Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lisa1402 am 19.07.2013, 13:52 Uhr

Back up Einrichtung für 2 Wochen...

Hallo,
mich beschäftigt seit einigen Tagen folgendes sehr: Wir haben hier in München endlich eine Tagesmutter für unseren 2,5 jährigen Sohn gefunden und uns gemeinsam für den Juli zur Eingewöhnung und den 01.08. als ersten Arbeitstag entschieden. Nun kam sie mit dem Problem, dass sie noch im August 2 Wochen Urlaub nehmen möchte, da sie schulpflichtige Kinder hat. Ich kann schlecht nachdem ich die Elternzeit wegen fehlendem Betreuungsplatz verlängern musste und mich jetzt zum 01.08. beim AG gemeldet habe, 2 Wochen Urlaub nehmen. Von daher habe ich mich an eine back up Einrichtung - Notfallbetreuung für Kinder (wird von meinem AG angeboten und bezahlt) gewendet und für die beiden Urlaubswochen der Tagesmutter einen Betreuungsplatz gebucht. Nun fällt es mir extrem schwer, den kleinen dort, wo es nur unbekannte Gesichter um sich hat, nach 2 Wochen Tagesmutterbetreuung, für 2 Wochen abzugeben:( ich möchte auf keinen Fall, dass er sich auf irgendeine Weise von uns unerwünscht vorkommt! Ist es für einen 2,5 jährigen auszuhalten oder sollten wir das mit der back up Einrichtung lieber lassen?! Vielen Dank!

 
4 Antworten:

Re: Back up Einrichtung für 2 Wochen...

Antwort von desireekk am 20.07.2013, 13:15 Uhr

Nun, Du hast Dich jetzt also über 2 jahre ausschliesslich um das Kind gekümmert, jetzt darf das halt mal der Papa für 2 Wochen tun.

Und ja, auch Männer sterben nicht wenn sie zum Chef gehen und sagen, dass sie Urlaub wg. Kinderbetreuung brauchen :-)

Ob das Kind die Wechselbetreuung mitmacht weiß ich nicht, kommt auf das Kind an.

VG

Désirée



Re: Back up Einrichtung für 2 Wochen...

Antwort von magistra am 21.07.2013, 12:46 Uhr

Auch ich halte das für sehr ungünstig! Das könnte deinen Sohn ziemlich verwirren und die Zeit nach den zwei Wochen bei der Tagesmutter ungemütlich machen. Wenn es gar nicht anders geht, dann geht es halt nicht anders. Dass du dich nicht um die Betreuung kümmern kannst, ist sicher richtig.
Erzähl doch mal: Was hindert deinen Mann, sich Urlaub zu nehmen?
Was bei mir nie funktioniert, aber bei manch anderem: Wie sehen es die Großeltern, wenn sie z.B. eine Woche zu Besuch kommen würden. Dann müsste dein Mann nur eine Woche Urlaub nehmen.



Re: Back up Einrichtung für 2 Wochen...

Antwort von Fuchsina am 22.07.2013, 9:29 Uhr

Ich hatte meine Tochter schon einige male in so einer Einrichtung und es ging immer ganz problemlos obwohl.sie deutlich jünger ist als Dein.Kind.
Meiner Erfahrung nach klappt sowas meist gut und die Eltern.machen ein deutlich größeren Trara drum als die Kinder selber.



Re: Back up Einrichtung für 2 Wochen...

Antwort von lisa1402 am 24.07.2013, 21:39 Uhr

Danke für eure Beiträge. Auf die Idee, dass mein Mann 2 Wochen Urlaub nehmen könnte, sind wir schon längst gekommen. Das funktioniert leider nicht, da er nur eine Vertretung hat, diese schulpflichtige Kinder hat und er sie bereits in den Urlaub geschickt hat. Also bei der Tagesmutter hat er sich recht schnell eingewöhnen können und kann sich mittlerweile von mir problemlos trennen. Wir haben noch die Möglichkeit, an einer Schnupperstunde in der back up Einrichtung teilzunehmen - werden wir natürlich tun. Ich hoffe, dass unser Schatz diese Phase gut durchhält. Auch unsere Familienmitglieder befinden sich zur genannten Zeit im Urlaub... LG Lisa



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.