2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nuggi am 20.10.2004, 11:19 Uhr

werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

hallo, ich bin 22jahre alt, mein erster sohn ist wenn im februar das zweite baby kommt genau 1,5jahre alt!!!
ist dass wirklich so schlimm, wie manche sagen? ich dachte immer es ist besser wenn wir die kinder so nahe beieinander haben, dann ist der kleine noch nicht so eifersüchtug und das spielen zusammen fällt doch sicher auch etwas leichter aus.oder was meint ihr? das zweite wird wohl auch ein junge.

lg aus der kalten schweiz

 
11 Antworten:

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von Mirja2 am 20.10.2004, 11:37 Uhr

Hallo Nuggi.

Mein erster ist jetzt bald 8 Monate alt und auch ich würde gerne wieder SS werden...Nun ist es so, dass auch ich von allen seiten nur zu hören bekommen: Bist du verrückt? das ist viel zu früh! Da kannst die zweite SS gar nicht geniessen, wenn du ein kleinkind hast! Und was meinst du, was für ein Stress das wird!
Das hat dir jetzt bestimmt nicht geholfen...woltle nur sagen, dass ich dich gut verstehen kann. :-)

Liebe Grüsse Mirja und Dennis Tay.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von Elise13 am 20.10.2004, 11:44 Uhr

Hallo,
ich werde im Januar unser 2. Kind bekommen. Unser Sohn ist dann 16 Monate.
Ja es ist so gewollt. Manche sagen mutig.
Ich denke es wird am Anfang streß sein, klar, aber hinterher um so schöner.
Wieviele von denen die dir sagen: Bist du verrückt?? haben 2 Kinder unter 2 Jahren???? Wieviel Erfahrung können sie dir mitgeben????

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von Mirja2 am 20.10.2004, 11:57 Uhr

Hallo Sabine.

Naja...meine SM zum beispiel. Mein Mann hat eine Schwester, die nur 11 Monate jünger ist als er...meine SM sagt jetzt. das war viiiel zu früh, sie konnte sich nicht auf das erste richitg einlassen und hat es auch ein bischen bereut, dass sie so schnell hinter einander zwei Kinder bekommen hat. Es war nur stress...sie konnte das zweite nicht stillen, da das erste mit gerade 11 Monate ihre volle Aufmerksamkeit wollte, fing gerade an zu laufen und so weiter...*seufz*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so schlimm ist es nicht...

Antwort von sevismam am 20.10.2004, 12:48 Uhr

... aber ich finde es stressig!
Aber es kommt vielleicht auch daher, das meine kleine etwas viel weint. Obwohl es in zwischen schon besser ist, hat sie doch immer noch ihre Schreistunden. Und wenn sie so schreib, wird der grosse eifersüchtig und wohl auch etwas genervt.
Und ich drehe auch beinahe durch wenn zwei heulen.
Die ss konnte ich so lala geniessen. Ich fand es hauptsächlich anstrengend den grossen zu tragen und ihm auf dem Spielpi nach zu rennen.
Hey Du schaffst das, wie wir alle hier!
Und für die Kinder ist es sicher toll, ein Geschwisterchen zu haben das beinahe gleich alt ist

LG
Auch aus der Schweiz

Jeannine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von Tanya3 am 20.10.2004, 13:08 Uhr

Hallo
Bin auch 2unter2 Mama und kann nur sagen es ist genial. Meine Jungs sind mitlerweiler 4 und 2 1/2, haben gemeinsame Interessen und toben zusammen. Manchmal komme ich mir schon vor als hätte ich nur noch "Kiosk-Funktionen". Nein, ich würde es auf jeden Fall wieder so machen, auch wenn das erste Jahr ziemlich anstrengend ist. Dafür ist es nachher umso schöner.
Grüsse auch aus der Schweiz

PS: Erwarte im Januar 05 unser drittes Kind uns freue mich sehr darauf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von Nicole_36 am 20.10.2004, 14:17 Uhr

Die ersten Jahre waren ein Klacks, die Arbeit absolut gut zu schaffen und auch die Harmonie stimmte... es war nicht stressig, es war wunderschön!

Allerdings ist die Eifersucht, die Problematik, wenn das Kleine "weiter" als das große Geschwisterchen ist sowie die Streitsucht wahnsinn. Ich würde das nie wieder so machen.

Nicht umsonst sagen Psychologen, daß der Altersunterschied von 3 Jahren optimal ist. Darüber kann man sicherlich streiten, denn es mag viele geben, bei denen das nicht so ist, jedoch aufs Spiel setzen würde ich das mit meiner heutigen Erfahrung nicht! 2 Jahre sollten es schon sein, besser 2,5 oder 3 Jahre. Ich weiß, wovon ich schreibe!

Gruß Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von stelline am 20.10.2004, 14:24 Uhr

Also ich stecke gerade mitten drin. Mein großer ist 22 Monate alt und die kleine knapp 7. Klar, manchmal ist es echt stressig, aber es ist durchaus machbar, und das sage ich jetzt nicht, weil ich zwei pflegeleichte Kinder habe, eher im Gegenteil. Der Große ist zwar sehr lieb und verständig, aber eben auch sehr lebhaft und braucht viel Beschäftigung. Die Kleine will auch viel beschäftigt werden und ist leider keines der Kinder, die man man eben eine Stunde auf der Krabbeldecke ablegen kann. Aber alles in allem habe ich es mir während der Schwangerschaft viel stressiger vorgestellt, als es letztlich ist. Ich denke es wird toll für die Kinder, wenn sie später zusammen spielen können! Ich habe selber einen Bruder, der 14 Monate jünger ist als ich und ich kann mich noch erinnern, dass wir oft tagelang gemeinsam im Kinderzimmer verschwunden waren und schön zusammen gespielt haben. Also nur Mut! Das ist wirklich zu schaffen, man muss sich eben einfach umstellen und auf die Situation einstellen. Im Moment zum Beispiel schlafen beide und ich kann hier in aller Ruhe am PC sitzen und schreiben.

LG
Stella

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von celebrations am 20.10.2004, 14:30 Uhr

Hallo,

ich bin auch 22 und bekomme im November mein 2. Kind. Yannic ist dann knapp 14 Monate alt.

Kann also leider noch keine Erfahrungsberichte abliefern, bin aber schon mächtig gespannt, wie alles laufen wird.

Wenn du magst, kannst du mich anmailen, Email-Addy ist hinterlegt.

LG Jane mit Yannic (26.9.03) & Alicia im Bauch (ET 13.11.2004)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von lala_ am 20.10.2004, 15:09 Uhr

Hallo!!!

also so schlimm ist es garnicht mit zwei kleinen find ich.
klar gibt es momente wo es ansträngend ist , aber die gleichen sich auch mit total schönen aus!!!

wenn man es wirklich will schafft man das auch!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werde auch bald 2unter2 mami, so schlimm??????

Antwort von 2mausis am 21.10.2004, 13:47 Uhr

Hallo in die Schweiz!
Bei uns war ein Geschwisterchen schon gewollt, aber dann doch nicht genau ein Jahr später. Ja, es ist schon etwas anstrengend, vor allem wenn der Partner nicht mithilft. Zu zweit ist man immer stärker (mit den Nerven).
Die Eifersucht ist bei uns auch schon mal da, aber ich denke es ist nicht so stark ausgeprägt, als wenn die Geschwister vom Alter weiter auseinander sind.
Eva war genau ein Jahr alt, als Ute im September vor einem Jahr geboren wurde. Die Anfangszeit war ungewohnt, denn jetzt war sie nicht mehr der alleinige Mittelpunkt der Familie. Mittlerweile kennt sie es nicht mehr anders. Oft wacht sie auf und fragt erstmal nach, wo Ute ist...
Ich denke es ist alles eine Frage der Gewohnheit auch für die Eltern. Wenn sich der Tagesablauf einmal mit zwei Kindern eingespielt hat und man die Nerven nicht verliert, ist alles zu meistern. Kopf hoch!!!
Liebe Grüße aus Würselen
Manuela &co

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Erst Stress....dafür ist es nachher umso schöner!

Antwort von Goofy&Lisa am 21.10.2004, 14:28 Uhr

Hallöchen!
Ich war auch mal "gewollte" 2unter2 Mama und ich würde es immer wieder machen! Meine Kinder sind 21 Monate auseinander dazwischen hatte ich aber noch eine Fehlgeburt.

Das erste Jahr war ein Klax- allerdings hatte meine Große Lisa (seit gestern 4 J.) auch Glück das ihr Kleiner Bruder Phil (2 J.) auch ein sehr pflegeleichtes Baby war. Da hatte ich irgendwie das Gefühl das der Kurze so nebenbei lief und ich viel Zeit Lisa gewittmet habe. Wie Phil dann so 10-12 Mon. alt war da war es sehr stressig !!! Aber Gott sei Dank kam Lisa ab September dann in den KIGA. Somit kann ich jetzt die Zeit mit Phil genießen.

Der ganz ganz große Vorteil bei uns ist das sich die Zwei wirklich abgöttisch lieben obwohl sie sehr unterschiedlich sind. Lisa war nie eifersüchtig. Natürlich streiten die 2 auch manchmal aber sie sind wirklich sehr besorgt um sich und kümmern sich sehr umeinander. Mein Mann und ich sind immer ganz gerührt *schnief*!

Und die wirklich anstrengende Zeit ist nur kurz im Gegensatz zu der Zeit die die 2 als größere Kinder toll miteinander spielen können!

Also mach dir keinen Stress
LG Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.