Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von NICOSI am 16.07.2010, 14:50 Uhr

geölten Kieferschrank weiss lassieren- was muss ich beachten?

muss ich den Schrank zuerst irgendwie behandeln, also anschleifen oder so?? und dann einfach mit der Lasur rüber, oder? reicht ein Anstrich???

 
4 Antworten:

Re: geölten Kieferschrank weiss lassieren- was muss ich beachten?

Antwort von Luni2701 am 16.07.2010, 17:05 Uhr

ich weiß das wir bei behandeltem holz (schaukelpferd, Schränke, Bett) immer anlauger benutzen, das klappt super und man sieht vor allem keine schleifspuren vom schleifpapier. Ein Bett war naturholz unlackiert (obs geölt war weiß ich nicht) das hab ich einfach so gestrichen.

Ich denke es kommt auch drauf an wie lang das letzte ölen her ist.

Kommen aber bestimmt noch bessere antworten wie meine ;-)



Re: geölten Kieferschrank weiss lassieren- was muss ich beachten?

Antwort von jake94 am 16.07.2010, 17:32 Uhr

Mit Anlauger klappt das ganz gut.
Willst Du einen deckenden Anstrich, dann wirst Du mehrere Male drüber gehen müssen. Wenn Du möchtest, daß die Holzmaserung noch durchschimmert, reicht ein Anstrich.

Ich habe schon öfter Möbel angestrichen (da ich Sperrmüll liebe!) und benutze am liebsten den weißen Dekorwachs von Osmo!

LG

Kerstin



Re: geölten Kieferschrank weiss lassieren- was muss ich beachten?

Antwort von NICOSI am 16.07.2010, 17:58 Uhr

ich hätte gerne dass die Holzmasserung noch durchscheint. es ist wirklich ein bildschöner Schrank, nur die naturbelassene Holzoptik passt nicht zu den restlichen Möbel meiner Tochter die alle weiss sind. Deswegen möchte ich den Kleiderschrank + passende Kommode weiss lassieren.

Dann probier ich das mit dem Anlauger und mit dem Dekorwachs. Dankeschön



Re: geölten Kieferschrank weiss lassieren- was muss ich beachten?

Antwort von speedy am 16.07.2010, 21:16 Uhr

Hi,
auf einer geölten Oberfläche kannst du mit Wachs oder Leinölfarbe bzw. Lasur auf Leinölbasis weiterarbeiten - einfach die Oberfläche ganz leicht anschleifen (120er Körnung oder feiner), entstauben und dann weiter behandeln.

Dispersion, Acryl etc. funktioniert nicht ohne chemisches Anlaugen oder tiefes Abschleifen.

Gruß, Speedy



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.