*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Julia1971 am 30.01.2012, 9:31 Uhr

Schlafen in einem Zimmer?

nsere beiden sind 13 Monate auseinander, die Ältere jetzt 1 1/2. Bislang schläft der Kleine noch bei uns im Schlafzimmer. Ich mache mir aber schon Gedanken, wie das mal klappen soll, wenn er zu seiner Schwester ins Kinderzimmer umzieht. Leider haben wir nur ein Kinderzimmer, in dem zwei Betten stehen...Macht da nicht immer einer den anderen wach? Beide schlafen nämlich noch nicht durch...Und wie klappt das mit dem Einschlafen? Hat jemand von Euch Erfahrungen?

 
 
 
7 Antworten:

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von melsk am 31.01.2012, 8:45 Uhr

Hallo und guten morgen! Nur Mut! Bei uns klappt es hervorragend. Die ersten beiden sind knapp 15 Monate auseinander und der Kleine ist mit 8 Monaten (als ich nachts praktisch nicht mehr gestillt habe) ins Kinderzimmer eingezogen. Von da ab hat der Große (unser schlechtester Schläfer) insgesamt besser geschlafen. Zwischen dem Mittleren und der Kleinen sind 19 Monate Abstand und sie ist mit etwa 9 oder 10 Monaten mit eingezogen. Sie wecken sich praktisch nie nachts auf und einschlafen ist problemlos. Wir lesen alle gemeinsam mittlerweile (bis vor wenigen Monaten hat die Kleine noch gespielt, während wir gelesen haben) und dann gehen alle gleichzeitig ins Bett. Manchmal reden sie noch ein bißchen, aber nie lange. Unser Problem ist derzeit, dass der Mittlere meist recht früh wach ist und gerne mal alle aufweckt, aber das hätten wir wohl auch, wenn er in einem extra Zimmer wäre, weil er morgens nicht gerne alleine spielen will. Ach ja, sie sind jetzt 2, 3 1/2, und 4 3/4.
Schöne Grüße und viel Erfolg
melsk

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von Elle79 am 31.01.2012, 20:29 Uhr

Unsere Beiden haben ein Jahr unterschied und wir haben sie zusammengesteckt, da war der Kleine 5Monate jung.
Es ging von anfang an gut. Sie können sogar einschlafen wenn der andere jammert oder gar weint. Klar wenn sie morgens Beide wach sind, ist nix mehr mit nochmal einschlafen, aber das ist nicht so schlimm...so hat man mehr vom Tag.
Unsere sind jetzt 2,5 und 1,5 Jahre und es geht immer noch gut...mal schauen wie es aussieht wenn jeder sein eigenes Zimmer hat

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von Mädl81 am 01.02.2012, 21:13 Uhr

Unsere sind 18Monate auseinander und die Kleine ist mit 9Monaten bei ihrer Schwester ins Kinderzimmer eingezogen. Ich finde, es ist seitdem leichter geworden. Denn jetzt kann einer von uns BEIDE Kinder ins Bett bringen und der andere hat frei. So mußte man immer zwischen den zwei Zimmern hin und her laufen, oder jeder hat ein Kind ins Bett gebracht, da sie ziemlich zur gleichen Zeit ins Bett gehen.
Nachts weckt keine die andere auf, auch wenn mal gebrüllt wird.
Außer am Morgen, wenn die Große wach ist, redet sie solange, bis die Kleine auch wach ist.

Lg

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von Claudia-2fachMama am 04.02.2012, 12:05 Uhr

Hallo,
meine beiden Jungs sind 17 Monate auseinander und schlafen auch zusammen in einem Zimmer. Der Kleine kam mit ca. 8 Monaten ins Kinderzimmer zu seinem Bruder. Das klappt bis heute auch alles sehr gut. Nur morgens macht der Große den Kleinen oft wach, damit sie zusammen spielen können. Mittlerweile sind sie 4,5 und 3 Jahre alt.

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von Lukiluc am 08.02.2012, 5:59 Uhr

ist bei mir zwar nicht direkt vergleichbar aber ich habe zwillinge(10monate alt) und die schlafen auch in einem zimmer! sie wecken sich nicht gegenseitig auf! auf wunsch des großen(5) durfte er eine zeitlang mit in dem zimmer schlafen und auch er hat ganz ruhig weitergeschlafen wenn die kleinen krach gemacht haben!

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von MrsNici am 14.02.2012, 0:20 Uhr

auch bei uns, mit knapp 17monaten abstand beide in eienm zimme rproblemlos, die wecken sich selten auch wenne iern ma ehct theater macht nachts. nur auch hier wird sich morgens oft gegenseitig geweckt......

Re: Schlafen in einem Zimmer?

Antwort von Jenni1986 am 24.02.2012, 20:31 Uhr

Also mein Sohn ist 19 Monate und meine Tochter 5 Wochen. Beide schlafen zusammen mit mir in zusammen, sie wecken sich nicht gegenseitig! Die erste Woche hab ich mit meiner kleinen draußen geschlafen und jetzt klappt das Super. Ich lege mein Sohn hin und wenn er schläft lege ich meine Tochter rein, sie verliert dann noch 3/4 mal den Nucki und dann schläft sie ein. Mein Sohn schläft so fest das er nix merkt ;)

LG

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Ab wann in einem Zimmer?

Hallo, wir bekommen im November unser drittes Baby. Die mittlere ist bis dahin 20monate alt. Aus Platzgründen sollen sich die zwei kleinen ein Zimmer teilen. Das Zimmer ist ziemlich groß, also jedes Kind hat seine eigene "Schlafecke". Ab wann kann man denn beide Kinder in ...

von steffi99 26.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einem Zimmer

in einem zimmer??

hallo... meine beide sind 21 monate auseinander.... ein junge und ein mädchen... wir überlegen uns schon länger (bzw schon vor der geburt der kleinen :)) ob wir sie in einem zimmer unterbringen sollen... wir haben zwar 3 zimmer, aber 2 eher kleine und 1 grosses... wir haben ...

von lavilja 10.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einem Zimmer

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.