Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von excellence2 am 24.03.2021, 14:53 Uhr

Mönchspfeffer Erfahrung

Hallo, ihr Lieben!

In welches Forum ich mit meiner Frage gehöre, weiß ich nicht so genau, deshalb versuche ich es mal hier. :-D

Mich würde interessieren, welches Mönchspfeffer-Präparat ihr in welcher Dosierung eingenommen habt.
Wie lange hat es damit dem Schwangerwerden gedauert?

Seit dem Schwangerschaftsabbruch aufgrund einer Trisomie habe ich einen sehr späten Eisprung und eine zu kurze zweite Zyklushälfte.

Ich freue mich über eure Erfahrungen.

Beste Grüße!

 
4 Antworten:

Re: Mönchspfeffer Erfahrung

Antwort von Ella2020 am 24.03.2021, 16:09 Uhr

Hallo,

ich habe Agnus Castus von Agniud Pharma (Amazon), 1 Tablette, täglich genommen.
Ich hatte jedoch nie ein gutes Gefühl bei der Einnahme, habe die Dose trotzdem geleert. Meiner Meinung nach hat es meinen Zyklus verlängert, obwohl es ihn verkürzen hätte sollen. Ich habe das Präparat dann abgesetzt und bin auf Ovaria Comp umgestiegen und da bin ich im 1. Zyklus schwanger geworden :)

Im Internet liest man sehr viel Gutes aber auch schlechte Erfahrungen. Hör auf deinen Körper, der sagt dir, ob es ihm was bringt, oder nicht.

Alles, alles Gute,
Ella

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mönchspfeffer Erfahrung

Antwort von Nasti4 am 24.03.2021, 16:47 Uhr

Also bei diesen Mönchspfeffer Tabletten, hast du nur Auszüge aus dem trockenprodukt. Also nicht gerade wirklich viel. Entweder holst du die Urtinktur, die ist dann der reine mönchspfeffer oder noch besser wäre der Frauenmantel auch als urtinkur. Frauenmantel hat weniger Nebenwirkungen und bringt auch nichts durcheinander. Ich war insgesamt 9 mal schwanger und jedes Mal wenn ich Frauenmantel genommen habe, war ich schneller schwanger als sonst

Lg

Ps. Meine Rechtschreibung lässt heute schon zu wünschen übrig. Sorry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mönchspfeffer Erfahrung

Antwort von Julienmami am 25.03.2021, 6:46 Uhr

Hallo,
Ich habe letztes Jahr September Mönchspfeffer genommen. Oktober war ich dann SS( leider eine FG in der 7.ssw).
Jetzt hab ich seit 4 Wochen Mönchspfeffer genommen und bin wieder frisch schwanger,heute getestet . Also bei mir hat es immer gleich innerhalb von 4 Wochen geholfen. Allerdings habe ich auch noch Den klapperstorchtee getrunken wobei ich von den allein nicht schwanger wurde den trink ich nämlich schon seit Dezember.
Genommen hab ich den Agnus castus 4 mg von STADA(siehe Bild).

Ich drück dir die Daumen das es bei dir auch so schnell geht.

LG julienmami

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mönchspfeffer Erfahrung

Antwort von MissMieze am 25.03.2021, 13:57 Uhr

Ich habe Anfang Februar agnus castus AL von meiner FÄ verschrieben bekommen, weil meine zweite Zyklushälfte zu kurz ist und ich ZB und PMS habe.
Im letzten Zyklus hat sich zwar die zweite Hälfte um einen Tag verlängert, ZB hatte ich aber immer noch. Mein ES hat sich dadurch nicht verschoben.
Aber es heißt ja, dass der Mönchspfeffer erst nach 2 Monaten seine volle Wirkung zeigt. Bin gespannt.
Schwanger geworden bin ich aber leider noch nicht.

Am besten fragst du erst mal deinen FA, bevor du dir was holst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Bitte noch ein Baby

Mönchspfeffer oder Frauenmanteltee?

Mein erster Zyklus nach der FG war leider nicht erfolgreich... Dafür hatte ich diesen Monat übel PMS, so was hatte ich noch nie. Hatte totales UL Ziehen, teilweise sogar schmerzhaft, mir war ab und zu übel und ich hatte Kreislaufprobleme.

von MissMieze 13.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer / Phyto L

Hallo ihr.... Hat hier jemand erfahrung mit Mönchspfeffer. Wir versuchen uns jetzt seit 6 Monaten an unserem 3. Baby. Ich war von den ersten beiden Schwangerschaften etwas verwöhnt weil es sofort geklappt hat. Wir haben jetzt eine sehr stressige Zeit hinter uns. Vielleicht ...

von Len2015 17.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Auch hier noch die Frage... Mönchspfeffer u. Nebenwirkungen???

Hallo ihr Lieben! Hab die Frage auch schon im Julibus gestellt aber vielleicht hat hier jemand auch Erfahrung? Ich bin irgendwie völlig durcheinander... und das nicht nur im Kopf sondern auch alles im Körper spielt verrückt!! Ich kenn mich wirklich nicht mehr aus... Hab ...

von Rosarot38 27.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

Hey ihr Lieben, was haltet ihr davon? Ich hatte jetzt im Juli keinen Eisprung, mein Zyklus ist irgendwie sehr durcheinander. Nun habe ich Ende August mit Mönchspfeffer gestartet. Der erste Zyklus war auch genau 28 Tage aber erneut ohne Eisprung. Jetzt bin ich bei ZT 21 ...

von Mama052017 06.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

Huhu ihr lieben, wir haben schon einen 3 jährigem Sohn und versuchen es schon seit einem Jahr wieder. Bloß leider bisher ohne Erfolg.. Er hat wohlgemerkt auch 1,5 Jahre „Übung“ gebraucht. Jetzt hat mir die FA ...

von Mausmausmaus 06.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer verkürzt & verschlechtert Zyklus?

So, nun nochmal unter anderem Titel... Wer von euch hat schlechte Erfahrungen mit Mönchspfeffer gemacht? Bisher reichten 100/200mg Utrogest, um meine zweite Zyklushälfte nach Eisprung (Zyklustag 15/16) auf 14 bis 16 Tage zu verlängern. Seit ich wegen einer Fehlgeburt ...

von jzaubermaus 13.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Frage zu utrogest und mönchspfeffer

So ihr lieben, Ich habe noch ein paar fragen. Ich hatte ja vor drei Monaten eine Fehlgeburt und da hatte ich sehr wahrscheinlich eine geplatzte gelbkörperhormon Zyste... (im Ultraschall war was zu erkenne aber drei Ärzte davon zwei Oberärzte waren sich nicht hundert ...

von Mädelsmama86 28.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

2. Kinderwunsch und Mönchspfeffer

Hallo ihr Lieben, Auch wir wünschen uns noch ein zweites Kind und es will einfach nicht klappen. Mittlerweile üben wir seit 14 Zyklen Meine Tochter wird bald 2 Jahre alt und bei ihr haben wir nur 3 versuche ...

von Jennifer Mia 2017 09.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer und folio nach Ausschabung

Hallo ihr lieben Entschuldigt wenn ich soviel frage, aber ich weis nicht wen sonst. Ich hatte letze Woche einen spontan Abort mit Ausschabung und habe mich jetzt gefragt, ob ich sofort wieder mit folio und mönchspfeffer anfangen kann. Ich hatte seit meiner letzen ...

von Mädelsmama86 18.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

Huhu hat von euch jemand Erfahrung mit Mönchspfeffer? Habe es heut von meiner FÄ verschrieben bekommen, da meine Zyklen immer nur um die 25 Tage lang sind. Sind jetzt im 8. ÜZ und hoffe, dass es damit bald klappt

von hasi88 24.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
melden Sie sich jetzt im test an
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.