Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von janine04 am 20.12.2012, 10:15 Uhr

gift-grüner Kachelofen....:-( wie verändern?

Kann man einen alten, aus den 70ern stammenden kachelofen irgendwie verändern, ohne großen kosten?
streichen ist klar, doch vielleicht hat jemand schon erfahrung mit fliesenaustausch oder so??

 
4 Antworten:

Re: gift-grüner Kachelofen....:-( wie verändern?

Antwort von Fru am 20.12.2012, 10:48 Uhr

Du wirst ihn nichtmal streichen können, denke ich...die Farbe die für Fliesen geeignet ist, wird mit ziemlicher Sicherheit nicht hitzefest sein!

Fliesenaustausch...ohne große Kosten...ich denke das wird unmöglich werden, da kannst Du dann einen Ofenbauer fragen, der müßte das wissen...



Re: gift-grüner Kachelofen....:-( wie verändern?

Antwort von sojamama am 20.12.2012, 10:50 Uhr

Hallo,

kann man ihn nicht lassen und dementsprechend die Einrichtung ein wenig anpassen?
Sodass er ncith ganz so schrecklihc aussieht?

Ich denke, streichen geht nicht, Ausstausch der Fliesen wird sehr teuer werden.
Frag mal beim Ofenbauer nach, was der so meint.

Wie ist der Raum denn sonst so eingerichtet?

melli



Re: gift-grüner Kachelofen....:-( wie verändern?

Antwort von janine04 am 20.12.2012, 11:11 Uhr

es geht um ein haus, welches wir überlegen zu kaufen.
der raum ist groß, wir sind eher shabby/skadinavisch eingerichtet, alles in weiß/grau/brauntönen gehalten.
ich könnte wohl mit einem grünen kachelofen leben, doch ich dachte irgendwie muss man daran doch etwas ändern können. ;-)

wenn es soweit ist, werden wir uns mal beim ofenhändler informieren.

vielen dank!



Re: gift-grüner Kachelofen....:-( wie verändern?

Antwort von speedy am 20.12.2012, 13:31 Uhr

Hi,
du kannst die Fliesen ersetzten oder abmachen und den Ofen dann verputzen und ggf. streichen. Wichtig ist dabei immer die Vewendung von Ofenzement oder Lehm, so dass die Wärmeunterschiede in der Oberfläche nicht zu Rissen führen. Wenn du mit der Form leben kannst und der Ofen sich noch nicht zu sehr gesetzt hat, so dass du ihn ohnehin bald neu aufbauen müsstest, lässt sich gut was machen und ist auch nicht zu teuer.

Gruß, Speedy



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.