Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Miriam2 am 21.07.2005, 12:50 Uhr zurück

Organisation Haushalt und Kochen

Hallo!

Meine Töchter sind 25 Monate und 17 Tage alt.
Bin heute den ersten Tag mit Beiden allein und würde gern wissen, wie Ihr das mit Haushalt und vor allem mit dem Kochen organisiert habt. Denn ich mag die beiden nicht länger allein im Wohnzimmer lassen, wenn ich am Herd stehe. Die Kleine schläft zwar in der Wiege und die Grosse ist sehr lieb zu ihr, aber trotzdem hab ich kein gutes Gefühl, wenn sie alleine sind. Nehmt Ihr das Baby immer mit in die Küche zum Kochen? Und wie putzt Ihr mit Beiden?
Freue mich über viele Tipps!

Miriam

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: Organisation Haushalt und Kochen

Antwort von Anless am 21.07.2005, 13:17 Uhr

Hallo,
also ich habe für unseren Kleinen (14Tage) einen Stubenwgen mit Rollen in den ich ihn tagsüber lege. Nachts hat er ein Bett, das an meinem befestigt ist. Habe extra keinen Himmel oder ähnliches an dem Stubenwagen befestigt, damit er auch schon was mitbekommt. Finde das aehr praktisch, weil mein Großer nicht drankommt und ich den Kleinen auch von Zimmer zu Zimmer schieben kann. Wenn ich koche ist der Große meistens eh mit dabei und will helfen. Das Putzen läuft bei uns genauso wie mit 1 Kind ab, nur, dass ich den Stubenwagen mal aus dem Weg schieben muss...

 

Re: Organisation Haushalt und Kochen

Antwort von Leonie*220703 am 21.07.2005, 20:16 Uhr

Hallo liebe Miriam,

Leonie wird morgen 2 jahre alt und Pia ist mittlerweile 19 Wochen alt. Am Anfang habe ich gedacht ich werde nie wieder in meinem Leben einen geregelten Tagesablauf haben :-), aber mittlerweile hat sich das alles eingespielt. Pia schläft tagsüber in ihrer Wieg oder liegt wenn sie wach ist auf ihrer Krabbeldecke. Gekocht wird meistens irgendwas, das schnell geht (suppe, Aufläufe usw.), aufwendige Sachen gibt es nur am WE wenn mein Mann da ist. Meine Putzerei habe ich mir auf dei zwei Tage die Woche gelegt an denen Leonie die "Zwergengruppe" zur Vorbereitung auf den Kindergarten besucht, da habe ich jeweils 3 Stunden Ruhe in denen das gut zuschaffen ist. Ansonsten wenn Leonie zu hause ist dann wird sie in Reinigungsarbeiten mit einbezogen und bekommt auch einen Lappe usw., dann kommt sie garnicht erst auf dumme Gedanken :-).

Glaub mir, in ein paar Wochen hats du raus wann die besten Zeiten für die Hausarbeit sind.

Liebe Grüße aus Hagen

Kirsten mit Leonie*22.07.03 und Pia*09.03.05

 

Re: Organisation Haushalt und Kochen

Antwort von ny152 am 22.07.2005, 18:48 Uhr

Ich habe das Glück, dass mein Mann immer schon um 16 Uhr vom Dienst wieder da ist. Dann übernimmt er den Großen (22 Monate) und ich koche und erledige das wichtigste im Haushalt. Außerdem habe ich ein Tragetuch, dann kann ich einfache Hausarbeiten auch am Tage erledigen, während der Große spielt.

Aber grundsätzlich muss man in dieser Anfangsphase auch mal Fünfe gerade sein lassen. Das tue ich im Moment. Hier ist es nicht verdreckt und nicht unordentlich, aber eben auch nicht so perfekt wie vor der 2. Geburt. Die Zeit am Tage verbringe ich fast ausschließlich mit den Mäusen und mittags, wenn beide schlafen, mache ich auch Siesta.

Das wird ja von Monat zu Monat besser. Ich Moment gönne ich uns diese Zeit und es tut uns allen gut. Der Kleine ist superfriedlich, der Große nicht eifersüchtig und ich fühle mich auch ganz wohl.

Niki

 

Re: Organisation Haushalt und Kochen

Antwort von ny152 am 22.07.2005, 18:50 Uhr

Der Kleine ist übrigens 7 Wochen.

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht