*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von baby73 am 06.08.2006, 21:40 Uhr

Wie habt Ihr die Großan ans Geschwisterchen gewöhn

Hallo,

ich frag mich seit einigen Tagen auch, wie das denn dann ist, mit 2 Kindern. Wie habt Ihr denn Eure großen vorbereitet auf das neue Geschwisterchen, um Rivalität und Eifersucht zu vermeiden.

Erzählen/erklären kann ich dem Großen das noch nicht. Er versteht zwar schon sehr viel, aber DAS ist einfach noch zu abstrakt für ihn.

Außerdem ist er nach wie vor ein Kind, das sehr viel Körperkontakt sucht. Er klettert mir total gern auf dem Bauch/Brustbereich herum, wenn ich auf dem Sofa liege und ihm beim Spielen zusehe o.ä.
Das geht ja jetzt noch (9. SSW), aber demnächst werde ich das unterbinden müssen. Nur wie, ohne ihm das Gefühl zu geben, ihn abzuschieben/auszugrenzen.

Habt Ihr Tipps für mich? Wie war das bei Euch?

Lieben Gruß
baby73

 
 
 
6 Antworten:

Re: Wie habt Ihr die Großan ans Geschwisterchen gewöhn

Antwort von tinamar74 am 06.08.2006, 22:05 Uhr

Hi,

also ich bin kurz vor der Entbindung (39.ssw) und mein Kleiner ist gestern 1 Jahr geworden, von daher muss ich sagen, das daran gewöhnen kommt noch....

Willst Du ihm wirklich das Verbieten auf Dir rumzuklettern und zu kuscheln? Meiner liebt meinen Bauch, er krabbelt da immer drauf (wiegt immerhin schon 11,5kg) und prustet mit Vorliebe drauf oder drückt in den Bauchnabel... und sagt oh oh, wenn er mal einen Tritt abbekommt, wenn es mal zu wild wird. Wir toben immer noch, in der Nacht bzw. früher Morgen wird fleissig weiter gekuschelt, er schmiegt sich halt an den Bauch ran. Macht ja nichts aus, da das Kleine durch das Fruchtwasser gut geschützt ist und mir tut es auch nicht weh...
Das einzige, das ich jetzt vor zwei Wochen habe aufgeben müssen war das "Kuschelstillen" frühmorgens, da ich dabei heftigste Wehen bekommen habe...

Das Gewöhnen muss glaube ich stattfinden, wenn der/die/das Kleine da ist, weil er es noch nicht versteht. Ich erkläre zwar schon, dass da ein Baby im Bauch ist und er war noch nie zu rabiat, aber wie soll das so ne Maus verstehen?!
Aber das Kuscheln würde ich nie aufgeben...

LG Martina

Re: Wie habt Ihr die Großan ans Geschwisterchen gewöhn

Antwort von wish am 07.08.2006, 9:41 Uhr

ist bei uns auch...bin jetzt in der 20.ss-woche und emilie (15 monate) klettert fleissig auf mir rum. man muss halt ein bißchen aufpassen, daß sie nicht direkt draufspringen. aber sie legt gern den kopf auf den bauch, schaut sich den bauchnabel an, bohrt auch mal rein :o)), ist auch gar nicht schlimm.
was mir mehr gedanken macht, ist, daß sie zur zeit so eine arge trotzphase durchmacht. sie schmeisst, haut, beisst, kreischt und wirft sich am boden, daß es nur so eine freude ist. ich weiss da echt nicht mehr weiter.

im dezember soll unser 4ter zwerg geboren werden und ich mach mir da echt sorgen, wie das werden wird. diese phase hält jetzt schon ziemlich lange an...vielleicht kann mir ja hier jemand helfen..emilie wird 21 monate sein, wenn das baby kommt und ich hab irgendwie riiiiesig schiss davor...

Nicole

Es gibt super Bilderbücher dazu!

Antwort von krueml am 07.08.2006, 15:18 Uhr

Meine Tochter war 21 Monate als der Kleine kam. Ich hatte ihr ca. 2-3 Monate vorher Bilderbücher zum Thema neues Geschwister, SS und Geburt gekauft. Besonders zu empfehlen ist die "Klara"-Serie. Die BIlderbücher sind für kleine Kinder verständlich dargestellt und meine Tochter (wird im Nov. 3) schaut sie heute noch regelmässig an.

Viele Grüsse,
Chrissie

Re: Es gibt super Bilderbücher dazu!

Antwort von mommyof2 am 07.08.2006, 15:34 Uhr

Wir haben unseren Sohn (er war 21 Monate als sein Bruder kam) auch mit Bilderbüchern vorbereitet. Außerdem haben wir ihm eine Puppe gekauft ;).

Die Bücher, die ihm sehr gefallen haben (und noch immer gefallen), heißen "Hurra mein Geschwisterchen!" und "Endlich ein Geschwisterchen!"

LG
Alex

Re: Wie habt Ihr die Großan ans Geschwisterchen gewöhn

Antwort von Januschka am 07.08.2006, 21:09 Uhr

Hallo,

also ich bin gut gefahren weil ich immer darauf geachtet habe, trotz einem "Neuzugang" mind. einmal wöchentlich etwas mit einem Kind allein zu unternehmen. So fühlt sich jedes Kind wichtig und ernstgenommen. Bei 4 Kindern ist das zwar nicht so einfach, aber ich hab mich immer mit meinem Mann abgewechselt, einer blieb bei den restlichen oder sie waren auch mal bei der Oma. Mein Sohn kann immer darauf zählen das ihn immer jemand zu seinen Fußballspielen begleitet, während unsere Tochter Malin (4 Jahre) einmal die Woche mit mir oder meinem Mann schwimmen geht, danach vielleicht noch ein Eis essen.

Man kann folgenden Satz jetzt auch falsch verstehen, aber bei vier Kindern lernt man auch, nicht alles an den Kindern so total über-wichtig zu nehmen, man kann nicht gleichzeitig auf 4 Hochzeiten tanzen und das lernen die Kinder auch schnell zu akzeptieren. Ich denke das kann man auch bei 2 Kindern gut übermitteln und macht sich so vieles einfacher.

Grüße
Januschka

Re: Wie habt Ihr die Großan ans Geschwisterchen gewöhn

Antwort von big mama03 am 16.08.2006, 21:37 Uhr

hi baby73,
meine große zu dem zeitpunkt 11 monate wollte auch immer mit mir toben klettern usw aber ich habe sie genommen habe sie neben mir gesetzt und ihr gesegt das da ein baby im bauch drin ist und das sie mir weh tut wen sie so wild ist. ich habe immer mit ihr den bauch gestreichelt und lieder mit "ihr" gesungen,sie fand das ganz toll.natülich hat sie mich auch mal getretten beim wickeln aber ich glaub im großen und ganzen war sie nicht eifersüchtig.bei der geburt war sie mit im krankemhaus und durfte ihre kleine scchwester gleich anfassen und beobachten.das habe ich immer beibehalten ,mir war es sehr wichtig das sie sich nie ausgeschlossen fühlt.sie hat immer beim wickeln der kleinen die windel gehalten.mach dir keine sorgen solange du dein großen mit einbeziest ist es für in mehr spanend als eifersüchtig zu sein glg

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.