Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Astrid18 am 09.06.2014, 9:44 Uhr

Halte einfach mal den Ball flach,

denn so riskierst Du wirklich nur, dass Dein Ex das ABR erhält.

Selbst wenn die Großmutter nicht Erzieherin wäre, wäre es sehr unklug, sie des Raums zu verweisen.

Dein Kind hat Anspruch auf Mutter und Vater, auf die mütterlichen und väterlichen Großeltern.

Denke an Dein Kind, das doch jetzt schon so sehr zwischen den Stühlen sitzt.

Dein Kind liebt ihren Vater und die Großeltern väterlicherseits. Mach Deinem Kind diese Liebe nicht kaputt, sonst wird es Dich irgendwann dafür einmal hassen. Ernsthaft.

Das ist jetzt vielleicht sehr drastisch, aber halt einfach mal die Luft an.

Wenn ich die Richterin wäre, dann hättest Du mit diesem Verhalten (Strafanzeigen hier, Dienstaufsichtsbeschwerden dort) schlechte Karten, weil es einfach kein vernünftiges Verhalten ist.

Also, auch wenn zwischen Dir und Deinem Ex viel im Argen liegt, lass Deine Tochter aus dem Spiel.

Zum Streiten gehören immer zwei, und mit den ganzen Anzeigen/Beschwerden stehst Du als die deutlich agressivere da.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.