Betreuung Baby und Kleinkind Betreuung Baby und Kleinkind
Geschrieben von Rassel2011 am 06.08.2017, 10:16 Uhr zurück

Re: Eure Meinung gefragt

Jede Familie hat ihre eigenen Modelle, so ist das halt. Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen. Und ich empfinde es auch dem Kind gegenüber als ungerecht, traurig. ABER: Es gibt eben Menschen mit anderen Idealen und Vorstellungen. Klar kann man insgeheim den Kopf schütteln, aber was bringt es? Nichts! Sicherlich hat man den Eindruck, dass manche Menschen ausschließlich aus Prestigegründen Kinder bekommen. Deren Ansichten sind aber eben anders. Von daher, jeder, wie er möchte... Was mich dann eher aufregt, ist die Tatsache, dass eben dann oft diese Eltern in Diskussionen so katzig reagieren und sich angeriffen fühlen, wenn man mal versucht ihre Bewegggründe für ihre frühe Fremdbetreuung zu hinterfragen. Warum so biestig? Das frage ich mich dann, wenn doch alles so toll ist? Von daher... .Warum ist man hinterher traurig, wichtige Schritte des Kindes verpasst zu haben, wenn man, das Kind "nicht notwendigerweise" weggegeben hat? Das erschließt sich mir nicht. Davon abgesehen, kann frühe Fremdbetreuung, wenn sie nicht gut ist, seelischen Schaden anrichten. Ich glaube eventuell lassen sich auch viele Eltern "überreden" oder meinen sich anpassen zu müssen, weil es eben "als nicht mehr normal gilt", wenn ein 2jähriges Kind noch nicht in der Kita ist. Da wird man ja teilweise angeschaut, als hätte man sie nicht mehr alle. Die Gesellschaft kann wahnsinnigen Druck auf den Einzelnen ausüben. "Was, dein Kind ist nicht in der Pekip-Gruppe, nicht im Baby-Massage-Kurs, nicht im Baby-Schwimmen? Es wird ganz spät laufen lernen und menschenscheu werden!" Alles schon gehört! So ähnlich ist es dann auch mit der frühen Fremdbetreuung, denke ich, sofern man natürlich nicht auf sie angewiesen ist. Das ist ein ganz anderer Schuh und gut, dass es sie gibt! Ich finde also nicht ausschließlich die Tatsache einer unnötigen frühen Fremdbetreuung bedenklich, sondern eher die Tatsache, dass oft diese Eltern null Tolernz gegenüber anderen Modellen zeigen und in keiner Weise diskutieren können, selbst aber immer kräftig "draufhauen" auf die "Gluckenmuttis".

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Betreuung Baby und Kleinkind