Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Ich-bins  am 05.07.2018, 12:12 Uhr

Gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Trägern möglich?

Hallo,

eigentlich steht mein Anliegen schon im Betreff:

Bei uns stehen mehrere Kitas zur Auswahl, die uns sowohl vom pädagogischen Konzept, Ausstattung etc. als auch von der Wohnortnähe zusagen würden.

Sie werden teilweise von unterschiedlichen Trägern betrieben.

Ist es möglich (legal?) sich bei jedem dieser Träger zu bewerben?
Wenn ja:
Muss ich angeben, dass ich mich auch woanders bewerbe und schmälert das evtl meine Chancen auf einen Betreuungsplatz?

Danke für eure Rückmeldungen/ Erfahrungen.

 
9 Antworten:

Re: Gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Trägern möglich?

Antwort von Connor903 am 05.07.2018, 18:57 Uhr

Das hängt vom Bundesland und der Stadt ab - leider haben alle ihre eigenen Vorstellungen und Regelungen zu diesem Thema.



Re: Gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Trägern möglich?

Antwort von sternenfee75 am 05.07.2018, 22:27 Uhr

In unserer Gemeinde kann man sich bei 5 Kigas anmelden bzw als Wunsch angeben, 1 Ort weiter bei 1(plus 2 Ersatzmöglichkeiten), ist überall unterschiedlich.



Re: Gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Trägern möglich?

Antwort von sarahT am 06.07.2018, 18:36 Uhr

Du kannst dich zwar bei mehreren anmelden, aber bei uns setzen sich z.B.die Leitungen zusammen und schauen, wer sich mehrfach angemeldet hat und versuchen dann einen dieser KiGas zu vergeben. Allerdings sind wir auch eine eher kleine Stadt. In den größeren Städten geht ws teilweise mit Wartelisten usw. Und dann kommt es auch noch drauf an, ob es eine Elterninitiative oder nicht.
Frag doch am besten ehrlich mal bei einer KiTa oder dem zuständigen Jugendamt nach. Die werden dir sagen können, wie das bei euch gehandhabt wird.



Re: Gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Trägern möglich?

Antwort von Ich-bins am 07.07.2018, 10:43 Uhr

Danke für die Antworten.
Ich werde mich mal bei der Stadt erkundigen.

LG.



Re: Little Bird

Antwort von cube am 09.07.2018, 14:46 Uhr

Eigentlich gibt es deutschlandweit ein System namens "little bird". In dem kannst du dich für alle Kitas, die du gut findest "anmelden". Erhälst du eine Zusage und bestätigst diese, werden deine übrigen "Reservierungen" gelöscht.
Das ganze soll eben verhindern, dass Eltern ihr Kind bei x Kitas anmelden und sich erst kurz vor Schluss für eine entscheiden. In dieser Zeit werden nämlich x Eltern Absagen erteilt, nur um dann ebenfalls natürlich erst kurz vor Schluss wieder anzurufen zu müssen, und Plätze anzubieten.
Nicht jede Kita hat sich dort registriert (leider), aber in NRW zB ziemlich viele.

Generell ist also eine Anmeldung, sprich Interesse bekunden, immer bei mehreren Kitas möglich - echtes Anmelden (Vertrag unterschreiben) aber heißt, du hast dich verpflichtet und kommst nur über die Kündigungsfrist wieder raus, wennd u dich doch anders entscheiden willst.



???

Antwort von Nynaeve2018 am 10.07.2018, 13:49 Uhr

Noch nie was davon gehört und ich arbeite sehr nahe an unserer Kindergartenabteilung. Bei uns werden die Plätze zentral vergeben, 16 Einrichtungen und eine Anmeldung. Wünsche werden, wenn es irgendwie geht, erfüllt, von daher tatsächlich vor Ort nachfragen, ggf hat der Landkreis darüber Infos oder im Ort die Homepage aufsuchen ( nicht immer einfach)



Re: ???

Antwort von cube am 13.07.2018, 10:28 Uhr

Wie gesagt: man muss sich dort auch eintragen als Kiga.
Das ganze Online-Portal bzw. Projekt wurde vor mehr als 2 Jahren an die KiGa´s gegeben. Im Anschluss gab se Korrekturschleifen im Programm, da es natürlich viele Rückmeldungen bzgl einiger Punkte, Sonderwünsche etc. Bis das ganze dann wirklich an den Start ging, war noch mal ein Jahr rum. Es müsste jetzt aber bereits seit 1 Jahr oder mehr laufen. Google es einfach mal für deine Stadt.
Es ist schade, dass es immer noch Kiga´s gibt, die gar nichts davon wissen oder nicht teilnehmen wollen. Denn dadurch wird das ganze Ansinnen, die Mehrfach-Anmeldungen zu reduzieren, natürlich eher verhindert.



Re: ???

Antwort von peta am 16.07.2018, 21:41 Uhr

Naja, es gibt halt mehrere Systeme, die genutzt werden können.
Hier dürfen/sollen Eltern online in mehreren Kitas anmelden (auch bei verschiedenen Trägern) und die anderen Kitas können dann sehen, welche Familien schon versorgt sind.



Re: Gleichzeitige Anmeldung bei verschiedenen Trägern möglich?

Antwort von Lina301 am 11.08.2018, 13:29 Uhr

Das hängt von der Stadt ab:
In manchen wird die Vergabe zentral geregelt, du gibst eine bestimmte Zahl von Wünschen an und bekommst dann einen davon zugeteilt.
In anderen muss man sich selbst einzeln bei den KiTas anmelden. Dabei melden sich die meisten in diversen KiTas an, um sicher irgendwo einen Platz zu bekommen. Die Anmeldezahlen sind dann entsprechend hoch und die Wartelisten voll, aber oft müssen die KiTas am Ende rumtelefonieren, weil manche kurzfristig wechseln und dann die meisten Kinder schon irgendwo anders schon zugesagt haben.

Wenn es aber keine zentrale Vergabe gibt, würde ich dir dazu raten dich nicht nur in einer KiTa anzumelden. Es kann zwar blöd sein, wenn du dann bei einer Notlösung unterschreibst und kurz drauf doch die Wunsch-KiTa zusagt, weil bei denen jemand abgesprungen ist oder sie die Plätze eine Woche später vergeben. Aber sonst musst du damit rechnen, überhaupt keinen Platz zu bekommen.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.