Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von VerenaSch am 06.04.2016, 0:34 Uhr

Tagesmutter auswählen

Hallo zusammen,

Wir schauen uns demnächst eine Tagesmutter für unseren 1-jährigen Sohn an. Habt ihr Tipps, was ich sie fragen sollte/kann und worauf ich achten muss?

Sie fängt erst neu an als Tagesmutter. Ich kann also eine anderen Eltern fragen. Außerdem hat sie mal Erzieherin gelernt und dann aber lange in einem anderen Beruf gearbeitet. Nun hat sie über das Jugendamt eine Fortbildung gemacht und ist selbst Mutter und Oma.

LG Verena

 
4 Antworten:

Re: Tagesmutter auswählen

Antwort von ConnyJ am 07.04.2016, 10:38 Uhr

Hi!

Ich musste grade lachen über "wir schauen uns eine tagesmutter an", klingt wie "wir schauen uns ein Auto an"

Aber ernsthaft. Ich würde äußerlich auf Folgendes achten:
> Wieviel Platz ist da, drinnen und draußen?
> Wie ist der Bereich gestaltet, wo die Kinder spielen können?
> Wie ist der Ruhebereich gestaltet?
> Wie sauber und sicher ist der Gesamteindruck?
Wenn du bei diesen Dingen einen guten, aber nicht übertriebenen Eindruck hast, ist der Punkt erledigt.

Zur Persönlichkeit würde ich auf mein Bauchgefühl hören. Ist sie dir sympathisch? Geht sie normal und freundlich auf deinen Sohn zu? Ist sie entspannt, selbstsicher und natürlich?

Zur Arbeit an sich würde ich auch einige Punkte anfragen:
> Wie ist der tagesablauf geplant?
> Welche Erziehungs - oder Bildungsziele hat sie für die Kinder? Hier finde ich wichtig, dass sie sich am "normalen" Leben orientiert, nicht an irgendwelchen überzogenen Anforderungen. Für mich wären das Dinge wie altersgemäße Selbstständigkeit, motorische und sprachliche Entwicklung und wirklich ganz kleine soziale Fähigkeiten (Grenzen kennenlernen, erstes Miteinander-Spielen...)

Ich hätte an eine tagesmutter den gleichen Anspruch, den ich an mich selbst stelle, nicht mehr und nicht weniger.

Was die Eingewöhnung und Ablösung angeht, müssen glaub ich alle tagesmütter inzwischen den gleichen Plan fahren - also sanft und langsam. Ich persönlich würde davon abhängig machen, ob ich mein Kind dieser Frau anvertrauen kann oder nicht. Wenn sie liebevoll, einfühlsam und entspannt mit den Kindern umgeht, wäre für mich die Sache gut.
Wo ich Bedenken hätte, wäre jede Art von Übertreibung - sowas wie ein gefühltes "Disneyland" an Spielzeug, extremes pädagogisches Verhalten, gekünstelter Umgang mit den Kindern oder mir...

LG
ConnyJ



Re: Tagesmutter auswählen

Antwort von VerenaSch am 08.04.2016, 22:07 Uhr

Hey. Danke für die vielen Tipps.

Tagesmutter anschauen - hört sich tatsächlich witzig an



Re: Tagesmutter auswählen

Antwort von Jomol am 11.04.2016, 15:42 Uhr

Ich finde so Sachen wie Mitbetreuung eigener Enkel, eigene Haustiere, ist sie TaMu bei sich zu Hause, wie plant sie die Mahlzeiten (Lieferservice, selbst vorkochen etc.) auch noch interessant.
Grüße,
Jomol



Re: Tagesmutter auswählen

Antwort von LenaCh am 15.04.2016, 3:22 Uhr

Hallo! Ich habe 3 Kinder und habe schon viel Erfahrung gesammelt. Die Tagesmutter habe ich auf der Plattform SitterStadt Deutschland ausgewählt.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.