Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 

von Samily  am 18.06.2014, 14:07 Uhr

tagesmutter kündigen finanziell weiss nicht mehr weiter

Also definitiv erstmal mit der tagesmutter reden. Vll kann sie dich ja von den vertragspflichten (Zahlung) erlösen.

dann kläre erstmal ab ob es überhaupt möglich ist das im vertreten 3 Monate Kündigungsfrist steht. Bei uns ist es ein Monat jeweils zum monatsende. Und unsere tagesmutter würde NIEMALS ein kind, welches sich nicht wohlfühlt , Zwangspause dabehalten.

alternative falls es doch nicht hilft mit ihr zu reden. Lass das Kind vom Arzt krankschreiben. Dann zahlt auch das Jugendamt weiter weil "wenn das Kind gesund wäre würde es ja zur tagesmutter gehen" *augenzwinker*

Lass uns wissen wie das ganze ausgeht...
p.s. du bist die Mama und wirst schon wissen wenn es deinem Kind nicht gut geht...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.