Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Canigou am 30.01.2014, 18:15 Uhr

Größe Bettdecken

Hallo,

welche Größe sollte man bei einer Bettdecke nehmen bei Betten von 160 cm und 180 cm Breite? Ich fände es schön, wenn die Decke ziemlich runterhängt, weil kein Bettrahmen da ist, sondern Matratze auf diesen Matratzenunterlagen wie in den USA.

Danke.

 
6 Antworten:

Re: Größe Bettdecken

Antwort von Bookworm am 30.01.2014, 18:30 Uhr

Meinst Du ein Grandcouvre oder eine Bettdecke zum zudecken er Schlafenden?



Re: Größe Bettdecken

Antwort von DecafLofat am 30.01.2014, 19:07 Uhr

wir haben ein 180er bett und von ikea ne 220x250 decke.



Re: Größe Bettdecken

Antwort von Canigou am 31.01.2014, 8:16 Uhr

Hallo,

ich meinte die Decke zum Zudecken. Es gibt ja verschiedene Größen, 200x200, 220x230, 220x240 etc. Ich wollte einfachheitshalber für beide Betten dieselbe Größe, damit es einfacher ist zum Beziehen und man nicht mit den Bezügen durcheinander kommt (es werden vermutlich gleiche sein). Nun frage ich mich, welche Größe für sowohl 160cm als auch 180cm breite Betten am besten geeignet ist.



Re: Danke...

Antwort von Canigou am 31.01.2014, 8:20 Uhr

Heisst das, dass die Decke dann seitlich jeweils 20cm, und vorne 50cm runterhängt? Oder schlägst du die Decke um, damit sie am Fußende bündig abschließt? Meinst du, sie könnte theoretisch seitlich noch länger sein?



Re: Größe Bettdecken

Antwort von leta am 04.02.2014, 10:02 Uhr

Ich habe ein 160er Bett, ebenfalls Boxspring. Habe auch hin und her überlegt, welche Deckengröße sich optisch am besten macht und mich für 150x220cm entschieden. Ich schlafe alleine in dem Bett, insofern hätte kleiner auch gereicht aber:

- ist eine Standardgröße bei Ikea und ich kaufe Bettwäsche gerne dort und mag nicht immer Sondergrößen bestellen
- die noch größere Variante kriege ich nicht in die Waschmaschine
- wenn ich die Decke quer aufs Bett lege, hängt sie an den Seiten schön herunter - zum Schlafen drehe ich sie dann einfach um



Re: Größe Bettdecken

Antwort von Jule9B am 04.02.2014, 19:01 Uhr

Ich kaufe Bettdecken nicht nach der Bettgröße, sondern danach, wo ich am besten drunter schlafe ....

Zur "Dekoration" gibt es doch Tagesdecken, meinst du die?

Ich habe also Plumeaus in der normalen Größe 135 x 200 - tagsüber liegen die dann halb gefaltet auf dem jeweiligen Bett und unten am Fußende meist eine Decke drüber. Sieht schön aus und ist praktisch.

Viele liebe Grüße
Jule



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.