Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Marina1986 am 16.09.2014, 21:27 Uhr zurück

Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Habe mal ne Frage. ..und zwar hab ich vor der Geburt meines ersten Sohnes vollzeit gearbeitet. Er ist am 17.11.2012 geboren.Für ihn habe ich 680 euro Elterngeld erhalten. Im Oktober 2013 kam mein zweiter Sohn zur Welt und ich habe für ihn nur 375 Euro Elterngeld erhalten.Hat es so seine Richtigkeit oder kann es sein das sie sich bei der Berechnung vertan haben.Muss dabei sagen das mein Arbeitsverhältnis im März 2013 gekündigt wurde.Danke für die Antworten.lg Marina

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*8 Antworten:

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von khadi am 17.09.2014, 8:16 Uhr

Hallo,

für die Berechnung des Elterngeldes werden ja die Einkünfte aus den 12 Monaten zuvor herangezogen, da du da nicht gearbeitet hast, bekommst du nur den Sockelbetrag von 300 € + 75 € Geschwisterbonus.

Das sollte demnach also passen.

Lg
Khadi

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von Marina1986 am 17.09.2014, 9:20 Uhr

Danke für die Antwort :) habe nur gedacht das es falsch ist da ich ja in den 12 Monaten zuvor noch Elterngeld für meinen ersten Sohn erhalten jabe und ich meine mal gelesen zu haben das die Monate in denen man Elterngeld erhaltene hat aussen vor lässt. ..

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von Brinchen1985 am 17.09.2014, 13:26 Uhr

Bei mir ist es so, dass ich in 10/2012 und in 04/2014 Kinder bekommen habe. Da ich zwischendrin Elternzeit hatte bis 10/2013, wurde als Berechnhngsgrundlage die Monate vor dem Mutterschutz 2012 sowie 11/2013 - 02/2014 genommen. Somit ist dein Ansatz richtig und ich würde mich schnellstmöglich mit der Elterngeldstelle in Verbindung setzen.

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von icki am 18.09.2014, 6:36 Uhr

Huhu!
Was hat die Elterngeldstelle gesagt? Die Kinder haben ja nur 11 Monate Unterschied, meiner Meinung nach müsstest du das gleiche Geld erhalten plus 10% Geschwisterbonus!!!! Und denk daran Betreuungsgeld zu beantragen!
LG Iris

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von Marina1986 am 18.09.2014, 9:54 Uhr

Sie haben gesagt die schauen sich das ganze nochmal an und ich bekomme in 3 -4 Wochen Bescheid. Ich bin ja echt gespannt was dabei raus kommt.Ich vermute das ich nur 375 euro bekomme weil ich ab März 2013 keinen Arbeitgeber mehr hatte...oder???

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von laluna77 am 18.09.2014, 13:00 Uhr

Wir haben eine ähnliche Situation. Unsere beiden sind 14 Monate auseinander und mir wurde telefonisch von der Elterngeldstelle schon gesagt das in der Berechnung der August als "leermonat" zählt und für die restlichen 11Monate mein Gehalt von vor dem Mutterschutz der Großen genommen wird. Mein Vertrag lief Ende Juni während der Elternzeit aus. Ich bin mal gespannt wie der Bescheid aussieht wenn er kommt.

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von Marina1986 am 18.09.2014, 13:51 Uhr

Dann haben wir ja was gemeinsam :-) ist es denn relevant ob man noch im festen Arbeitsverhältnis steht? ! Sag mal bescheid wie es bei dir ausgegangen ist und danle für deine Antwort

 

Re: Wie viel Elterngeld beim 2.Kind

Antwort von Bauchtaxi1315 am 19.09.2014, 14:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich fahre zur Zeit im FebruarBus mit und hatte die gleiche Frage da unsere Tochter aus September 2013 ist. Elternzeit habe ich 2 Jahre eingereicht und Elterngeld bis Anfang September bekommen. Da ich auf der Seite unserer Stadtverwaltung auch gelesen habe das die Monate in denen man Elternzeit hat aber kein Elterngeld mehr erhält mit nur 300Euro +Geschwisterbonus fürs zweite Elterngeld angerechnet werden ich aber im Vorfeld anderes gehört habe, habe ich gestern beim Servicetelefon des Bundesministerium für Familie angerufen! Sehr freundlich und sehr kompetent!! Mir wurde da die Auskunft erteilt das ich, da ich ab jetzt bis zum neuen Mutterschutz in Elternteilzeit arbeite, 2 Monate Einkommen zwischen den Kindern + 10 Monate Einkommen von vor der ersten SS durch 12 und davon 65 bzw.67% Elterngeld erhalte. zuzüglich den Geschwisterbonus. Das war schon mal erleichternd! Verwundert war ich nur etwas da ich ja den halben September und halben Dezember auch arbeite, aber mir wurde erkläre das nur volle Einkommensmonate für die Berechnung in Betracht gezogen werden. Falls du in der Zeit auch die Steuerklasse gewechselt haben solltest, wird die Steuerklasse die in den meisten Monaten vorlag verwendet, denn auch die wird fürs Elterngeld berücksichtigt. Demnach müsstest du das Gleiche bekommen wie bei denem ersten Kind + 10% Geschwisterbonus und wie auch schon von der Vorrednerin erwähnt Betreuungsgeld beantragen für Nummer 1 wenn es nicht im Kindergarten ist!
Ich wurde nur darauf hingewiesen das ich noch einmal bei meiner zuständigen Elterngeldstelle nachfragen soll ob ich alle Einkommensnachweise nocheinmal einsenden muss oder die im Aktenzeichen gespeichert sind und bei Unstimmigkeiten immer so schnell wie möglich nachfragen da auch Ansprüche auf Elterngeld durchaus verfallen können wenn man die zu spät stellt. Beim Kindergeld ist das nämlich anders hier hat man auch noch nach Jahren Anspruch auf nicht gezahlte Beiträge.

Gruß

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Erhält man beim 2 Kind genauso viel Elterngeld wie beim 1. Kind?

Hey Ihr lieben... Ich musste mich ja auch finanziell etwas Schlau machen bevor wir ein zweites planen.. schließlich soll alles abgesichert sein.... zu mir .. Ich habe 3 Jahre Elternzeit genommen... Aber nur Elterngeld auf 1 Jahr auszahlen lassen... Mein Elterngeld läuft im ...

Sina26   14.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   viel, Elterngeld
 

Wie wurde das Elterngeld beim 2. Kind berechnet?

Also da ich in einem anderne unterforum irgendwie nicht wirklich hilfreiche Antworten erhalten habe frage ich hier nochmal. Mein Sohn (11 Monate alt) wurde am 06.09.13 geboren. ich habe für IHN 3 Jahre elternzeit beantragt. Nun bin ich erneut Schwanger. Mein ...

BabyBelly   14.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

Bekomme ich im 2 mal Elterngeld im Moment?

Hallo zusammen, ich werde demnächst sicher noch öfter hier schreiben. Habe heute ET von meinem Sohn und meine kleine Tochter wird am 11.07. ein Jahr alt. Ich habe eine Frage zum Elterngeld, vielleicht könnt ihr mir helfen? Ich weiß, wie es berechnet wird und dass ich das ...

nirilena   27.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

In 2-jähriger Elternzeit erneut schwanger - wieviel Elterngeld für das 2. Kind?

Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen, ich steig da nicht ganz durch... Und zwar habe ich im Mai 2013 mein 1. Kind bekommen, 2 Jahre Elternzeit beantragt und das Elterngeld halbieren lassen. Heißt, ich bin bis Mai 2015 noch in Elternzeit und ...

JaJoRad   05.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   viel, Elterngeld
 

Habe ich Anspruch auf das selbe Elterngeld wie beim Kind 1?

Hallo ihr lieben, Aktuell bin ich noch in der elternzeit unseres ersten Kindes. Im februar 2013 geboren. Zum August 14 haben wir nun endlich einen kindergartenplatz bekommen. Aktuell bekomme ich kein elterngeld mehr, da ich die elternzeit eigentlich nur für ein Jahr ...

Charly7490   06.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

Wie läuft das mir dem Mutterschaftsgeld und Elterngeld?

Hi ihr lieben, habe eine Frage. Wie sieht es genau aus mit dem Mutterschaftsgeld und dem Elterngeld wenn zwischen den beiden Kindern elf Monate altesunterschied besteht? Bin momentan in Elternzeit für zwei Jahre. Habe aber gehört wenn man die Elternzeit zum Beginn der ...

blume786   14.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

Elterngeldberechnung

Hallo! Es geht um folgendes: Mein Sohn ist 9 Monate alt,ich fange im Februar wieder an zu arbeiten.Wenn ich nun ss werden würde (also in der Elternzeit),wie würde dann beim nächsten Kind der Elterngeldbetrag bemessen werden?Wird dann das Jahr vor der Geburt meines Sohnes ...

Olis Mama   15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

Elterngeldantrag - Kreuzchen "Einkommen aus Erwerbstätigkeit vor Geburt"

Hallo, ich erwarte im November mein zweites Kind und fülle schon mal den Elterngeldantrag so weit wie möglich aus. Weiß nun an einer Stelle nicht, wo das Kreuz hin muss?! Meine Situation ist die folgende: Kind 1, geboren im April 2012, ich war seit März 2012 im ...

No1.2012   16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

elterngeld

Hallo ich habe mal eine frage mein sohn ist jetzt zehn monate alt.wir denken über ein zweites kind nach.wie würde das elterngeld berechnet wenn ich jetzt schwanger werden würde.ich bekomme bis ende november noch elterngeld.wenn ich ab ende november wieder arbeiten gehe auf 450 € ...

meijen   24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
 

Elterngeld

Vielleicht kennt sich ja eine von euch damit aus. Hier mal die Daten: Ende März 2012 Geburt Kind 1 Anfang Februar 2014 ET Kind 2 Eltern Geld habe ich regulär bis Ende März 2013 erhalten. Welchen Unterschied für die Höhe des Elterngeldes von Kind 2 macht es, ob ich vor ...

Vega   23.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Elterngeld
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht