*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von tralia am 09.02.2011, 10:50 Uhr

Wie macht ihr das mit "Spielzeugeigentum"

Meine Jungs sind jetzt 3,5 und fast 2 und bei uns gibt es sehr viel Streit. Meist geht es um Spielsachen: Einer will das, was der andere grad hat, nimmt ihmn das weg, der wehrt sich, nimmt es sich zurück, es gibt Geschrei und Gerangel und oft auch Geschubse oder sie gehen aufeinander los.

Ich überlege jetzt, was wir anders machen können. Beide haben ein gemeinsames Zimmer, in dem sie spielen. Wir haben die Regel, dass derjenige das Spielzeug bekommt, der es zuerst hatte, und nicht der, dem es gehört.
Wobei es eh so ist, dass wir offiziell keine Besitztümer haben. Es ist halt so, dass vom Großen schon viele Sachen wie Duplo, Autos, Parkhaus, Brio-Bahn usw. da waren und sie beide eben jetzt damit spielen. An eigenen Sachen haben sie eigentlich nur ihre Bobbycars und ihre Stoffhunde, da ist es auch ganz klar, dass der andere es hergeben muss, alles andere ist Gemeinschaftsgut und wird geteilt.

Ich überlege, das jetzt zu ändern und jedem einen Ort für die "eigenen" Sachen zu geben, z. B. ein Regal oder eine Kiste.
Aber öhm, muss ich dann ab jetzt alles doppelt kaufen??
Und was ist mit den Dingen, die der Große z. B. schon früh bekommen hat, zum 2. Geburtstag oder so? Da kann er sich bestimmt nicht mehr daran erinnern, dass ER das bekommen hat, sondern für ihn ist das eben einfach da.
Da kann ich doch jetzt nicht hingehen und das einfach aufteilen, z. B.mit Bändchen oder Aufklebern?

Wie handhabt ihr das?

 
 
 
2 Antworten:

Re: Wie macht ihr das mit "Spielzeugeigentum"

Antwort von weigel am 09.02.2011, 13:27 Uhr

hallo,

hm, bei uns ist der Altersunterschied etwas größer (7 und 3) aber das Spielzeug was vom großen noch da ist, wird an die kleine weitervererbt. Mein großer sucht Sachen aus (z. B Bücher) die er nicht mehr anschaut, und die werden dann in das Zimmer der kleinen umgesiedelt. Streit gibt es bei uns auch genug. Aber der der das Spielzeug zuerst hat, der hat es eben gerade und gut.

Re: Wie macht ihr das mit "Spielzeugeigentum"

Antwort von Nane86 am 10.02.2011, 11:18 Uhr

Meine Kids sind 2,5 und 4 Jahre alt und teilen sich ebenfalls ein Kinderzimmer. Die Regel wer es zuerst hatte darf es behalten haben wir auch, allerdings schaue ich schon dass nach einiger Zeit getauscht wird und keiner Spielsachen hortet. Das meiste Spielzeug gehört ebenfalls beiden, da sich sich nicht mehr dran erinnern wer was bekommen hat. Der Große allerdings fängt jetzt immer öfter an von wegen: "Das ist meins und da darf ich drüber bestimmen", das ist auch ok, ich erinnere ihn aber dann auch daran, dass er ja auch mit Sachen von der Kleinen spielt, die ihr gehören. Allgemein ermuntere ich die Kinder immer dazu sich gegenseitig zu fragen, weil ich die Erfahrung gemacht habe, das Spielzeug viel eher abgegeben wird wenn das andere Kind freundlich fragt. Wenn jetzt der Gefragte nicht damit rausrückt ermuntere ich ihn für den anderen was anderes rauszusuchen und nach einiger Zeit wird getauscht. Das klappt soweit eigentlich ganz gut, es gibt relativ selten mal Streit.

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.