2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Löwenbaby S16 am 27.06.2007, 12:37 Uhr

Tragen?

Hallo,

ich habe eine Frage.
Ich bin in der 6.SSW schwanger mit unserem 2.Kind und unser Sohnemann ist 11,5 Monate alt und kann noch nicht laufen. Nun mache ich mir natürlich Gedanken, wie das mit dem Tragen mache, ohne das es auch für das Ungeborene schädlich ist?
Wie habt ihr das gemacht?
Auf der Hüfte normal weiter getragen?

vielen dank

LG Bianca

 
8 Antworten:

Re: Tragen?

Antwort von Paulchen99 am 27.06.2007, 13:13 Uhr

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur SS. Ich bin jetzt in der 36.SSW und unsere Tochter war etwa im gleichen Alter als ich in der Frühschwangerschaft war. In der 8. SSW hatte ich auch leichte Blutungen - mit der Konsequenz, dass ich bis zur 14./15. SSW das Heben und Tragen deutlich reduziert habe. Zum Glück haben mich mein Mann und meine Eltern sehr unterstützen können. Also v.a. nicht mehr ins Bettchen heben oder rausheben, wickeln auf dem Boden, eine Zeitlang füttern auf dem Boden etc.
Danach habe ich relativ normal weitergetragen (i.d.R. auf der Hüfte), zumal sie erst 16 Monate alt war, bis sie wirklich alleine laufen wollte (vorher nur an der Hand) ... Toi, toi, toi bis jetzt lief alles glatt.
Ich wünsche Dir noch eine schöne Kugelzeit!

LG
Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von Chrissicat am 27.06.2007, 13:21 Uhr

Bin in der 22. SSW und unser 1. Kind ist jetzt 16 Monate alt. Zwar kann er schon laufen seitdem er knapp 12 Monate alt war, aber das Heben/Tragen lässt ich leider nicht ganz vermeiden. Bis jetzt ist alles gut gegangen. Wenn ich ihn trage, dann meistens auf der Hüfte oder "halb auf der Schulter" (wenn ich zu viel Gegenwehr bekommen).

Der Umgang mit unserem Kind hat sich aber nicht wirklich verändert, auch das Wickeln mache ich weiterhin auf dem Wickeltisch, da ich beim Wickeln auf dem Boden zu viele Probleme mit den Rücken habe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von TinaSH am 27.06.2007, 14:14 Uhr

Hallo erstmal alles gute zur Schwangerschaft.Ich bin jetzt in der 35SSW. Mein großer ist jetzt 1 1/2Jahre.Er fing erst mit circa einem guten Jahr an zu laufen, das war natürlich schwer. Ich habe ihn nur noch auf dem Boden gewickelt, gegessen haben wir auf dem Fußboden war sowieso leichter da er selber essen üben wollte. Ins Bett bringen war schwieriger.Versuche alles zu reduzieren, ich mußte ihn auch oft tragen da wir im ersten Stock wohnen und ich mit ihm durch den Keller raus mußte wegen dem Kinderwagen. Mittlerweile geht er zwar die treppen alleine hoch aber runter traut er sich nicht.Ich habe meinen auch in der stube auf dem Fußboden schlafen lassen und habe mich zu ihm gelegt so fühlte er sich nicht alleine und es war leichter für mich.
Zwar nur ein paar kleine Tips aber vielleicht helfen sie ja.
Noch viel Glück und Spaß mit deiner Kugel.
LG Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von Ceres01 am 27.06.2007, 14:34 Uhr

Ich bin jetzt in der 18.SSW und meine Kleine ist 15 Monate alt.
Sie läuft zwar, seit sie 11 Monate alt ist, aber natürlich nicht, wenn sie soll :o))

Ich trage sie sehr viel, auch weil wir im 9.Stock wohnen und der Aufzug nur bis zum 8. geht. Leider.
Schwere Einkäufe usw erledigt natürlich mein Mann!

Bis jetzt habe ich keine Probleme und hoffe, daß es so bleibt.
schließlich ist mein Körper das ja gewöhnt.
Ich hab gehört, daß das einzige Problem zwecks Tragen die Beckenbodenmuskulatur (Inkontinenz!) ist.

Ich denke, wir Mamas sind fürs Kindertragen gemacht! - Früher haben die Frauen schließlich auch Kinder gekriegt und gearbeitet,, oder!?!

LG und Alles Gute!
Ceres01

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von Jule2006 am 27.06.2007, 16:47 Uhr

Bin jetzt 25. SSW und die "Große" ist 14 Monate. Hab am Anfang ganz normal getragen. Da ich jetzt durch einen Infekt vorzeitige Wehen hatte, soll ich natürlich möglichst wenig heben. Erstaunlicherweise scheint meine Maus Verständnis dafür zu haben und läuft auf Aufforderung brav dahin wohin ich sie haben will. Wickeln tue ich im Moment auf dem Boden. So beschränkt sich das Heben auf ein Minimum

Gruß
Barbara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von Ina_Bina am 27.06.2007, 19:29 Uhr

Ich bin jetzt in der 26. Woche und mein Sohn ist 14 Monate alt und ich trage ihn noch recht oft. Er läuft zwar auch schon alleine, aber immer geht das auch nicht.

Ich hatte am Anfang auch Blutungen und mir einen ziemlichen Kopf ums tragen gemacht. Da ich es aber nicht abstellen konnte habe ich irgendwann aufgehört mir sorgen zu machen. Wenn mein Mann hier ist trägt er den Kleinen viel und wenn ich alleine bin eben ich. Mir geht es damit super und ich denke so wird es dann auch weiterhin laufen.

LG Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von Nicolchen79 am 27.06.2007, 20:38 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!


Meine Große ist jetzt 17 Monate und ich bin in der 30. SSW.
Bis vor 6 Wochen konnte meine Maus noch nicht laufen und ich hab sie immer tragen müssen, da mein Mann seit 4 Monaten im Ausland ist.
Jetzt kann sie zwar laufen aber ich trag sie natürlich trotzdem noch oft.
Geht halt nicht anders.
Ich muss auch alleine einkaufen und dergleichen.

Auf der Hüfte tragen finde ich allerdings gar nicht sooo anstrengend. Nur eben Sachen wie hoch und runter, oder rein und raus aus dem Auto.

Ich denke halt auch, dass die Frauen früher viel mehr leisten mussten.
Ist jetzt halt so und mir gehts zum Glück nicht schlecht dabei.

LG, Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen?

Antwort von Löwenbaby S16 am 28.06.2007, 7:30 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!
Es hat mir sehr geholfen.
Ich wickel und fütter seid gestern auf dem Boden (wenn mein Mann da ist, kommt Dominic natürlich in den Hochstuhl). Ich reduziere das Tragen aber dennoch so weit ich kann.
Er krabbelt auch genau dort hin, wo er hin sollte, das ist nicht das Problem. Nur eben Treppen hoch und runter und ins Bett geht nicht zu vermeiden, aber es wird auch gehen.
Ihr habt Recht, früher mussten die Frauen noch nebenbei schwer arbeiten.

LG Bianca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.