Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama5 am 31.08.2005, 13:26 Uhr

unregelmäßiger Zyklus+Kinderwunsch

Hallo,ich habe da mal ne Frage. Und zwar habe ich einen unregelmäßigen Zyklus-43,33,41 Tage. Nun möchte ich gern noch ein Baby. Am liebsten möchte ich im nächsten Zyklus schwanger werden(klingt blöd). Aber ich hätte gern mal ein Baby im 1.Jahreshalbjahr. Wir kann ich denn am besten meinen Eisprung bestímmen? Und kennt sich jemand mit Ovulationstests aus? A´b wann müßte ich diese benutzen? Danke schon mal im voraus.

 
7 Antworten:

Re: unregelmäßiger Zyklus+Kinderwunsch

Antwort von Maja_Lara am 31.08.2005, 14:01 Uhr

Hallo,
du kannst jeden morgen deine Temp messen. So weißt du zwar nur, wenn der ES war. Ovulationstest kenne ich und habe ich auch schon benutzt. In der Anleitung steht genau wann man anfangen muß mit Testen. Wenn der Zyklus 28 Tage ist,mußte ich am 9 Tag den ersten Test machen. Das funktioniert wie ein SS test. Man sieht dann 2 Streifen und wenn die 2 gleich sind(von farbintensität) oder stärker, dann kommt ES in den nä 12-24/36 Stunden. Dann kann man auch den ES mit Persona bestimmen. Die 3 Dinge zusammen, haben alle genau übereingestimmt und nun ist meine Tochter 1 Jahr alt. Dann hat man wenn Es ist vermehrt Ausfluß....Zervixschleim....Ich hoffe, daß ich bisl helfen konnte.
Viel Glück&Erfolg.
LG
Maja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: unregelmäßiger Zyklus+Kinderwunsch

Antwort von Danny mit Max am 31.08.2005, 15:04 Uhr

Hallo Mama5,
ich denke durch die extrem verschiedenen Längen Deines Zyklus werden die Ovu.tests ganz schön ins Geld gehen. Versuch es doch mal mit der NFP (=Natürlichen Familienplanung). Hier ein Link dazu: http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf

Am Besten wäre wohl Zervixschleim beobachten und Muttermund tasten. Zusätzlich kannst Du noch die Basalthemperaturmethode anwenden, dann weißt Du nach ein paar Zyklen recht schnell wie der ZV und der Mumu sein müssen.

Ich wünsche Dir natürlich, dass Du erst gar nicht so lange warten musst und schneller schwanger wirst. Das beste Rezept, wenn Du weißt, dass ein ES stattfindet: Alle 2 Tage herzeln ;-)

LG und viel Erfolg,
Danny.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: unregelmäßiger Zyklus+Kinderwunsch

Antwort von Mama5 am 31.08.2005, 16:57 Uhr

Danke schon mal. Hat mir sehr geholfen. Ich hoffe doch,das es schnackelt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: unregelmäßiger Zyklus+Kinderwunsch

Antwort von Mama5 am 31.08.2005, 17:01 Uhr

Ich mußte ja lachen. Also,ich herzel sehr gern. Aber das hat die letzten Monate halt nicht ge´schnackelt. Aber zur natürlich Familienplanung möchte ich nicht. Halte mich nicht verrrückt,aber ich habe schon 3 reizende kleine Kinder. Möchte halt gern mal ein Sommerbaby zum Abschluß. Danke noch mal. Ach ich habe für 10 Ovulationsteststreifen 10 € gezahlt. Ich probiere nun . Danke noch mal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

???

Antwort von Danny mit Max am 01.09.2005, 9:31 Uhr

Wieso fragst Du dann nach Möglichkeiten den ES zu bestimmen ???

Sorry, versteh ich net.

LG
Danny.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ???

Antwort von mama5 am 01.09.2005, 13:32 Uhr

Klingt komisch. ich weiß. Aber ich merke leider nicht,wann ich einen Eisprung habe. Nun habe ich diesen unregelmäßigen und sehr langen Zyklus. Auf meine 3. SS habe ich 10 Monate warten müssen. Ein Ewigkeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jahreszeit ist doch egal

Antwort von mini99 am 01.09.2005, 13:49 Uhr

Also finde ein bißchen witzig das du unbegingt ein Sommerkind möchtest. Wenn du dir die Probleme die viele haben hier durchlest, wirst du sehen, das man echt froh sein kann, üerhaupt gesunde Kinder zu bekommen - egal wann!! Sorry, aber das mußte ich jetzt loswerden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.