Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nomadin13 am 23.05.2013, 14:10 Uhr

Gardinenfrage

Hallo zusammen

Koennt ihr mal das angehaengte Foto anschauen, bitte? Die Gardine ist fuer das Fenster augenscheinlich zu lang.

Nun habe ich zwei Moeglichkeiten: Gardine in der Mitte abschneiden und die untere Haelfte in einem anderen Zimmer fuer ein genau gleiches Fenster verwenden.
Oder Gardine nur soviel kuerzen (umnehmen), damit sie nicht mehr am Boden schleift.

Was meint ihr?

Bild zum Beitrag anzeigen
 
7 Antworten:

Re: Gardinenfrage

Antwort von Zwurzenmami am 23.05.2013, 14:20 Uhr

bleibt die zu? sonst könntest Du die auch in der Mitte raffen und einen Raffhalter ranmachen.

Sonst würde ich die in der Mitte abschneiden



Re: Gardinenfrage

Antwort von LittleRoo am 23.05.2013, 14:21 Uhr

Hm, ganz ehrlich ? Ich finde es sieht so gar nicht gut aus. Ich würde die Gardinenstange höher hängen, dann hat sich ggf. auch das mit dem Kürzen erledigt.



Re: Gardinenfrage

Antwort von Nomadin13 am 23.05.2013, 14:41 Uhr

Ja, die Gardine ist meistens zu.

Und nein, Gardinenstange hoeher haengen ist keine Option!



Re: Gardinenfrage

Antwort von Jule9B am 23.05.2013, 15:01 Uhr

Ich würde nur unten ein bisschen kürzen, damit sie nicht mehr schleift.

Jule



Re: Gardinenfrage

Antwort von Rike01 am 23.05.2013, 15:30 Uhr

Ich würde nur unten ein wenig abnehmen. Davor waschen, kann eventuell sonst noch eingehen. Nur im Fall, dass du nicht daran gedacht hättest ;-).

Schön, dass es langsam Gestalt annimmt und du dich wohlzufühlen beginnst. Konntest du dich schon ein wenig erholen?



Re: Gardinenfrage

Antwort von Disco-Bauch am 23.05.2013, 21:41 Uhr

ich wuerde sie passgenau zum fenster abschneiden und den rest fuer das andere fenster nutzen. fuer mich sieht es in dieser konstellation lang seltsam aus. musstest vermutlich wegen der klimaanlage so tief ansetzen.

andere frage: wenn das ein fenster ist, dass hauptsächlich zugezogen gehalten wird, wäre da ein neuralerer farbton, der nicht das licht schluckt, nicht besser gewesen?

viel spass beim feinschliff !



Re: Gardinenfrage

Antwort von Disco-Bauch am 23.05.2013, 21:42 Uhr

ich wuerde sie passgenau zum fenster abschneiden und den rest fuer das andere fenster nutzen. fuer mich sieht es in dieser konstellation lang seltsam aus. musstest vermutlich wegen der klimaanlage so tief ansetzen.

andere frage: wenn das ein fenster ist, dass hauptsächlich zugezogen gehalten wird, wäre da ein neuralerer farbton, der nicht das licht schluckt, nicht besser gewesen?

viel spass beim feinschliff !



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.