Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von emmal j. am 28.08.2007, 18:45 Uhr zurück

Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Oder Abendbrottisch oder Kaffeetisch...?


Der Haushalt mit zwei Kleinen ist ja schon eine Herausforderung, schließlich sollen die Kinder ja auch noch was von einem haben und warten mit vielen Wünschen und Ideen auf.


Aber irgendwie läufts doch bißchchen nebenbei.


NUR nach dem Essen abräumen und abwaschen und den Tisch abwischen klappt so gar nicht ...

Die Große will spielen, ihre Hilfsbereitschaft hält sich da doch in Grenzen ;-), der Kleine will/ist schon auf dem Arm. Jedenfalls krieg ich das mehr schlecht als recht auf den Schirm, meist bleibts doch stehen, weil schon wieder neue Tagesprogrammpunkte auf dem Plan stehen.


Wie macht ihr das?


lg!

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*10 Antworten:

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von Mama87 am 28.08.2007, 18:55 Uhr

Hallo!
Hmm... ja wir hatten auch ne zeit da hat sich in der Küche schon alles gestapelt. Und ich konnte erst aufräumen als mein Mann nach hause kam!
Den Frühstückstisch räum ich immer gleich auf, da sind die Kinder noch gut drauf und beschäftigen sich solange selber!
Aber mittags sind sie schon etwas knatschig und da kann ich gar nicht an aufräumen denken! Das mach ich wenn der Kleine schläft, der Große sitzt dann am Tisch (bekommt Obst oder Joghurt) und ich kann ich ruhe aufräumen!
Und abends ist dann ja der Papa da, der darf sich dann aussuchen ob er den Tisch abräumt oder die Kinder beschäftigt! :-)

Mach dir da mal keinen stress. Es tut doch keinem weh, wenn sich in der Küche mal etwas sammelt! Wenn deine Kleinen etwas älter sind, dann verstehen sie das sicher besser und warten die kurze zeit bis du mit ihnen spielen kannst!
Bis dahin mach dir da mal nicht so nen kopf drum! Ich lass lieber mal was stehen als dass ich den ganzen TAg schlecht gelaunte Kinder habe! *g*

LG

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von Fee21 am 28.08.2007, 19:48 Uhr

Hallo


Ich räum immer abends auf wenn die kleinen schlafen...oder ich steh früher auf.
Esstisch aufräumen tue ich wenn sie mittagschlaf machen...räum einfach alles wenn sie wach sind schnell in die Küche und wisch schnell über den Tisch und hochstuhl.
Aber richtig sauber machen kann ich nur wenn sie schlafen.
Schlafzimmer staubwischen, staubsaugen und wischen mache ich immer am WE wenn mein Mann da ist.....spielsachen sind schnell in die kisten gepackt.

Ist ab und zu anstregend aber die kleinen sollen ja auch nicht in dreck leben;)

Lg Vikki

 

wenns viel ist, nehm ich ein tablett...

Antwort von psb am 28.08.2007, 23:52 Uhr

aber meist kann ich den kram ganz gutin die küche bringen ohne das die kinder knatschen... spülen muss ich dank spülmaschine nicht. wenn ich keine zeit habe, die auszuräumen, bleibt das geschirr auch mal stehen... aber irgendwann zwischendurch gehts dann doch immer...

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von Leuz am 29.08.2007, 10:25 Uhr

Also damit hatte ich nie Probleme. Die Lütten saßen so lange auf ihren Stühlen, bis der Tisch sauber war, dann gings weiter im Programm ;-)

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von Linda761 am 29.08.2007, 10:28 Uhr

Mein Großer (19 Monate) ist glücklich, wenn er helfen darf. Ich muss also nur genügend Sachen auf dem Tisch stehen haben, die er vom Tisch zur Spülmaschine oder zum Kühlschrank tragen kann. Bei den meisten Sachen (Gläser, Teller, die nicht zu viele Krümel haben, Tupperdosen) geht das ganz gut. Das dauert zwar eine ganze Weile, aber es ist angenehmer als gegen sein Gequängel zu arbeiten. Meine Kleine ist meist ganz lieb und liegt rum. Wenn sie auf den Arm will, gaht das aber auch. Ich kann sie im Fliegergriff gerade noch so mit einem Arm tragen (wiegt ca. 6700 g).

Ich muss das aber auch nur an 4 Abenden in der Woche machen, mittags ist der Große noch bei der Tagesmutter und am Wochenende ist mein Mann da, da kann einer den Großen beschäftigen während der andere Ordnung macht.

LG
Linda

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von Krummine1379 am 29.08.2007, 14:25 Uhr

Meine Kleine (8 Monate) ist im Notfall im Tragetuch, mein grösserer Kleiner (2 Jahre) turnt halt schon rum oder spielt auch mit der Mausi.
Mein ganz Grosser ( 7 Jahre) hilft mir auch ab und an,wenn er keine HA auf hat oder diese schon erledigt hat....aber das sind Ausnahmen ;o)

LG, Meike

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von emmal j. am 29.08.2007, 22:24 Uhr

Dann liegt wohl bei mir am Wollen.... :-p


Irgendwie ist bei uns nach dem Essenfassen erstmal Aufbruch angesagt...

lg!

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von sandara am 29.08.2007, 22:40 Uhr

Hallo! Ich mach im Haushalt auch nur mehr sehr wenig - d.h. nur das aller notwendigste. Meine Große (fast2) muss ich ständig einfangen und die Kleine (5 1/2 Mon) will am liebsten den ganzen Tag herumgetragen werden. Drum müssen meine Kinder eben oft einmal 5 Min. schreien und zicken. Ich denke das schadet ihnen auch nicht. Nimms locker! Sandra

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von emmal j. am 29.08.2007, 23:33 Uhr

Ich nehms locker.
Darum schreit oder zickt bei uns auch keiner, spielen ist i.d.R wichtiiger als abräumen ;-)
Bin da eher geteilter Meinung, was schreien angeht :-/

lg

 

Re: Wie räumt ihr Euren Mittagstisch ab?

Antwort von schnubbi1986 am 30.08.2007, 23:21 Uhr

meine beiden 3 jahre und 20 monate, räumen immer mit mir den tisch ab. sie finden aufräumen ganz toll. da die große jetzt im kindergarten ist. räum ich mit dem kleinen alles weg und er hift mir meistens auch. da wir eine spülmaschine habn räumen wir sie meist zusammen ein und aus. das machen wir immer zwischen durch mal.

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht