2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isaiah+Kayleesmom am 13.07.2005, 22:29 Uhr

Wie macht ihr das blos??

Hallo,
ab ende diesen monats werde ich auch 2 unter 2 haben, am anfang hab ich nicht weiter drüber nachgedacht aber solangsam fang ich an zu grübeln, ist das denn wirklich zu schaffen? Ich meine klar, möglich ist alles, aber wie. Z.B muss ich meinen Sohn (16 mon.) auf meinem arm in den mittagsschlaf wiegen, da er sonst überhaupt nicht schläft, aber was ist wenn das baby da ist und sie genau dann hunger bekommt, kann den grossen ja nicht einfach runterschubsen. Ich will ihm auch im momenmt nicht zuviel zumuten von wegen ritualle ändern und so wegen der eifersucht. Ausserdem hab ich zwei hund um die ich mich kümmern muss, und das mittagessen und haushalt usw. mein mann ist ja den ganzen tag arbeiten und ich habe niemanden der mir helfen könnte. Bleibt da überhaupt noch zeit für irgendetwas anderes? wie macht ihr das denn?? Bin dankbar für jeden rat

LG Olivia

 
3 Antworten:

Re: Wie macht ihr das blos??

Antwort von Sanne3 am 13.07.2005, 23:15 Uhr

MAKE UP IN YOUR MIND TO REJOICE IN THE LORD YOUR GOD ALWAYS, FOR IT IS HE, TO SEE YOU THROUGH!!!
BLOW THE ENEMY OF DOUBT OUT OF YOUR CAMP AND OUT OF YOUR MIND!
Let the Lord Have the Last Say About Your Life, Your Motherhood, YOUR HOUSEHOLD AND THE MANAGEMENT OF YOUR LIFE!
God will see you through!
He knows very well your present condition!
I came to tell you that the Lord cares about your situation tonight, Olivia!
But your condition DOES NOT DICTATE YOUR POSITION!
The Lord knows that you have no help beside Him but you shall take comfort in HIM amd entrust your situation unto HIM, for HE carries our burdens, when we lift them up to HIM.
Take up your Cross with a Shout of Victory for you shall OVERCOME!
I wrote this already to "Falki" today, and it shall work for you, too, and all who read this!
In faith you shall receive!

I don´t know about you, but there is something about it
When someone calls you out to tell you:

I BELIEVE IN YOU!!!
It changes the atmosphere! It changes your sight of seeing yourself!
I hear someone say from Heaven: YES, YOU CAN!
THIS IS NO ACCIDENT, FOR I HAVE CHOSEN YOU!DO EVERYTHING TO STAND THROUGH THIS SEASON!
It brings down the walls of the limits you saw yourself in,
It makes ROOM for A NEW DAY!

Heavenly Father!
You so loved the World
That you gave your only begotten son
That whosoever believes in HIM
Will have everlasting life! (John 3:16)

Father, tonight let me lift up
The Spirit of “Olivia” to your heavenly throne.
You know Her Lord Jesus Christ of Nazareth
You know Olivia, her strengths, her weaknesses and
particularly her needs at this moment.
Father, I want to ask you for
Special Grace Unto Her
For the Comfort of your presence upon Her Life,
That she might sense your TOTAL PRESENCE IN THESE DAYS AHEAD!
YOUR COMFORT AND YOUR DIVINE PROTECTION WHILE SHE WILL BE IN THE PROCESS OF GIVING BIRTH!
In this So Important Season of Her Life, I pray you will touch her
And give her a refreshing of her Body, Soul and Spirit!!!
Let your thoughts be HER Thoughts about HERSELF AND HER LIFE! (Psalm 139)
Give Her an Enduring Spirit!
Let HER SEE HERSELF VICTORIOUSLY IN YOU!
Take Control, Holy Spirit, Spirit of the Living God
And Come Upon Their House
With A WIND OF HEALING TO HER BONES AND HEART
A BREEZE OF FORGIVENESS
AND PEACE UNSPEAKABLE,
AS ONLY YOU, LORD JESUS
CAN BRING IT UPON THE PEOPLE YOU VISIT!
AND ALL THE GLORY BE TO YOU FOR WHAT YOU HAVE DONE IN MY LIFE
AND FOR WHAT YOU ARE ABOUT TO DO IN HER LIFE I THANK YOU AHEAD OF TIME JESUS!
Your Word says:
Psalm 126:5 Those who sow in tears will reap in joy.
Let it be a Word to Olivia Lord Jesus, to ingnite Her Spirit, when she comes back to read it!
In Your Name I pray and ask it!
AMEN!
LET OLIVIA FOLLOW YOU WITH HER CHILDREN THROUGH THE WINDS AND THE STORMS LORD
AND SHE SHALL HAVE THE VICTORY IN YOU!
MAKE HER OUTCOME VICTORIOUSLY!
By your call lead me on
to all that I can do;
Always call my name, O Lord,
and I will follow you.
--Victor Hoagland, C. P.

Make the People who read this grow in their Faith in YOU LORD!
FOR NOTHING SHALL BE IMPOSSIBLE TO THEM THAT BELIEVE IN YOU!
See us through this Time Lord!
Let us take up our crosses and follow you, for you care about your Daughters!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das blos??

Antwort von cosma am 13.07.2005, 23:37 Uhr

hallo !

da ich bezweifel dass du mit dem obigen posting etwas anfangen kannst will ich dir auch noch antworten ;-))

also:
ich hatte ähnliche bedenken und die ersten wochen waren bei uns echt hart, dann stellte sich aber wirklich ein rhythmus ein.
ein paar tips rückblickend:
babys schlafen am anfang meist recht oft, vielleicht kann dein grosses kind am anfang gerade dann ins bett "getragen" werden, wenn das baby schläft - meist kommt es ja bei den grossen auf ne halbe stunde nicht an.

kochen: wir haben abends oft vorgekocht, dann ist papa da und kann notfalls das baby schuckeln ... oder kochen *gg.
ansonsten gabs die ersten wochen auch oft fertigpizza, suppen - oder mal nur n käsebrot und obst.

haushalt, was ist das *gg
also wenns finanziell drin ist rate ich zur putzperle, kommt bei uns einmal die woche, saugt, wischt und putzt die bäder - sind ca. 2 stunden und sowas von gut investiertes geld ...

konzentrier dich einfach auf die kids, mir hats geholfen abends schon kleider für den nächsten tag bereitzustellen und den frühstückstisch zu decken usw. - hab mich tagsüber echt fast nur um die kinder gekümmert und damit gings dann ...

liebe grüsse
cosma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie macht ihr das blos??

Antwort von stella maria am 15.07.2005, 22:33 Uhr

Hallo.Bei mir war der Abstand genauso.Und ich habe das mit dem Füttern so gemacht das ich den kleinen neben mich auf die Couch gelegt habe und ihm die flasche gegeben habe indem ich ein Kissen unter die Flasche gelegt habe.
Meine Grosse ist auch immer nur auf dem Arm eingeschlafen.Natürlich war das nicht immer so nur wenn beide gleichzeitig hunger hatten.
Aber glaub mir du wirst dir seinen eigenen Rythmus finden.Klar am anfang wird es nicht leicht,aber das legt sich sehr schnell wieder.
Ich wünsche dir viel Glück für die Geburt und danach viel glück
LG Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.