2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ines28 am 24.06.2007, 10:40 Uhr

Zweites Kind , Entwicklung

Ich mache mir Sorgen wegen der Entwicklung meiner zweiten Tochter (9 Monate). Ich weiß, dass jedes Kind anders ist, eber sie ist sooo gaaanz anders als die Erste (28 Monate). Meine Große lernt sehr schnell und ist sehr fit für ihr Alter. Die Kleine macht nie etwas nach, wenn man es ihr vormacht, oder macht es nur für kurze Zeit und vergisst es sehr schnell wieder. Sie hört gut, reagiert aber kaum auf Aufforderungen. Sie krabbelt noch nicht (steht aber im Vierfüßlerstand. Sie spricht selten zweisilbig. Na ja kurzum ich mache mir langsam Sorgen um ihre Entwicklung und da ich jetzt mit zwei Kindern ja sowieso weniger Zeit habe um sie zu fördern, habe ich Angst dass sie zu kurz kommt. Kennt das Jemand von euch? Macht es irgendwann auch bei ihr Klick oder muss ich mir Sorgen machen, dass sie einfach nicht besonders "begabt" ist und intensiver Förderung bedarf. Versteht mich bitte nicht falsch, ich möchte einfach nicht, dass sie auf der Strecke bleibt.

 
3 Antworten:

Re: Zweites Kind , Entwicklung

Antwort von milk am 24.06.2007, 12:34 Uhr

Mach Dir keine sorgen das war bei meinen 2 kindern auch so.

meine erste konnte erst mit5mon.ein spielzeug halten.

mein 2kind hat mit 2monaten ne rassel schon gewackelt.

die grosse drehte sich mit 6mon. der kleine mit viel.

er sass und robbte mit 7monaten u.krabelte mit9.

sie sass mit 8mon. und krabelte mit 11mon.

sie konnte schon mit 10mon. sich hochziehen er aber lernte das hochziehen erst mit elf und das laufen mit festhalten auch.

sie lief mit 14mon.

er ist jetzt 13mon.und läuft neu.

und das alles ist echt faszinierend weil ich genau sehen konnte wie unterschiedlich sie sind.


bei meiner ersten versuchte ich sie von anfang an zu fördern sie bemühte sich auch aber trotzdem leernte sie alles langsam.
auser das reden mit einem jahr konnte sie schon viele wörter und verstand sehr viel.


mein kleiner lernte alles selber weil ich nicht so viel eit für ihn hatte.
da die grosse auch noch klein ist.

er wollte auch nicht gefördert werden.

wenn ich ihn versuchte hinzustellen schrie er und wehrte sich er wollte von anfang an alles selber lernen.

und was reden und verstehen angeht ist noch lange nicht so fitt wie meine große.

ALSO SOLANGE DIE ENTWICKLUNG DEINES KINDES NORMAL IST BRAUCHST DU KEINE ANGST HABEN,
INDEM ALTER DÜRFEN SIE BISCHEN FAUL SEIN:

ABER ICH VERSTEHE DICH ICH WAR AUCH SO UND MACHTE MIR IMMER SORGEN WEIL MEINE GROßE TROTZ DAS ICH MIT IHR ÜBTE ALLES SO SPÄT MACHTE.

UND JETZT IST SIE NICHT MEHR AUFZUHALTEN

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zweites Kind , Entwicklung

Antwort von Leuz am 24.06.2007, 12:35 Uhr

Du solltest die Kinder nie miteinander vergleichen - jedes Kind ist anders. Aber das dein KLeines zu kurz kommt, denke ich nicht. Viell. ist es hin und wieder etwas fauler. Aber auch das ist normal.
Viell. war deine Große auch etwas schnell mit der Entwicklung und nun kommt es dir komisch vor.
Laß ihr einfach etwas Zeit, wenn der KiA bei der U6 Auffälligkeiten feststellt, wird er es sagen. Aber ich denke, du vergleichst die Kinder miteinander und kommt deshalb auf diese Gedanken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zweites Kind , Entwicklung

Antwort von murmeldrach2 am 25.06.2007, 11:58 Uhr

Bei uns ist es andersrum: Das zweite Kind kann alles viel früher als das erste. Sie sind jetzt knapp 3J bzw 18M, und die Kleine spricht fast genauso gut wie der Große. Sie ist halt schnell, er eher langsam.

Über mangelnde Förderung würde ich mir nicht zu viele Sorgen machen. Sicherlich kümmerst Du Dich auch um Dein zweites Kind, und wenn Deine Große viel mit der Kleinen zusammen ist, bekommt die Kleine noch dazu alles in "kindgerechter" Form vorgelebt.

Mein Großer hat erst mit 12 Monaten verständliche Zweisilbenwörter benutzt. Wenn du also mit "sie spricht selten zweisilbig" "richtige" Wörter meinst und nicht dadadada, dann ist das in dem Alter nicht besorgniserregend. Und falls du doch noch unsicher bist, dann frag doch beim KiA nach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.