2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama_2 am 13.06.2005, 20:42 Uhr

quicken bei meinen Sohn (20 Monate)

Hallo,

bin ja froh, dass ich nicht die einzige mit diesem Problem bin. Habe jetzt einen guten Rat bekommen den ich mal ausprobieren werde:

"Reagieren Sie auf sein Quieken mit einer lustigen Grimasse und dem Summen eines Liedes, während Sie ihn anschauen. Er wird dann sicherlich erstaunt einstimmen und das Quieken "vergessen". Sobald er sich beruhigt hat, informieren Sie ihn gelassen, dass dieses Lied doch viel schöner klingt. Ggf. können Sie ihn auch noch darüber kurz informieren, dass ihm dieses Verhalten nicht weiterhelfen wird. Dann lenken Sie ihn mit einer geeigneten Aktivität von seiner Wut ab."

LG Mandy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.