2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pia27 am 10.03.2005, 20:01 Uhr

Wegen Windelsack...

An wen muß ich mich den wenden bei der Gemeinde ?
Ordnungsamt ?
Das gibts doch nicht, ich könnt mich echt drüber aufregen überall scheint es sowas zu geben nur hier bei uns aufm Dorf hab ich noch nie von so etwas gehört.
Und der Windelberg geht wegen den Müllgebühren echt ins Geld.
Viele Grüße...Pia.

 
6 Antworten:

Re: Wegen Windelsack...

Antwort von Hasenmami am 11.03.2005, 8:30 Uhr

Hallo!

Ich damals einfach mal bei der Gemeinde angerufen und bin dann weiterverbunden worden. Beim Ordnungsamt bist Du aber sicher an der richtigen Adresse. Ich würde es an Deiner Stelle einfach mal versuchen. Ansonsten ist es in der Stadt (wo ich her komme) üblich, dass man für die Windelzeit eine größere Tonne bekommt, die dann hinterher wieder eingezogen wird. Versuchs doch einfach mal!

VLG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wegen Windelsack...

Antwort von celebrations am 11.03.2005, 12:15 Uhr

Hallo,

mir wachsen die Windelberge auch quasi über den Kopf, seit wir 2 Kinder haben. Wir haben EINE Mülltonne (äh ich glaub die mit 120 Liter) und das beste: Der Müll wird nur alle 4 (!!!) Wochen abgeholt. Das ist echt ein Witz. Und hier gibt es keine extra Windelsäcke. Man kann zwar extra Restmüllsäcke kaufen (1 Sack 3,50 €!), abe da passt kaum was rein.

Wir machens momentan so: Ein Teil der Windeln kommt nach wie vor in die Tonne und der Großteil kommt in blauen Müllsäcken verpackt direkt zur Mülldeponie. Ist günstiger, als die Extra-Restmüllsäcke zu kaufen. Das ist hier echt bescheuert gelöst.

LG Jane mit Yannic & Alicia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was habt ihr denn alle in den Mülltonnen??

Antwort von Todi20 am 11.03.2005, 13:42 Uhr

Hallo,
es ist vielleicht eine sehr komische Frage, aber wir haben eine 120 Liter Tonne die wird alle zwei Wochen geleert. Unsere Tochter ist fast 11 Monate alt und unsere Tonne ist immer gerade mal nur halb voll.
Allerdings haben wir noch eine Papiertonne und eine Bio Tonne für Grünabfälle und so.
Wird das dann so viel mit den Windeln wenn das tweite Baby da ist? Unsers kommt im Mai?

Désirée

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was habt ihr denn alle in den Mülltonnen??

Antwort von celebrations am 11.03.2005, 13:56 Uhr

Also wenn bei uns die Mülltonnen auch alle 2 Wochen abgeholt würden, hätten wir das Windel-Problem gar nicht. Und wir haben auch Papier & Biotonne sowie gelbe Säcke für Plastikmüll.

Wie gesagt, bei Yannic sind wir damit hingekommen, jetzt mit 2 Wickelkindern absolut nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was habt ihr denn alle in den Mülltonnen??

Antwort von Hasenmami am 11.03.2005, 15:13 Uhr

Hallo!

Bei uns ist es genau so! Wir haben eine Restmülltonne, eine Biotonne, eine Papiertonne und gelbe Säcke für den grünen Punkt Müll. Und die Restmülltonne wird auch nur alle 4 Wochen geleert. Da reicht es für zwei Windelpopos leider nicht aus. Doch wir haben halt den Vorteil der Restmüllsäcke bis zum 3. Geburtstag des Kindes. Und das hilft schon viel weiter.

VLG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was habt ihr denn alle in den Mülltonnen??

Antwort von Aliya am 11.03.2005, 21:49 Uhr

Hi,ich habe ende des jahres wohl auch 2 wickelkinder,wir wohnen in einem Haus mit 8 Mietparteien,dafür gibt es 2 Mülltonnen,die normalen aber gross.Das
reicht nie aus,sie werden alle 2 wochen abgeholt.
lg Aliya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.