2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von faya am 30.10.2004, 9:37 Uhr

Nächtliche Schreiphasen mit 15 Monaten

Unsere Große ist knapp 15 Monate alt und hatte fast von Anfang an nachts wunderbar durchgeschlafen. In den letzten Tagen wird sie öfters nachts ein, zweimal wach, tobt und schreit bis zu einer Stunde lang. Sie hat keine Schmerzen oder geträumt, sondern will einfach nur raus. Manchmal reicht es, wenn ich ihr noch ein Fläschchen gebe, mit dem sie sich selbst wieder in den Schlaf trinkt. Ist das eine Phase, die andere Kinder auch haben, oder liegt es doch an der Geburt des Schwesterchens vor 8 Wochen ? Sie ist tags nicht eifersüchtig, im Gegenteil und zeitlich hat sie genauso viel von uns wie vorher auch. Kennt das jemand auch ?

 
1 Antwort:

Re: Nächtliche Schreiphasen mit 15 Monaten

Antwort von Supermama*4* am 30.10.2004, 13:58 Uhr

Ja genau so verhält sich auch mein Sohn im Moment. Mit Eifersucht hat das bestimmt nichts zu tun. Er hat zwar auch vor 4 Monaten ein Schwesterchen bekommen,allerdings hat er aber auch schon 3 größere Geschwister.
Bei den anderen 3 en kann ich mich nicht mehr dran erinnern ,aber ich denke es ist eine Phase und die wird auch irgendwann vorbei gehen.
Das beste was man tuen kann ist RUHE bewahren!!
Die meisten Kinder in dem Alter habe jetzt Angst vor der Dunkelheit und Schreien deshalb. Versuche doch einfach mal ein Nachtlicht ins Zimmer zu machen ....vielleicht hilft es. Meiner hat das Lichteraquarium am Bett und solange es spielt (wenn die Batterien nicht den Geist aufgegeben haben) ist er ruhig und schläft.
Drück Dir die Daumen das es bald besser wird.
LG Simone mit Ihrere Rasselbande

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.