2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von psb am 21.08.2006, 15:29 Uhr

@big mama 03

hallo!

ich habe weiter unten gelesen, dass du dein kind mit zur entbindung genommen hast...

wenn wir ganz viel pech haben, wird mir nichts anderes übrig bleiben als meinen sohn (dann 13 monate) auch mitzunehmen - wenn die entbindung lange genug dauert, wird er dann letztlich nicht dabei bleiben, aber es kann ja auch mal schnell gehen... ich hab ein großes problem mit dem gedanken. da dein kind in einem ähnlichen alter war, würde ich mich freuen, wenn du etwas mehr dazu schreiben könntest. bei mir ist es halt so, dass der kleine nur dabei sein wird, wenn der vater oder auch sonst niemand ihn rechtzeitig abholen kann. was soll ich dann bloss mit ihm machen? kann ja schlecht gleichzeitig ein baby zur welt bringen und den junior beschäftigen...
wie war das bei euch? na ja, dein partner war ja dabei. aber wie hat denn zum beispiel dein krümel auf die situation reagiert? mein sohn ist nicht mehr zu halten und will die welt entdecken, wäre dann im krankenhaus (wenns so weit kommt) nicht anders, der würde den laden da ganz schön aufmischen...
und hast du vorher mit dem kh abgesprochen, ob ein kleinkind dabei sein darf?
sorry für die ganzen fragen, aber ich hab auch noch kein persönliches gespräch mit der hebamme gehabt und im kh war ich auch noch nicht, das steht alles erst noch an - aber ich mach mir sooo viele gedanken...
lg
petra

 
2 Antworten:

Re: @big mama 03(sorry ein wenig lang)

Antwort von big mama03 am 23.08.2006, 15:20 Uhr

hallo petra

ich glaube,ich habe mit meinem bericht ganz schön für aufruhe gesogt.wegen mit nehmen und so.aber ich habe auch geschrieben das meine entbindung NUR 15 min gedauert hat und das mein freund mit war.es ist nachts los gegangen und wir haben nicht viel zeit zum überlegen gehabt.denn meine erste endbindung hat auch nur 30 min gedauert.ich hatte vorher im kh gefagt ob es da eine kinderbeteuhung gibt das wurde verneint.also haben wir uns dafür endschlossen meine tochter mit zu nehmen WEIL WIR DAMIT GERECHNET HABEN DAS ES WIDER NICHT SO LAGE DAUERN KANN.wir waren grade im kh angekommen da ist mir auch schon die fruchtblase aufgegangen als ich dann lauter wurde hat die hb meinen freund gebetten das er mit der kleinen besser raus geht.kaum drausen wieder drin und das fand ich halt so schön das meine große die kleine gleich sehen konnte und anfassen usw.es ist natürlich eine ganz andere frage wenn die entbindung viel länger dauert(in der situation war ich gott sei dank nicht).aber anderer seits denke ich das es bei dir eine andere situation ist denn du "willst es ja eigendlich nicht" das dein sohn mit kommt da wird sich sicherlich jemand vom personal kümmern.(müssen) jeden falls wünsch ich dir/euch viel glück und eine gute entbindung. lg big

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

trotzdem danke! ot

Antwort von psb am 23.08.2006, 16:32 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.