Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Dini4 am 02.03.2011, 17:20 Uhr zurück

Senkwehen? Übungswehen? ... ich kann nicht mehr!

Liebe Mamis!
Ich hoffe, es kann mir jemand (aus Erfahrung) helfen!
Ich bin nun zum 2.Mal schwanger (mein EGT ist am 15.03), ich hatte in der 1.SS ständig Übungs,-Vor,- und Sekwehen, ich habe diese sehr bewusst und schmerzhaft wahr genommen.
Jetzt in meiner 2. SS habe ich die ersten 5 - 6 Monate eigentlich von Wehen nichts gespürt. In den letzten Wochen habe ich allerdings immer wieder sehr starke Kontraktionen, vor einer Woche hatte iche eine Nacht 3 Stunden lang, ganz genau alle 7 Minuten extreme Unterleibsschmerzen die aus dem Rücken kamen und nach unten zogen, exakt wie die Geburtswehen bei meinem ersten Sohn.
Die Wehen kommen und gehen aber ständig.

Heute Nacht wachte ich wieder durch diese extremen Schmerzen auf, diesmal kamen sie aber nicht in regelmäßigen Abständen, dauerten dafür die ganze Nacht. Ich hatte auch ein wenig Durchfall.

Heute hatte ich immer wieder Schmerzen aber in großen Abständen.

Da ich generell nicht mehr gut schlafen kann und auch in der Nacht davor kein Auge zu getan habe weil ich plötzlich eine starke innere Unruhe verspürt habe, bin ich komplett ausgelaugt. Die Schmerzen sind auch wirklich stark.

Ist das normal, dass die "Senkwehen" so schmerzen?
Kann man außer mit einem heißen Bad die "Wehen" lindern?

Ich habe auch einen 2-Jährigen Sohn um den ich mich kümmern muss und dies ist mir fast nicht mehr möglich :-(

Vielen Dank, ich freue mich wirklich sehr auf deine Antwort!

Mfg dini

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*1 Antwort:

Re: Senkwehen? Übungswehen? ... ich kann nicht mehr!

Antwort von Julimama09 am 02.03.2011, 19:20 Uhr

Hi,

naja, du bist ja fast am Termin. Kann schon sein, dass es noch eine Weile so geht mit den Wehen, bis das Baby dann wirklich kommt. Atmen, Wärme, sonst wüsste ich nix, was du tun kannst.
Kann jemand aus der Familie deinen Sohn betreuen? Sonst vielleicht eine Haushaltshilfe, wenn dein FA sie dir verschreibt?
Bald hast du es geschafft!
Alles Gute!
Julimama09

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht