2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama von Joshua am 26.04.2006, 9:18 Uhr

Wie war bei euch die erste Zeit mit 2 Minis ?

Hallo erstmal,

ich hoffe, daß ich mich ab August hier dazugesellen darf ;-)

Ich habe einen Sohn, der 15 Monate alt ist, im August soll das Geschwisterchen kommen. Mir ist schon klar, daß es gerade am Anfang kein Zuckerschlecken werden wird, aber trotzdem würde mich interessieren, wie ihr die ersten Tage/Wochen /Monate mit zwei so kleinen Würmchen erlebt habt.

Danke schonmal für eure Erfahrungen.
LG
Nicole

 
4 Antworten:

Re: Wie war bei euch die erste Zeit mit 2 Minis ?

Antwort von Takatuka am 26.04.2006, 10:55 Uhr

Die ersten zwei Wochen liefen eigentlich ganz gut - da unser Kleiner noch viel schlief. Doch dann kamen die Blähungen und ich hätte es ohne fremde Hilfe nicht geschafft. Er schrie sehr viel, so dass unsere Grosse sehr darunter litt. In der ersten Zeit haben wir versucht irgendwie einen Rhytmus einzuführen, so dass ich den Alltag (wenn mein Mann wieder arbeiten muss) alleine hinbekomme. Dazu mussten wir einiges ausprobieren - manche Rituale verwerfen. Es half mir sehr, dass mein Mann die Grosse morgens schon fertig anzog - der Frühstückstisch am Abend zuvor gedeckt wurde und das wir uns am Abend beim Zubettbringen aufteilten. Jetzt - wo die beiden 22Mon und 7Mon alt sind, schaffe ich es sehr gut die Grosse und den Kleinen alleine anzuziehen und auch ins Bett zu bringen. Auch der Frühstückstisch kann morgens gedeckt werden.

Es wird sich alles einspielen.

VLG Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie war bei euch die erste Zeit mit 2 Minis ?

Antwort von conny80 am 28.04.2006, 14:05 Uhr

ich weiß nicht es ist nicht einfach mit 2 kleinen kindern zuhause(meine 4 monate und 1 1/2jahre) alt sind stessig (weil sie auch 2x am tag inhaliert werden zur physiotherapie müssen wir auf nen dorf wohnen und kein auto haben)
wenn du einen mann hast der dich die anfangszeit mit unterstützt wäre das am besten besonders mit der frage Stillen ja od nein hab ich da genug zeit dafür nachts aufstehen und wenn dann noch der große krank wird ist man unter dauerstrom und man hat keine zeit für sich aber es ist zu schaffen
ich wünsch dir alles gute
conny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie war bei euch die erste Zeit mit 2 Minis ?

Antwort von JoMie am 29.04.2006, 18:40 Uhr

Die ersten Wochen gingen ganz gut, es war alles erstmal leichter als gedacht, weil mein Mann noch Urlaub hatte und wir anfangs noch etwas mehr Hilfe von der Familie bekamen. Auch war die Kleine wesentlich pflegeleichter als ihr großer Bruder, das war schon eine Erleichterung - ich hatte schlimmeres erwartet. NAch ein paar Wochen dann, als mein Mann wieder arbeiten war und die Hilfe der Familie langsam gegen null tendierte und ich durch die Nächte immer erschöpfter wurde, fand ichs ziemlich grenzwertig für mich und in der Partnerschaft. Ich habe mir meinen Tag ziemlich strukturiert und mich von einem "Programmpunkt" zum anderen gehangelt. Sobald beide durchschliefen, gings besser, und dann kam ein Punkt nach dem anderen,wos leichter wurde: beide schlafen durch, beide laufen, beide essen feste Kost, beide essen selber, beide ziehen sich alleine aus, beide werden trocken, beide ziehen sich alleine an, beide gehen in den Kindergarten... Nach einem Jahr konnte ich es dann so richtig genießen, zwei so kleine Stöppkes zu haben. Jetzt basteln wir am Dritten. Also laß einfach alles auf Dich zukommen,es wird schon, aber sei bereit, Hilfe einzufordern und anzunehmen, dann gehts leichter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie war bei euch die erste Zeit mit 2 Minis ?

Antwort von capricorn am 01.05.2006, 13:12 Uhr

Bei uns lief es die ersten zwei Wochen auch sehr entspannt mit zwei kleinen Kindern (21 Monate lagen zwischen den beiden Geburten).
Der Große ist sehr pflegeleicht und er hat den Kleinen gar nicht für voll genommen. Der wiederum schlief aber auch noch viel.
Anstrengend fand ich das nicht durchschlafen in der nacht. Der Kleine kam alle zwei Stunden zum stillen. Das zerrte ganz schön an mir...
Und er schlief auch erst mit 7 Monaten durch!!!

Aber seither sind auch schon wieder 3 Jahre vergangen, der Große wird Ende Mai 5 und der Kleine ist gerade 3 geworden. Beide ziehen sich alleine an, waschen sich, brauchen keine Windeln mehr, spielen und malen zusammen - es ist einfach schön mit zwei kleinen Jungs!

Allerdings kam vor 1 Jahr noch Nr.3 dazu - und das ist dann schon wieder ganz was anderes. 3 Kinder unter 4 .... puh, das war Hammerhart!
Aber auch die Zeit vergeht und es wird von Tag zu Tag besser!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.