2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sirosa am 14.06.2007, 13:25 Uhr

@sirosa

Wir haben ein 2. Gitterbettchen gekauft.

Der Große liebt sein Gitterbettchen(????? - ist aber tatsächlich so) Wir haben mittlerweile die Gitterstäbe vorne abgemacht. Allerdings plumpste er hin und wieder raus und er wollte auf einmal nur noch beim Kleinen schlafen. Er schläft aber auch sehr unruhig und dreht sich viel(von der Mutter geerbt).

Drum haben wir die Gitter wieder dran gemacht, aber die losen Stäbe draussen gelassen.
Eine Bekannte hat auch ein ca. 3 Jähriges Kind. Das plumpst wohl auch regelmäßig auf den Boden. Die Mutter meint, das er das lernen soll und fertig. Ist auch ne Einstellung, aber mir tut es so leid, wenn ich Nachts zum Trösten raus muss.

Die andere Sache ist, das es Phasen gibt, wo der Große gerne mal testet, wie weit er gehen kann mit "nöööö ich will will will nicht schlafen". Da sind so Stäbe auch recht praktisch, da beide nicht einfach so raus und rein können wie sie wollen.

Jetzt schon ein normales Bett zu kaufen finde ich nicht so toll weil:
1. sind die ja recht hoch, wenn das Kind da runterplumpst....das tut ganz schön weh. Auch wenn man ein Kissen/Teppich davorlegt.
2. habe ich mal gelesen, das sich Kinder in "großen" Betten nicht orientieren können. Ist ja auch ein RIESEN-Bett für so kleine Würmer. Das kann zu Angst und Einschlafstörungen führen.
3. Kann man die Gitter abnehmen und hat ein Jugendbett, das man noch ein paar Jahre nehmen kann.
Ich habe das Gitterbett bei beiden bei einem bekannten Online-Versandhaus gekauft ;-) da kosten die echt nicht viel.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.