne (5 und fast 4 Jahre alt) teilen sich ein Zimmer. Beide sind sehr Autoverrückt. Das Zimmer ist sehr klein. In den nächsten Tagen bekommen sie ein Hochbett, damit sie sonst mehr Platz haben. Ich möchte das Zimmer gerne neu streichen. Laminatboden ...

von Sveamaus 30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jungenzimmer

Jungenzimmermöbel

Hallo, unser großer (6 1/2 Jahre) soll nächstes Jahr neue Kinderzimmermöbel bekommen. Seine jetzigen bekommt sein kleiner Bruder. Dazu habe ich einige Fragen: Würdet ihr für ein Jungenzimmer weiße Möbel kaufen? Bei Ikea gibt es ja schöne Sachen z.B. gefällt mir die ...

von Rina 14.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jungenzimmer

Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.