2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sensina am 11.02.2006, 23:47 Uhr

Mit den kindern alleine... (hilfe)

Hallo ihr lieben.Sagt mal,wer von euch ist den mit 2 kleinen kindern alleine zuhause??
Frage desdwegen,weil mein Mann ab Montag für 2 wochen ein semina macht und dann von 7-18 uhr weg sein wird.Wie schafft man das alleine,mit den haushalt,den mittagsschlaf,usw???
Die grosse ist 15 monate alt,und mact immer mittagsschlaf von 2-3 stunden,kommt drauf an wie die nacht war.
Der kleine ist 3 monate alt und ist zurzeit unser sorgenkind,hat tagsüber böse bauchschmerzen,isst zuwenig,schreit viel und schläft nicht alleine tagsüber..(Nachts schläft er durch)
Weiss echt nicht wie ich das schaffen soll,was ist wenn der kleine dann bauchweh hat,wenn ich die grosse zur mittagsruhe bringe??Oder sie hat hunger wenn er hunger hat oder den haushalt,wie schafft man den alleine dann???
Habe niemanden der mir hilft,mein Mann war ja bis jetzt zuhause...
Wäre um jeden tipp dankbar!

 
11 Antworten:

Re: Mit den kindern alleine... (hilfe)

Antwort von cosma am 12.02.2006, 9:53 Uhr

Hallo !

Dein Mann war 3 Monate zuhause ?!

Dann wird es sicher erstmal ne Umstellung für Dich, für die meisten hier aber wohl das Normale und auch dass, was dieses "2unter2" so stressig macht ...

Also:
Ich kann Dir nur empfehlen, den Kleinen viel zu tragen (Tragetuch).
Er wird ruhiger und das entspannt den Tag.

Dann den Grossen am besten hinlegen, wenn der Kleine gerade mal schläft.

Haushalt mit Baby im Tragetuch geht - aber natürlich nur grob.

Ich wünsch Dir viel Kraft !

Cosma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit den kindern alleine... (hilfe)

Antwort von sensina am 12.02.2006, 10:03 Uhr

Mein Mann ist arbeitslos,will sich selbstständig machen.Er macht dieses 2 wochen seminar um zu lernen wie das alles funktioniert.Ein bekannter von uns hat da auch schonwas in planung,und deswegen machen sie dieses 2 wochen ding,obwohl ich nicht glaube das man das in 2 wochen lernt...
Ich habe zwar ein tragetuch,aber hab dazu keine bindeanleitung,wo bekomm ich denn sowas her??? Konnte es erst nicht nehmen,die erste geburt war sehr schwer und als ich sie hätte tragen dürfen,war ich wieder schwanger...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit den kindern alleine... (hilfe)

Antwort von schnubbi1986 am 12.02.2006, 13:41 Uhr

ich bin mit meinen beiden auch den ganzen tag alleine.meine tochter ist 21 monate und schläft mittags hostens eine stunde.und mein sohn ist 10 wochen alt. er schläft ziemlich viel. wenn meine tochter schläft mach ich ein bisschen haushalt. mein mann ist immer von 7-17 uhr weg. es ghet ziemlich gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit den kindern alleine... (hilfe)

Antwort von schnubbi1986 am 12.02.2006, 13:41 Uhr

ich bin mit meinen beiden auch den ganzen tag alleine.meine tochter ist 21 monate und schläft mittags hostens eine stunde.und mein sohn ist 10 wochen alt. er schläft ziemlich viel. wenn meine tochter schläft mach ich ein bisschen haushalt. mein mann ist immer von 7-17 uhr weg. es ghet ziemlich gut.

lg denise

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hi, wegen des tragetuchs-binden...schreib doch mal an didymos...

Antwort von felix-mama am 12.02.2006, 14:30 Uhr

...und mit haushalt würde ich eben einfach erstmal kürzer treten...kümmere dich hauptsächlich um die zwerge...der rest kommt nachher von allein dazu...war bei mir so ;-)!!!und wegen essen...nimm doch den kleinen auf den arm, wenn du deine lütte fütterst...ich habe sogar beim füttern gestillt :-D!wenn sie mittagsschlaf macht...trage ihn oder geh ein kurzes stück spazieren (so dass du das babyphone noch hören kannst!)!lg und alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hi, wegen des tragetuchs-binden...schreib doch mal an didymos...

Antwort von sensina am 12.02.2006, 21:44 Uhr

Jaaa,hab ein tragetuch von amazonas,geht das damit denn auch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

was soll man erst sagen bei 4

Antwort von Nina262 am 13.02.2006, 7:52 Uhr

Hallo,
unser Baby wird im Juli zur Welt kommen,dann wird die Kleine 18 Monate sein.Unsere Großen sind zwar schon 6 und fast 9,aber fordern auch ihren Anteil, vor allem wenns um HIlfe bei den Hausaufgaben geht etc. Und mein Mann ist,wenn er arbeitet, immer 24 Stunden am Stück nicht daheim, und da bin ich dann auch alleine. Und es ist natürlich meistens dann (wie z.B. gestern) so, daß eins der Kinder krank wird. Man macht sich Sorgen,ist auch oft sehr geschafft und stößt an seine Grenzen,aber wenn man dann eben die Hausarbeit sein läßt und sich mal ums eine und mal ums andere kümmert, dann haut das alles schon hin. Meine Freundin hat eine Tochter von 15 Monaten und ihre Zwillinge sind 3 Monate, was soll die da erst sagen. Ihr Mann hat auch Nachtschicht und ist dann tagsüber natürlich nicht ansprechbar. Wir Mamis bringen irgendwie immer die Kraft auf, das alles zu schaffen.Ich frag mich auch oft genug wie,aber es klappt. Und das wird es auch bei Dir.Sei froh,denn Dein Mann kommt wenigstens nach Hause abends. Meiner würde gerne ne Weiterbildung machen in seinem Beruf,was für mich bedeuten würde 10 Wochen lang eine Wochenendbeziehung zu führen und das muss ich in den ersten Jahren mit zwei unter 2 nun wirklich noch nicht haben.
Lieben Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

viel unternehmen!

Antwort von jakobine77 am 13.02.2006, 20:56 Uhr

... ist der beste Tipp den ich dir geben kann.

Also ich hab mir als meine beiden so in etwa so alt wie deine waren, mir immer was vorgenommen. Entweder ne Krabbelgruppe, ne Freundin besucht, oder einfach spazierengegangen, einkaufen mit dem Kinderwagen gewesen, oder sonstirgendwas.

Das ist am besten & da hab ich auch oft geguckt dass beide wach waren. Wenn wir dann zuhause noch was gegessen haben, ist das Grössere von den Beiden schon schön müde & schläft länger mittag. Und dann kann das "Grössere" abends länger wachbleiben & der Papa hat auch noch was von den 2 Kindern.

Achja, wenn man nicht versucht sonstwas -zuhause- zu erledigen, dann ist es eigentlich wirklich schön mit 2 Kids!

Was macht ihr so den ganzen Tag wenn ihr zu zweit seit? Also Mama und Papa?

LG jakobine & alles Gute
(meine 2 sind schon nichtmehr ganz klein, jetzt bald 1,5 Jahre und 2dreiviertel)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ständig auf Achse...

Antwort von Takatuka am 14.02.2006, 12:45 Uhr

... da geht der Tag schneller rum. Mein Mann kommt zwar meist um 18h nach hause aber das zu Bett bringen würde ich auch noch hinbekommen. Die meist Zeit sind wir halt auch allein. Morgens wird schnell der Haushalt gemacht, um 9:30 haben wir meistens schon den ersten Termin (Krabbelgruppe etc.) nach dem Mittagsschlaf gehts zu Freunden oder Kinderturnen. Sonst fällt uns die Decke auf den Kopf!



LG Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

tragetuch

Antwort von ny152 am 14.02.2006, 19:47 Uhr

ohne tragetuch kannst du das knicken. das ist sozusagen pflicht in so einer situation.
es geht natürlich auch ein baby björn, der ist aber nicht so gesund.
glückskäfer gibt es auch noch. der soll wohl besser sein.

tragetuch allerdings ist wohl das bequemste (wickelkreuztrage).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tragetuch Anleitung

Antwort von bumblina am 09.03.2006, 12:02 Uhr

hallo,

Bindeanleitungen für tragetuch findest du u.a. auf der seite von dydimos!!!

PS.: ich bin auch schwanger und meine beiden mädchen werden 15 Monate auseinander sein... da habe ich mir auch gleich ein tragetuch zugelegt. mit 2 kinderwagen ist das alleine wohl etwas schwierig!!! ;)
mein mann war auch lange zu hause und fängt demnächst eine umschulung an, dann bin ich auch alleine mit unseren zwei kleinen

lg, monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.