2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sabart am 23.02.2008, 9:56 Uhr

Was machen wenn beide 2unter2 nicht durchschl. und

Guten Morgen.



Wie sind bei euch die Nächte wenn beide 2 unter 2 nicht durchschlafen? und wie gestaltet ihr so den Alltag?


Für die Antworten vielen Dank

 
6 Antworten:

Re: Was machen wenn beide 2unter2 nicht durchschl. und

Antwort von psb am 23.02.2008, 12:33 Uhr

also erstmal stehen wir beide auf - männe muss auch, arbeit hin oder her... ich schaff es einfach nicht mehr, jede nacht mehrmals aufzustehen...

tagsüber muss es eben irgendwie gehen - ne pause bekommt man ja nunmal nicht... ich gewöhne mir gerade das kaffeetrinken an *grins* ansonsten immer am gedanken festhalten, dass auch irgendwann wieder ruhige nächte kommen werden!



Re: Was machen wenn beide 2unter2 nicht durchschl. und

Antwort von Mama87 am 23.02.2008, 12:52 Uhr

Hallo!
Also meine beiden sind zwar nicht mehr 2unter2 aber ich antworte dir trotzdem mal...
Meine beiden Jungs sind 2,5 Jahre und 15 Monate alt.
Abends schlafen beide in ihrem Zimmer und in ihren Betten ein. Aber sobald der Kleine anfängt oft aufzuwachen (so ab 23 uhr) und sich dann nicht mehr im Bettchen beruhigen lässt. Nehm ich ihn mit zu mir.
Tja und wenn der Große dann auch nicht allein da schlafen will, legt sich mein Mann bei ihm hin. Und so haben wir alle dann eine einigermaßen ruhige Nacht ohne viel Stress.
Das klappt ganz gut so und ich denke mal wenn die Kinder so weit sind werden sie schon durchschlafen. Da kann man auch nicht viel machen, denn dazu zwingen geht ja nicht!
Unser "Alltag" sieht ungefähr so aus:
Um 7 uhr stehen wir alle auf, fertig machen und der Papa geht aus dem Haus. Wir frühstücken dann erstmal in Ruhe, dann räum ich die Küche auf und die Jungs gehn schonmal ins Spielzimmer. Dann spielen wir erstmal 1-2 Std. und danach gehen wir spazieren und auf den Spielplatz. Der Kleine macht dann so von 11.30 - 13 uhr Mittagschlaf und in der Zeit koch ich dann Mittagessen und der Große hilft mir meistens dabei oder beschäftigt sich selbst (bleibt aber auch immer in der Küche und spielt oder malt am Tisch) um kurz nach 13 uhr kommt der Papa für ne halbe std. nach hause und dann gibts Mittagessen. Danach versuch ich etwas aufzuräumen, zu saugen oder putzen und die Jungs spielen oder "helfen" mit! :-) Um 15.30 uhr kommt der Papa nach hause und dann machen wir je nachdem was ansteht wie einkaufen, Oma und Opa besuchen oder bei schönem Wetter nochmal nach draußen etc.
So gegen 18.30 essen wir abendbrot danach ist so was wie "Kuschelzeit" (geht aber manchmal leider auch ins toben über, wobei wir alle aber ne menge spaß haben), danach dann fertig machen, zähne putzen, buch lesen, und um 19.30 uhr schlafen die beiden Rabauken meistens schon. :-)
Ja so ungefähr sieht unser "normaler Tag" aus!
:-)
LG



Re: Was machen wenn beide 2unter2 nicht durchschl. und

Antwort von goerlie am 23.02.2008, 13:20 Uhr

Ich habs geschafft, daß meine Beiden zumindest Mittags eine Stunde gemeinsam schlafen! Und da wird weder Hausarbeit noch sonst was gemacht sondern auch geschlafen ;-)


LG Goerlie



Re: Was machen wenn beide 2unter2 nicht durchschl. und

Antwort von Doreen 72 am 23.02.2008, 22:02 Uhr

wach sein... was denn sonst.

Also ich hab das Problem jetzt 6 Wochen lang gehabt, weil alle krank waren und das nicht nur einfach oder zweifach. Nein, meist vierfach.

Mein Mann sofern er keine NAchtschicht hatte, hat sich zwei geschnappt, ich zwei und dann war das halt so, manche Tage haben wir beide kaum geschlafen, manchmal nur ein zwei Stunden.

Was will man denn machen. Wir konnten uns nur sagen, das wir da durchmüssen und das diese Phase auch wieder vorbei geht. Die letzte Nacht haben wir seit langem mal wieder 7 Stunden am Stück geschlafen.

Tagüber hinlegen geht ja auch nicht. Mein Mann muss arbeiten und ich hab die Kids, die dummerweise nicht immer alle gleichzeitig schlafen. So hab ich Tage gehabt, wo ich gedachte habe, jippie jetzt schlafen sie alle gleichzeitig, leider hat das nicht lange angehalten und der erste war nach 5 Minuten schon wieder da.

Oder zwei haben geschlafen, während die anderen zwei wach waren und sie haben sich so richtig nett abgewechselt.

Also viel machen kannste da nicht, ausser darauf vertrauen, das es irgendwann wieder besser wird.

LG Doreen



*ggg*

Antwort von Guapa am 24.02.2008, 17:52 Uhr

Meine sind ja jetzt auch schon 26 und 6 Monate alt. Aber wenn mal beide krank sind hui hui hui. Mein Mann steht dann mal mit auf, aber die Tage sind heftig dann. Müüüüde. Wenn man dann mal wieder fünf oder sechs Stunden schläft ist es ein Segen. Und ich als Teetrinkerin mache es wie userin psb Kaffee!!!



Re: Was machen wenn beide 2unter2 nicht durchschl. und

Antwort von Linda761 am 25.02.2008, 16:49 Uhr

Kind 1 ist etwas über 2 und schläft glücklicherweise meist durch (wenn er gesund ist). Kind 2 ist knapp 9 Monate und meldet sich wenn ich Glück habe 1 mal, wenn ich Pech habe 4 Mal.

Kind 2 schläft bei mir im Beistellbett. Kind 1 schläft normalerweise bei uns ein, dann trage ich ihn rüber in sein Bett. Wenn er krank ist, schläft er bei mir und mein Mann muss ausziehen (falls er gerade da ist, arbeitet auswärts). So ist es am stressfreiesten, da man die Kinder am schnellsten wieder ruhig hat und selbst nicht aufstehen muss.

LG
Linda



Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.