2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von muttimal3 am 13.08.2007, 12:54 Uhr

welcher Wagen für 2 Kids???

Hallo Mamis,brauch mal eure Hilfe...
Welcher Wagen könnt ihr empfehlen für ein Neugeborenes und ein Kleinkind (18 Mon)...
Hab schon verschiedene Wägen angeschaut,aber werd nicht schlau draus-sehen alle so aus als ob man nur 2 Kids reinsetzten könnt,d.h. keine Tragetasche o.ä. drin,dafür Gurte in beiden Sitzen zum anschnallen...
Also Hilfe bitte!!!
LG Yvonne
P.S. Baby hat Termin am 25.8. also Danke für eure schnelle (!) Hilfe!

 
10 Antworten:

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von Jule2006 am 13.08.2007, 13:31 Uhr

Also ich hab mir jetzt einen Zwillingswagen besorgt. Da haben beide ausreichend Platz und ich kann am Anfang eine richtige feste Babyschale einklicken und später einen zweiten Buggysitz. Die Geschwisterwägen hintereinander haben mir alle nicht gefallen.
Ich habe einen Urban jungle duo von Onetreehill.
Ein ganz gutes Angebot findet man auf der Seite von Zwillingsburg.de
Neue Wägen haben allerdings eine lange Lieferzeit. Aber bei xbay gibt es da ne ganze Menge gleich zu kaufen.

Viel Glück
Barbara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von sirosa am 13.08.2007, 13:44 Uhr

Hallo

wegen der enthaltenen Gurte im Wagen musst du dir keinen Kopf machen. Selbst bei "normalen" Kinderwagen sind die ja schon vormontiert, damit man die Wägen später als Buggy nutzen kann.
Daher habe ich in meinem Geschwisterwagen einfach ein günstiges Universal-Tragenestchen (also ein einzeln kaufbares) von Hauck (da supergünstig) dazugekauft und in einen Platz reingeschoben. Die Vorhandenen Gurte habe ich einfach darunter möglichst kurz eingestellt und zugeschnallt. Das Nestchen hat also einfach darauf gestanden. Das Babynest war auch sehr gut geschützt vor Wind, weil es sehr tief reinzuschieben ging. Sollte man beim Kauf halt probieren ob es passt, da nicht jeder Wagen gleich ist.

Ich habe den Twin-Buggy von ABC Design (mit 4 Rädern und Nebeneinander). Ist aber Geschmackssache. Für mich war entscheidend, das die Kinder nebeneinander sitzen (können sich miteinander beschäftigen) und das der Schiebegriff durchgehend ist, sogar mit nem Knubbel in der Mitte, damit man den Wagen notfalls auch mal 1-händig schieben kann.
Ich finde es sieht sehr unkomfortabel aus, wenn man sieht das die Leute nur Links und Rechts einen Griff haben und die Arme so weit auseinander halten müssen. Mit dem Schiebegriff kann man sich eher entscheiden, wie man den Wagen schiebt bzw hält.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von anja0479 am 13.08.2007, 14:02 Uhr

Wir haben uns in den Oregon 6 Tandem (so heißt er korrekt, glaub ich) von Babywelt verguckt. Viele Geschwisterwägen kann man sich hier nicht anschauen - aber der schien uns im Vergleich zu allen anderen am besten gefedert.

Die meisten Geschw-wägen sind im Grunde genommen nur doppelte Buggys - der ist eher ein doppelter KiWa ...

Der Oregon ist auch ein eher günstiger Wagen mit rund 250 Euro. Ansonsten fangen die (Buggy)wägen bei etwa 500 Euro an und gehen dann in den Bereich von weit über 1000 Euro ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

zuerst hatten wir

Antwort von psb am 13.08.2007, 14:10 Uhr

einen geschwisterwagen, wo die kinder hintereinander saßen. hinten eine softtasche drin, ging gut - bis die kleine größer wurde und dem großen immer in den rücken getreten hat. nun haben wir uns einen zwillings-buggy gekauft, in dem die beiden nebeneinander sitzen.

der vorteil von den wagen, wo die kids hintereinander sitzen: er passt ohne weiteres in den kofferraum (wir haben einen golf), ein zwillings-geschwisterwagen, wo auch die ganz kleinen schon rein können, ist meist sperrig da hätten wir echt probleme mit bekommen.

der neue zwillingswagen ist nur ein buggy, für die ganz kleinen nix, weil sie nicht ganz flach liegen können.
das hier ist er:
http://cgi.ebay.de/Graco-DuoSport-Zwillingsbuggy-Buggy-Neu-AKTIONPREIS_W0QQitemZ140145222318QQihZ004QQcategoryZ23629QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

aus welcher gegend kommst du? den alten wagen wollen wir verkaufen, softtasche haben wir ja auch dabei... wenn du magst mail mich an.
lg
petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben

Antwort von kittekatt am 13.08.2007, 22:14 Uhr

uns für den TFK Twinner Twist entschieden. Mit einer Softtragetasche für den Anfang. Ist auch bei www.zwillingsburg.de zu finden. Vom Preis her liegt er etwas niedriger als der Urban Jungle. Ich hatte mich in Zwillingsforen erkundigt, was die so empfehlen können und dort ist an 1. Stelle immer der Urban und dann kommt der TFK. Also schau doch einfach mal dort vorbei und mache Dir ein Bild. Sind auch noch viele andere Möglichkeiten angegeben.

LG
Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zwillingswagen

Antwort von Simonel am 14.08.2007, 8:46 Uhr

... von Zwillingsburg.de
Kann den Urban Jungle Duo und Frau Wulf von der Zwillingsburg nur über alle Maße loben. Den Wagen nehmen wir sogar heute (jetzt dann gleich) für das Gäubodenfest wieder mit (mit zwei Sonnenschirmen) und werden bestimmt wieder viele neidische Blicke von Kiddiboardfahrern ernten ;-)
Meine sind mittlerweile 3,5 und 1,5 Jahre alt und er dient immer noch täglich, also ist er die teure Anschaffung in jedem Fall wert. Schau dir mal das Video an auf Zwillingburg.de
Da zeigt Frau Wulf die ganze Handhabe meines "Doppel-Whoppers" wie ihn meine Tochter nennt. Wir lieben ihn alle...

Viele Grüße
Simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von Katzenmutter am 14.08.2007, 10:11 Uhr

Wir haben auch einen Zwillingswagen bestellt.

Einen Emmaljunga Twin Cerox 360.
Ist auch so wie der Urban Jungle, passt aber viel besser in unseren Kofferraum.

Ich freue mich auf ihn und weiss dass wir ihn viel benutzen werden.

Gruss
Katzenmutter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von Katzenmutter am 14.08.2007, 10:12 Uhr

Wir haben auch einen Zwillingswagen bestellt.

Einen Emmaljunga Twin Cerox 360.
Ist auch so wie der Urban Jungle, passt aber viel besser in unseren Kofferraum.

Ich freue mich auf ihn und weiss dass wir ihn viel benutzen werden.

Gruss
Katzenmutter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von Vatervon2 am 15.08.2007, 14:06 Uhr

Ich kann nur den Buggypod empfehlen - das ist ein Geschwistersitz, der ein einzelnes Rad besitzt und an der Seite eines normalen Kinderwagens befestigt werden kann (Aber nicht bei allen- vorher im Internet überprüfen!)
Vorteile:
+ man braucht keinen neuen Wagen zu kaufen, der Buggypod alleine kostet neu etwa 120 EUR
+ wenn man nur mit einem Kind unterwegs ist, läßt sich der Geschwistersitz ohne weiteres abmachen
Allerdings macht der Buggypod das Lenken schwerer und sehr hohe Bordsteine erfordern etwas Übung- bei unserem Wagen (Quinny SX) aber nicht wirklich dramatisch. Und man zieht unweigerlich die Blicke der Passanten auf sich- was zumindest unserer Tochter (Abstand zum Kleinen 19 Monate) aber nichts ausmacht (eher im Gegenteil).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welcher Wagen für 2 Kids???

Antwort von Maditchen am 17.08.2007, 10:04 Uhr

hallo,...
meine tochter ist 17 monate und wird in 5 wochen große schwester...
wir werden uns den TFK PRO 3 mit Zweitsitz kaufen...kostet mit Tragetasche und Zubehör ca. 650 €...( farbe : carbo rot und carbo marine) wenn sie dann soweit ist das sie auf einen buggyboard mitfahren kann nimmt man den zweitsitz ganz einfach ab....dieser wagen ist für uns am aller besten...haben viele andere angeschaut...viele grüße und alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.