2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von binschen am 17.11.2006, 12:33 Uhr

Welchen Geschwisterwagen hintereinander...?

Hallo,

heute brauche ich mal euren Rat.
Meine Kinder sind nun 19 und 4 Monate alt.
Die erste Zeit haben wir nun mit Kiddyboard am Kinderwagen und Tragetuch überbrückt.
Wenn meine Tochter mit 19 Monaten zu müde wurde (im Zoo), kam sie in den Kombikinderwagen und der Kleine in den Ergo. Er wird mir nun aber zu schwer (Rücken!).

Nun wollen wir uns einen Geschwisterwagen kaufen.
er sollte unbedingt hintereinander sein, meine Tochter kommt eh nur bei langen Ausflügen da rein und brauch auch nicht liegen, denn das will sie nicht.

Haben den von Babywelt gesehen (oregon tandem alu). Sie fühlte sich echt wohl und uns gefiel der Wagen. Finde ihn nur was zu schwer mit 19 kilo!
Suche eine leichtere Alternative

Leichter wären der von graco und der von marco mit rund 13,5 kilo.
wollen ihn sehr schnell bestellen, aber wenn man die nie gesehen hat, fällt die entscheidung schwer.
Wer kann helfen, welchen sollen wir nehmen, welchen auf keinen Fall.
Oder hat jemand einen zu verkaufen?

LG
Nadine

 
12 Antworten:

Re: Welchen Geschwisterwagen hintereinander...?

Antwort von Moritzmama04 am 17.11.2006, 13:27 Uhr

Wir hatten den Orego Tandem...wir hatten so viele (lach)
Erst den Geschwistersitz, der war Mist und danach den Jane Powertwin...der war auch nix, den sind wir gar nicht gefahren. Dann hatten wir den Oregon. Eigentlich ist der ganz OK, aber eben sehr schmal und als unsere Süße zu groß wurde gings nicht mehr.
Der Nachteil ist, man kann den Wagen entwerder mit ofttasche fahren, oder gleich sitzen. Er hat keine Beinablage für später. Nehmt mal die Softtasche raus...nur mit Fußsack geht das nicht. Zudem fand ich ihn echt schwer zu schieben, weil das schwerere Kind vorn sitz (Hebelwirkung bei Bordsteinkanten).
Wir haben nun den ABC nebeneinender. Für mich ideal, lässt sich leicht schieben und die Zwei haben Spaß so nebeneinander! Ich wollte auch immer einen hintereinander, aber im Nachhinein bin ich echt froh!
Hoffe ich konnte weiter helfen!

LG Susa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Geschwisterwagen hintereinander...?

Antwort von murmeldrach2 am 17.11.2006, 14:46 Uhr

Hallo!

Meine beiden sind 18 Monate auseinander (inzwischen 28 und 10 Monate), und wir haben /hatten von Anfang an den Marco Tandem. Der ist für's vordere große Kind nicht ganz so komfortabel (keine Liegeposition, niedrige Rückenlehne), aber das fanden wir auch nie nötig. Erik findet es toll, dass er über die niedrige Lehne nach hinten zu Sanya gucken kann.

Was ich bestätigen kann ist die ungünstige Hebelwirkung am Bordstein, weil das schwere Kind vorne sitzt. Sonst lenkt sich der KiWa gut, passt aber nicht in jeden Aufzug. Ob das Problem mit der Beinablage besteht, das Moritzmama beschreibt, weiß ich nicht, weil ich es nicht ganz verstehe. Sanya hat anfangs in der Softtasche gelegen, jetzt sitzt sie. Einen Fußsack haben wir nicht, wir nehmen immer eine Babydecke.

Ich kann den Marco Tandem auch aufrgund seines Preises empfehlen, allerdings war die Lieferzeit recht lang. Geht aber z.B. bei eBay schneller als bei Baby Walz, wo wir ihn gekauft haben.

Viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden KiWa,
murmeldrach

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Geschwisterwagen hintereinander...?

Antwort von psb am 17.11.2006, 18:28 Uhr

hallo!
wir haben einen von Babidéal. der war günstig, ist relativ leicht, leicht zu schieben, die vorderräder lenken supergut mit. beide kinder haben fußstützen und das hintere liegt in einem nestchen. wir sind bisher sehr zufrieden und werden auch keinen anderen geschwisterwagen mehr kaufen.
schau mal:
http://cgi.ebay.de/Geschwisterwagen-Duodeal-von-Babideal-Neu_W0QQitemZ150060207107QQihZ005QQcategoryZ23628QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
aber genau DEN würd ich nicht unbedingt nehmen - der hat neu grad mal 10 euro mehr gekostet als der sofort-kaufen-preis und bei gleichem zubehör...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nachtrag

Antwort von psb am 17.11.2006, 18:30 Uhr

ich seh grad in der beschreibung "bauchgurt hinten vorhanden" anscheinend ist das modell etwas anders als unserer, der hat hinten den gleichen gurt wie vorn...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

AN PSB!!

Antwort von binschen am 17.11.2006, 20:08 Uhr

Hey,

vielen Dank für deinen Tipp mit dem Wagen, ich hab mal ein wenig gesucht und den bei ebay gefunden:
den meinst du, oder?
der preis ist schon der hammer, vor allem mit regencape und den fusssäcken.
hab aber noch eine frage.
die haben nur einen 3-punkt-gurt, geht der gurt denn über die schultern?
unser kiwa hat nur einen beckengurt und da hängen die kleinen, wenn sie noch klein sind, immer wie nen schluck wasser in der kurve...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=012&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&viewitem=&item=220050341910&rd=1&rd=1

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AN PSB!!

Antwort von supermami23 am 17.11.2006, 23:37 Uhr

huhuu,
nach 2 gechwisterwagen haben wir auch endlich den passenden gefunden und zwar den marco sky l.der ist echt klasse:kaum größer als ein buggy,leicht zu schieben,ist nicht sehr schwehr 13 kg glaub ich,die kleinen haben genug platz und fühlen sich sehr wohl drin.ichhab ihn bei ebay bestellt und habe 129 euro bezahlt inkl. regenverdeck.
achja klein klappbar ist er auch er passt bequem in unseren golf ;-)

ich kann ih necht nur empfehlen.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier mal der link

Antwort von supermami23 am 17.11.2006, 23:43 Uhr

ich hab ihn auch da gekauft und per nachname senden lassen und er war 2 tage später da ;-)

http://cgi.ebay.de/Marco-Sky-L-Buggy-fuer-2-Geschwisterwagen-NEU-OVP_W0QQitemZ270054375357QQihZ017QQcategoryZ23628QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Geschwisterwagen hintereinander...?

Antwort von Dane+Sahne am 18.11.2006, 16:58 Uhr

Hallo,

mir geht es genauso wie Dir:-)
Seit Wochen schon bin ich auf der Suche nach einen Geschwisterwagen.
Hab auch den Oregan empfohlen bekommen und find den auch schön.
Aber mit 19 Kilo find ich den auch zu schwer, zumal ich den hin und wieder in die 1.Etage tragen muß, mit Einkauf und Kind drin. nee danke.

DEn Graco Stadium Dúo hab ich jetzt im Auge. Ich hab das gleiche Graco Modell als einzelsitzer und bin damit sowas von zufrieden.
Da soll auch eine Softtasche reinpassen hinten, das ist mir im Winter schon wichtig.
Allerdings gefallen mir die Designs von 2006 nicht und die von 2007 sind nicht so deutlich zu erkennen auf den Fotos von Graco.
Der Preis liegt etwa so bei 199,-€
Was mir noch wichtig ist, ist das der hintere Sitz erhöht ist.

LG
Dane+Sahne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zu diesem Marco Sky

Antwort von Mama Jana am 18.11.2006, 19:28 Uhr

Ich hab mir auch mal ein paar Bilder angesehen.

1. Erscheinen mir die Räder recht klein und dünn :-( Wenn die das Gewicht von zwei Kindern tragen sollen, auch wenn es mal etwas uneben wird - also ich weiß nicht.

2. Wie komme ich denn da an das kleinere Kind ran, wenn es liegt? Zur Liegeversion konnte ich nicht ein einziges Foto finden.
Und so wie es aussieht, wird das quasi fast völlig zugebaut. Oben ist das Verdeck, hinten auch, und das Verdeck scheint recht weit nach vorne zu reichen, geht ja noch über das erste Kind rüber. Und bei der Liegeposition ragt das Kind doch dann weit nach hinten raus?
Also wie komme ich da an das liegende Kind ran?

???????????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all -> Entscheidung gefallen

Antwort von binschen am 18.11.2006, 20:17 Uhr

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure zahlreichen antworten.

haben uns für den graco entschieden.
haben ihn soeben bei ebay bestellt und werden ihn in ein paar tagen da haben.

für alle, die auch vor der entscheidung stehen:
haben ihn für 139,90 bestellt.
Die andre Farbe gab es sogar für 129,90.
haben noch das Regenverdeck dazu bestellt, 2 Beindeckes waren ohnehin dabei uns lagen jetzt für alles zusammen mit Versand bei 174,80.
Finde den preis sehr gut.

Also, lieben Gruss,
nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zu diesem Marco Sky

Antwort von Dane+Sahne am 18.11.2006, 22:56 Uhr

Hallo,

ich hab mir den auch angesehen , ich find einerseits toll das der kaum größer ist als ein normaler Buggy und das das hintere Kind so hoch sitzt.
Aber ich schließe mich meiner Vorrednerin an und will mal fragen, ob man das hintere Kind auch vollkommen in Liegeposition verstellen kann?
Passt eine Softtragetasche rein?
Wie stabil ist der?

LG
Dane+Sahne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

noch ne Frage zum Marco sky

Antwort von Dane+Sahne am 18.11.2006, 23:14 Uhr

kann man die Lehne vom vorderen Kind eigentlich etwas nach hinten verstellen?

LG
Dane+Sahne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.