2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Donald am 07.08.2007, 15:36 Uhr

Tagesschlaf...

Hallo!

Unsere kleine Maus (8 Wochen) scheint das gleiche Problem zu haben, das ihre Schwester auch hatte (22 Monate). Sie kann tagsüber nur am Busen oder im KIWA schlafen - Tragetuch geht auch noch.
Aber immer kann ich sie nicht im Tragetuch haben, spazierengehen rund um die Uhr, damit sie zu Schlaf kommt, funktionierte nur mehr bei der Großen. Bei ihr habe ich jetzt halt das Problem, dass gekocht werden muss und die Große ihre feste Schlafenszeit hat zu der ich zuhause sein muss.
Und an der Brust kann ich sie aus Rücksicht auf die große Schwester auch nicht ständig habe, weil die ja spielen möchte und auch eher eifersüchtig darauf reagiert, zumal Elisabeth auch sehr lange zum stillen braucht.

Schnuller nimmt sie keinen und sie schafft es nicht, alleine in den Schlaf zu finden.
Bitte, jetzt keine Vorwürfe, ich weiß, dass das normal ist in diesem Alter, aber das kann ich meiner großen Tochter so nicht erklären.
Irgendwie ist die momentane Situation für jeden von uns drei unbefriedigend und frustrierend.
Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich, wie ich sie zumindest zu einem Schläfchen in ihrem Bett bringen kann?
So unausgeschlafen ist nämlich der gesamte Tag immer nur ein Wechsel zwischen Weinen, ein bißchen trinken, einschlafen, wenn ich sie nach einer Zeit ablege aufwachen, weinen....

Und das zehrt an meinen Nerven und ist für meine große Tochter auch sehr schwer.

Danke und lg
Iris

 
3 Antworten:

Re: Tagesschlaf...

Antwort von Leuz am 07.08.2007, 21:46 Uhr

Ich kann dir da keinen Tipp geben, meine Kinder waren nie an der Brust oder im Tragetuch.
Wenn ich merkte, das Baby wird müde, hab ich es auf den Arm genommen und in den Schlaf geschaukelt und es dann ins Bettchen gelegt. Das klappte bei beiden reibungslos. Viell. kannst du das auch versuchen?
Meine Große war 1,5 Jahre, als die Kleine geboren wurde - ich hab sie in alles mit einbezogen, nach dem Motto - so, jetzt sind wir beide ganz leise, damit das Baby einschläft und dann können wir beide mal ganz für uns alleine sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tagesschlaf...

Antwort von Hummelchen74 am 08.08.2007, 7:42 Uhr

Hallo,

meine kleine ist immer gut in einer Hängematte eingeschlafen, ich habe eine kleine Baby-Hängematte.
Viell. versucht ihr einfach mal sie in einem großen Handtuch oder einer Decke zu schaukeln, wenn es ihr gefällt bzw. sie dort einschläft, könnt ihr ja mal über solch eine Anschaffung nachdenken.
Lg Tanja mit Ina Elisa 11 Monate und Bauchkrümel 24.ssw

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tagesschlaf...

Antwort von sandara am 08.08.2007, 13:16 Uhr

Ja das kenne ich. Bei uns ist es allerdins erst jetzt so - die Kleine 5 Mon. will überhaupt nicht mehr alleine sein. Ich versuche mit ihr am Arm alles andere zu erledigen bzw. mit der Großen (23 Mon.) zu spielen. Das ist eine echte Belastung. am Besten geht es wenn ich die Kleine in alles mit einbeziehe, d.h. ich spiele mit der Großen am Boden und Silia liegt daneben. Beim Stillen wird Büchlein angeschaut oder Turm gebaut auf der Couch. Ich kauf mir jetzt einen Geschwisterwagen, damit ich mit Beiden spazieren gehen kann. LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.