*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Animor am 24.11.2006, 20:34 Uhr

Unfall oder Wunschkind???

Ich habe an Euch Mamis ne Frage war euer zweites Kind eher nen Unfall oder gewünscht???
Mein Sohn ist 11 Monate alt und wir basteln an ein 2.tes Baby!!!

Liebe Grüsse

 
 
 
24 Antworten:

ein....

Antwort von Sabine30 am 24.11.2006, 20:44 Uhr

"unfall"...der abstand beträgt 14 monate. aber ich bin froh über den "unfall", der mittlerweile 2,5 jahre alt ist. viel erfolg beim basteln. und wenn eure maus bereits 11 monate alt ist, dann ist der abstand ja auch nicht mehr so dramatisch. viel erfolg!!!

Re: ein....

Antwort von Mama Jana am 24.11.2006, 21:01 Uhr

Durch und durch (geplantes) Wunschkind. Der Abstand wird 19 Monate sein.

Re: ein....

Antwort von Romy77 am 24.11.2006, 21:11 Uhr

Absolut geplantes Wunschkind. Als die große 9 Monate alt war, haben wir wieder "geübt" und nun werden wir ab März einen 18 Monate Abstand haben. Genau wie ich es immer wollte.

LG Romy

Nr. 1 Unfall / Nr. 2 Wunschkind

Antwort von krueml am 24.11.2006, 21:44 Uhr

ot

unsere maus war ein wunschkind....

Antwort von amilyzauberfee2005 am 24.11.2006, 22:01 Uhr

...wir haben auch angefangen, als mein sohn 11 monate war und es hat prompt geklappt. als mein sohn ein jahr wurde war ich schon in der 4.SSW. sie haben einen abstand von 18 monaten, weil meine kleine 6 wochen zu früh kam.

es war anfangs sehr anstrengend, aber jetzt ist es einfach perfekt.

ergänzung...mein sohn war auch auf jedenfall ein Wunschkind!!!!!!!!!!!!

Antwort von amilyzauberfee2005 am 24.11.2006, 22:03 Uhr

lg

Re: ergänzung...mein sohn war auch auf jedenfall ein Wunschkind!!!!!!!!!!!!

Antwort von Nic00x am 24.11.2006, 23:04 Uhr

beide Wunschkinder *g* 23 und 8 Monate :-)

Re: ergänzung...mein sohn war auch auf jedenfall ein Wunschkind!!!!!!!!!!!!

Antwort von Daniela am 24.11.2006, 23:38 Uhr

Unser krümel war ein langersehntes wunschkind meinerseits.

LG

Wunschkind

Antwort von emmal j. am 24.11.2006, 23:52 Uhr

Wurde fast genau am ersten Geburtstag der "Großen" schwanger, allerdings hatten wir es schon früher drauf angelegt.

lg!

Re: Wunschkind

Antwort von estelle77 am 25.11.2006, 5:59 Uhr

wunschkinder!!!!

Re: Unfall oder Wunschkind???

Antwort von Doreen 72 am 25.11.2006, 8:54 Uhr

Bei uns sind auch alle unsere Kinder absolute Wunschkinder.

LG Doreen

100% geplantes Wunschkind - ca. 13,5 Mon. Abstand ot

Antwort von sirosa am 25.11.2006, 10:14 Uhr

Re: Unfall oder Wunschkind???

Antwort von Steffi3 am 25.11.2006, 11:06 Uhr

zwei waren wunschkinder, nur etwas zu früh. bei julia war ich am anfang stark verunsichert, ob ich sie behalten soll. ich hab sie behalten und inzwischen sind alle drei wunschkinder.
LG Steffi

Re: Unfall oder Wunschkind???

Antwort von katrin24 am 25.11.2006, 11:23 Uhr

Hallo,
beide Wunschkinder Altersunterschied 11,5 Monate :-)

Lg

Danke....

Antwort von Animor am 25.11.2006, 11:59 Uhr

...für Eure vielen Antworten!!!
Als ich letztens beim FA war und sagte, dass wir uns ein weiteres Kind wünschen...guckte die mich blöd an, da es sehr selten ist gerade bei so nem geringen Abstand!!!
Na, bin mal gespannt wie lange ich fürs zweite basteln muss, verhüten nicht mehr, aber legen es nicht direklt drauf an, wenns klappt, dann klappts!!! ;-)
Lg Romina

Re: Danke....Komischer FA

Antwort von neomama am 25.11.2006, 21:11 Uhr

Hallo Romina,
Dein FA kommt mir ja komisch vor. 1 1/2 Jahre Abstand ist doch völlig normal. Du siehst doch an den Antworten, dass dieser geringe Abstand (2 unter 2) absolut gewünscht ist!
Oder gab es Probleme bei Dir in der 1. SS? Vielleicht hast Du Ihre Mimik nur falsch gedeutet.
Ich kann mich übrigens anschließen: Auch unsere Kinder werden Anfang des Jahres einen Abstand von 19 Monaten haben - absolut geplant, gewollt, gewünscht und wir super glücklich!

Mach, was DU für richtig hältst!
Viel Erfolg

neomama

Re: Danke....was'n das fürn doc?

Antwort von Steffi3 am 25.11.2006, 21:38 Uhr

hihihi dann hätte mein FA ja in ohnmacht fallen müssen! ich war drei jahre lang schwanger. na, nicht mit einem kind, sondern jedes jahr eins. *ggg* was der wohl gedacht hat
LG steffi

Re: Danke....Komischer FA

Antwort von erdmännchen am 25.11.2006, 21:47 Uhr

hallo
beides sind wunschkinder. Für das zweiten haben wir uns gesagt: jetzt ist die "an Weihnachten geburtstag haben-Zeit vorbei" und wir üben für ein Frühlingsbaby und ET ist der 27.01! die beiden sind dann genau 16 Monate auseinander....

1. Wunsch, 2. Unfall

Antwort von Maja_76 am 25.11.2006, 22:32 Uhr

Bei uns war das erste Kind ein Wunschkind, das 2. Kind ist eher ein Unfall. Es werden im März dann 15 Monate Unterschied sein.

Re: Unfall!

Antwort von Takatuka am 26.11.2006, 13:42 Uhr

...aber wer weiß, wann ich mich bewusst für ein zweites entschieden hätte. Es sollte wohl so sein:-)

Re: Unfall oder Wunschkind???

Antwort von Schnulleralarm*2 am 26.11.2006, 19:21 Uhr

Huhu,

hm, etwas verzwickt, ich hoff ihr versteht mich richtig. *gg*.
Also unsre Zwillis waren zwar geplant, aber wir dachten nicht, dass es sooo schnell geht. Kaum mal daran gedacht, ein Kind haben zu wollen, war ich schon schwanger! (Trotz Pille, wollte sie noch 6 Monate nehmen, dann anfangen zu "üben".)
Baby Nr. 3 ist jetzt absolute Kinderüberraschung. Weil's einfach viel zu schnell ging, aber wir freuen uns trotzdem. =)

LG,
Celina

Re: Unfall oder Wunschkind???

Antwort von anja0479 am 29.11.2006, 10:13 Uhr

meine Tochter ist 9 monate .. und ich bin in der 5. Woche mit unserem zweiten Wunschkind schwanger.

es wird sicher nicht einfach die nächsten 9 Monate - aber ich wollte es so ...

lg anja

Re: Wunschkind

Antwort von Mary82 am 30.11.2006, 13:35 Uhr

absolutes Wunschkind. Abstand 18 Monate.

Re: Unfall oder Wunschkind???

Antwort von Johnnymami am 13.12.2006, 21:23 Uhr

Bin im 4. Monat schwanger mit Baby 2.

Wir haben auch angefangen zu basteln, als unser Sohn 11 Monate alt war. Nach 3 Monaten hat es geklappt, sodass der Altersunterschied dann 22 Monate sein wird.

Die ersten 3 Monate der Schwangerschaft waren geprägt von Ängsten und Sorgen, ob wir das schaffen werden, ob wir beiden Kindern gerecht werden können etc.

Aber ich denke, diese Ängste sind wichtig und richtig, damit nachher nicht alles so über dich hereinbricht...

Jedenfalls jetzt, im 4. Monat, freue ich mich einfach nur noch auf das Baby und bin zuversichtlich, dass wir es trotz des enormen Stresses in den ersten Monaten zu viert doch bestimmt ganz gut meistern werden ;o)

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.