2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von rumpi am 17.02.2006, 11:49 Uhr

wünsch mir ein zweites kind...aber ???

hallo ihr lieben..

also ich bin total unentschlossen und würde gern einmal einpaar meinungen hören.
bestimmt wurdet ihr schon öfters wegen pro und kontra gefragt, aber ich wäre dankbar, wenn ihr auch mir bei meiner entscheidung etwas behilflich sein könntet.
wir haben eine 18 wochen alte tochter (absolut pflegeleicht:0) )und wollen ger noch ein 2. kind, aber das sollte so in 2-3 jahren sein.
doch nun wünsche ich mir gern gleich noch ein baby (selbst meim mann findet die idee klasse)
wir wollten nie so einen großen abstand zwischen den kinder, aber nun wäre der abstand ja sehr kurz.
wird man denn mit so einer situation fertig?
ein kleines kind und wieder schwanger?
habe auch angst, dass unsere tochter dann vernachlässigt wird?!?
würde mich über eure tipps, erfahrungen, anmerkungen freuen

lg und danke

 
5 Antworten:

Re: wünsch mir ein zweites kind...aber ???

Antwort von mamafürvier am 17.02.2006, 12:28 Uhr

Meine 2 sind 13 Monate auseinander und easy going ist ne SS mit Baby im Bauch und einem an der hand echt nicht. Da mein Körper offenbar auch noch nicht bereit war für eine neue SS gabs auch Komplikationen(Gebärmutterhalsschwäche usw.) und mir gings körperlich nicht immer gut. Ich nahm zu wenig zu (nur 7kg in der ganzen SS) und die Versorgung war zum Schluß nicht mehr optimal fürs baby. Er wurde in der 38.SSW per Einleitung rausgelockt, da CTG udn Doppker nicht mehr gut waren.
So muß es nicht laufen aber kann.
Vernachlässigung ist bissl krass ausgedrückt aber sich immerzu teilen um es jedem Kind Recht zu amchen ist nicht immer leicht. Wenn das Baby noch ganz klein ist, viel schläft usw. gehts noch gut aber schwierig wirds, wenn auch das Kleine mehr von Mama will.
Ich habe meine 2 großen Kinder im Abstand von 1 3/4 Jahren bekommen und die 2 Kleinen mit 13 Monaten und kenne die Vor- und Nachteile... da die Vorteile aber überwiegen hab ich mich so entschieden.

Deine Kleine ist 18 Wochen und pflegeleicht... vielleicht bleibt sie es ja aber in dem Alter machen die meisten Kinder wenig Arbeit. Spätestens wenn sie mobil wird kann das anders sein. Liebe Kinder beschäftigen Mama auch den ganzen Tag und das ist mit Babybauch manchmal nicht leicht.

Von Vorteil ist, wenn man Unterstützung bekommen kann. Das hab ich manchmal vermißt, denn mein Partner kommt erst abends heim, keine Omi o. ä. in der Nähe und a

Vor einigen Tagen gabs mal ne Umfrage über Vor- und Nachteile...
lies mal hier:

http://www.rund-ums-baby.de/2_unter_2/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=3232&forum=180

und

http://www.rund-ums-baby.de/2_unter_2/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=1223&forum=180

Meine 2 Kleinen sind jetzt 2 und und jetzt ists richtig stressig, da jeder 100% Mama will aber ich mich nicht teilen kann. Es ist aber auch sehr schön, vor allem lustig und gaaanz sicher nie langweilig.

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von mamafürvier am 17.02.2006, 12:30 Uhr

habe den Text unterbrochen...

...Von Vorteil ist, wenn man Unterstützung bekommen kann. Das hab ich manchmal vermißt, denn mein Partner kommt erst abends heim, keine Omi o. ä. in der Nähe und an Ruhe in der SS kaum zu denken...

...das fehlte noch.

Letztlich mußt du dich nun selbst entscheiden. Ich habs nie bereut trotz allem.

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wünsch mir ein zweites kind...aber ???

Antwort von jakobine77 am 17.02.2006, 13:02 Uhr

Hi,

ja wenn alles passt - dann nur zu? Vorteile sind viele, nachteile nur wenige (da hat dir mamafürvier schon nen link geschickt)

Also ich hatte bei beiden ne problemlose ss, vor allem da ich nicht mehr in die Arbeit musste.

Kommt einfach darauf an.

Alles Gute,
jakobine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wünsch mir ein zweites kind...aber ???

Antwort von juni2004 am 20.02.2006, 21:25 Uhr

Hallo,

meine beiden sind 16 Monate auseinander.
Und ich muss sagen, dass meine 2. SS total easy war. Die 2. SS war nicht geplant und ich habe auch erst in der 12. Woche erfahren, dass ich ss bin.
Die 1. SS war dagegen total stressig, mit vorzeitigen Wehen ab der 32. SSW und 3 Wochen KH-Aufenthalt.Und ich durfte nichts tun, hatte total Verbot für alles vom Arzt bekommen.
Ich würde mir da keine Gedanken weiter machen. Wenn Du und Dein Partner dafür bereit seit, dann nur los.
LG Anke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wünsch mir ein zweites kind...aber ???

Antwort von Bianka am 21.02.2006, 14:15 Uhr

Das klingt wie meine Geschichte! *ggg*

Und wir haben uns für das 2. Kind entschieden. Und es ist heute 5 Wochen alt. Und die "Große" ist 18 Monate.
Bei uns klappt es prima. Würde es immer wieder so machen.

LG Bianka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.